Auf einen Blick


Online-Erhebungen

Mit dem „Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung“ vom 1. August 2013 wurde das Bundesstatistikgesetzes (BStatG) geändert. § 11a BstatG verpflichtet die öffentliche Verwaltung seitdem dazu, Statistikdaten mittels elektronischer Meldeverfahren zu erheben. Unternehmen und Betriebe sind künftig aufgefordert, ihre Angaben über die vom Bayerischen Landesamt für Statistik bereitgestellten, elektronischen Meldeverfahren zu übermitteln.

Das Statistische Landesamt bietet bereits drei unterschiedliche Onlinemeldemöglichkeiten für Sie als Auskunftspflichtigen an: IDEV, eSTATISTIK.core und die Datenübermittlung der amtlichen Schuldaten. Diese wollen wir ihnen im Folgenden kurz vorstellen.


Onlinemeldung über IDEV

Mit dem Online-Meldeverfahren IDEV (Internet-DatenErhebung im Verbund) steht Ihnen ein Verfahren zur Verfügung mit dem Sie Ihre Daten sicher übertragen können. Für die Meldung benötigen Sie sowohl eine Benutzerkennung als auch ein Passwort. Beides wird Ihnen als Auskunftspflichtigem schriftlich von uns mitgeteilt. In unserem Schreiben ist auch die konkrete Statistik benannt für die Sie zur Auskunft verpflichtet sind. Weitere Informationen zur Handhabung von IDEV erhalten Sie hier in unserer Kurzanleitung.

Die Internetadresse zum IDEV-Zugang lautet: https://idev.bayern.de.

Informationen zur Datensicherheit im IDEV-Online-Verfahren finden Sie unter: https://idev.bayern.de/idev/doc/impressum.html#sicherheit.

Für welche Erhebungen wir bereits eine Datenübermittlung per IDEV anbieten, können Sie der folgenden Statistik-Liste (Stand: Juni 2016) entnehmen.



Onlinemeldung über eSTATISTIK.core

eSTATISTIK.core ist ein Onlinemeldeverfahren, bei dem die Daten automatisiert aus dem jeweiligen Softwaresystem gewonnen werden. Damit sind keine manuellen Eingaben mehr erforderlich. Vor Übermittlung der Daten können diese normalerweise am Bildschirm daraufhin überprüft werden, ob sie vollständig und richtig sind. Die Daten werden dann über eine sichere Internetverbindung an den zentralen Dateneingang der amtlichen Statistik übermittelt und von dort an das jeweils zuständige Statistische Amt weitergeleitet.

eSTATISTIK.core kann grundsätzlich dann eingesetzt werden, wenn die erfragten Daten beim Melder in elektronischer Form vorliegen und die eingesetzte Software über ein Statistikmodul zur Generierung und Übermittlung des Datenpakets verfügt. Mit Hilfe des Statistikmoduls wird zum einen die korrekte Datenauswahl vorgenommen und zum anderen die gewonnenen Daten in das richtige Datenformat umgewandelt.

Um eSTATISTIK.core nutzen zu können, muss man sich als Melder online für das Verfahren registrieren lassen. Weitere Informationen zu eSTATISTIK.core sind im Internet unter https://erhebungsportal.estatistik.de verfügbar.



Onlinemeldung bei den amtlichen Schuldaten

Im Bereich der amtlichen Schuldaten läuft die Onlinemeldung nicht über IDEV oder eSTATISTIK.core, sondern durch eine separate gesicherte Datenübertragung an das Landesamt. Hierbei werden Schulstatistik-Daten zum Schul-, Klassen- und Schülerteil übermittelt.

Die Anmeldung erfolgt über die Adresse: https://portal.schulen.bayern.de

Falls Sie in Bezug auf die Onlinemeldung der amtlichen Schuldaten noch inhaltliche und/oder technische Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner, die wir hier für Sie aufgelistet haben.

Falls Sie weitere Informationen z.B. zu den Merkmalskatalogen oder Datensatzbeschreibungen benötigen, klicken Sie bitte hier.