Auf einen Blick


Pressemitteilung

123/2017/41/A
München, den 06. Juni 2017

Vorstellung der „Vorausberechnung der Bevölkerung mit Migrationshintergrund in Bayern bis zum Jahr 2035“

Einladung zur Pressekonferenz am 12. Juni 2017 – Aussagen zur Entwicklung der Bevölkerung mit Migrationshintergrund und zu den Herkunftsregionen

 
Das Bayerische Landesamt für Statistik stellt seine neue Vorausberechnung zur Bevölkerung mit Migrationshintergrund vor. Es werden Aussagen zur erwarteten Entwicklung bis zum Jahr 2035 hinsichtlich absoluter Zahlen und relativer Anteile, zur Migrationserfahrung und zur Staatsangehörigkeit sowie zu den Herkunftsregionen gemacht. Außerdem werden demographische Kennzahlen vorgestellt und mit denen der Gesamtbevölkerung verglichen. Erstmals werden dabei auch regionalisierte Aussagen bis auf Kreisebene zu den Personen mit Migrationshintergrund möglich sein.

 
Herr Staatsminister Joachim Herrmann und der Präsident des Bayerischen Landesamts für Statistik, Herr Dr. Thomas Gößl, werden die wesentlichen Ergebnisse bei einer Pressekonferenz am


Montag, den 12. Juni 2017,

um 11.30 Uhr

im Bayerischen Landesamt für Statistik,

Nürnberger Straße 95,

Raum 3.209,

90762 Fürth

vorstellen.

 
Medienberichterstatter sind hierzu herzlich eingeladen.


  • Pressemitteilung

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.