Auf einen Blick

Pressemitteilung

167/2017/54/K
München, den 14. Juli 2017

Bruttoausgaben für Sozialhilfe lagen 2016 in Bayern bei rund 4,6 Milliarden Euro

Mit gut 2,7 Milliarden Euro waren Leistungen zur Eingliederung behinderter Menschen die größte Position

 
Die Bruttoausgaben für Leistungen der Sozialhilfe beliefen sich im Jahr 2016 in Bayern auf insgesamt 4,6 Milliarden Euro und lagen somit um sechs Prozent über denen des Vorjahres. Nach Abzug der Einnahmen (597 Millionen Euro) verblieben Nettoausgaben in Höhe von vier Milliarden Euro. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik weiter mitteilt, war die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen auch 2016 – mit Nettoausgaben in Höhe von knapp 2,5 Milliarden Euro – die größte Einzelposition.
 
Im Laufe des vergangenen Jahres wurden in Bayern insgesamt 4,63 Milliarden Euro für Leistungen der Sozialhilfe nach dem Sozialgesetzbuch, zwölftes Buch, an Leistungsberechtigte verausgabt. Verglichen mit 4,37 Milliarden Euro im Jahr 2015 entspricht dies einer Steigerung von sechs Prozent.
 
Nach Abzug der Einnahmen in Höhe von 597 Millionen Euro verblieben Nettoausgaben in Höhe von vier Milliarden Euro. Dies entspricht einer Zunahme von sechs Prozent gegenüber 2015.





Das Bayerische Landesamt für Statistik teilt weiter mit, dass auch 2016 die Ausgaben für Eingliederungshilfe für behinderte Menschen mit Nettoausgaben in Höhe von knapp 2,5 Milliarden Euro die größte Einzelposition darstellte und die Ausgaben hier gegenüber dem Vorjahr um rund 7,5 Prozent gestiegen sind.
 
Für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung wurden netto 724 Millionen Euro verausgabt, 527 Millionen Euro für Hilfe zur Pflege, 172 Millionen Euro für Hilfe zum Lebensunterhalt, 80 Millionen Euro für Hilfen zur Gesundheit einschließlich Erstattungen an Krankenkassen für die Übernahme der Krankenbehandlung und 76 Millionen Euro für Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten und Hilfe in anderen Lebenslagen.



Ausgaben für Sozialhilfe in Bayern 2016 nach Regierungsbezirken

 

Regierungsbezirk

Bruttoausgaben

Einnahmen

Nettoausgaben

darunter

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

 

 

 

 

 

Oberbayern

1 669 239 844

113 457 664

1 555 782 180

869 823 941

Niederbayern

375 870 374

58 427 035

317 443 339

210 762 014

Oberpfalz

367 306 233

65 300 393

302 005 840

187 690 069

Oberfranken

353 816 850

73 800 556

280 016 294

178 578 308

Mittelfranken

766 215 011

117 453 643

648 761 368

404 392 224

Unterfranken

420 403 740

66 099 032

354 304 708

220 330 187

Schwaben

679 300 266

102 692 211

576 608 055

383 498 200

 

 

 

 

 

Bayern

4 632 152 318

597 230 534

4 034 921 784

2 455 074 943

 

 

 

 

 




  • Statistische Berichte: Sozialhilfe in Bayern
    Teil 1: Ausgaben und Einnahmen
  • Pressemitteilung aus dem Vorjahr
  • PDF der Pressemitteilung

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.