Auf einen Blick


Pressemitteilung

180/2017/02/Z
München, den 28. Juli 2017

Landesamt für Statistik am 28.7. zeitweise nicht erreichbar

Technisch bedingter Ausfall der Stromversorgung der Dienststelle Fürth – Auch Telekommunikation und EDV betroffen, beginnend ab 13:00 Uhr

 
Die Verlagerung des Bayerischen Landesamts für Statistik schreitet planmäßig voran. Im Rahmen der technischen Modernisierungen werden am Freitag, 28.7., Arbeiten an der Stromversorgung in der Dienststelle Fürth durchgeführt. Ab 13:00 Uhr muss mit Einschränkungen der Erreichbarkeit gerechnet werden. Die Auskunftssysteme im Internet stehen jedoch zur Verfügung, die Dienststellen in München und Schweinfurt sind nicht betroffen.
 
Im Rahmen der Verlagerung des Bayerischen Landesamts für Statistik nach Fürth werden am Freitag, den 28.7., technische Arbeiten an der Stromversorgung notwendig. Ab 14:00 Uhr muss die Stromversorgung der Dienststelle Fürth abgeschaltet werden, die Systeme der EDV und der Telekommunikation müssen bereits ab ca. 13:00 Uhr sukzessive und kontrolliert herunter gefahren werden.
 
Die Dienststelle Fürth des Landesamts für Statistik wird deshalb an diesem Tag ab 13:00 Uhr nur noch eingeschränkt, ab 14:00 Uhr nicht mehr zu erreichen sein. Die Dienststellen in München und Schweinfurt sind nicht betroffen, ebenso stehen die Auskunftssysteme im Internet wie gewohnt zur Verfügung.
 
Das Bayerische Landesamt für Statistik bittet um Verständnis.

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.