Auf einen Blick


Pressemitteilung

32/2008/53/G
München, den 13. März 2008

2007 knapp 10 Prozent mehr Fluggäste als im Vorjahr

Über 38 Millionen Passagiere in München und Nürnberg

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, erhöhte sich 2007 die Zahl der Fluggäste auf den beiden bayerischen Großflughäfen München und Nürnberg zusammen um 9,9 Prozent auf gut 38,0 Millionen. Die Zahl der Flüge nahm um 4,4 Prozent auf knapp 475 000 zu. 70,1 Prozent der Passagiere kamen aus dem Ausland bzw. flogen dorthin. Mit einem Passagieraufkommen von 33,8 Millionen Fluggästen war München der zweitgrößte deutsche Flughafen, Nürnberg mit gut 4,2 Millionen Passagieren der zehntgrößte. Die Luftfracht nahm 2007 um 11,4 Prozent auf 262 500 Tonnen zu, das Luftpostaufkommen stieg um 6,3 Prozent auf gut 14 500 Tonnen. Im Dezember 2007 lag das Passagieraufkommen in München und Nürnberg zusammen bei 2,7 Millionen Fluggästen, dies waren 5,6 Prozent mehr als im Dezember 2006.

Im Jahr 2007 starteten bzw. landeten fast 475 000 Flugzeuge auf den beiden bayerischen Großflughäfen München und Nürnberg, 4,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. 95,2 Prozent der Flüge waren Linienflüge. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung weiter mitteilt, wurden in München und Nürnberg knapp 38,05 Millionen Passagiere (+9,9 Prozent) gezählt. Die Mehrzahl der Passagiere (26,66 Millionen) hatten Flüge vom bzw. ins Ausland gebucht, ihre Zahl stieg gegenüber dem Vorjahr um 11,2 Prozent. Die Zahl der Inlandspassagiere erhöhte sich um 7,0 Prozent auf fast 11,39 Millionen.

Mit einem Passagieraufkommen von 33,82 Millionen (+10,5 Prozent) war München wiederum Deutschlands zweitgrößter Flughafen, gut 411 000 Flugzeuge landeten bzw. starteten von dort. In Nürnberg wurden 4,23 Millionen Fluggäste (+5,7 Prozent) und über 63 000 Flüge gezählt.

Das Frachtaufkommen der Flughäfen München und Nürnberg stieg 2007 gegenüber dem Vorjahr um 11,4 Prozent auf rund 262 500 Tonnen. In München lag es bei nahezu 250 800 Tonnen (+11,7 Prozent), in Nürnberg bei gut 11 700 Tonnen (+4,9 Prozent).

Der Luftpostverkehr (fast ausschließlich München) erhöhte sich um 6,3 Prozent. Er lag 2007 bei über 14 500 Tonnen.

Im Dezember 2007 zählten die Flughäfen München und Nürnberg fast 2,71 Millionen Fluggäste, 5,6 Prozent mehr als im Dezember 2006. Die beiden bayerischen Großflughäfen fertigten zusammen knapp 35 000 Flüge (-0,1 Prozent) ab, darunter waren fast 34 000 Linienflüge (+0,9 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahresmonat erhöhte sich das Frachtaufkommen in München und Nürnberg um 4,1 Prozent auf knapp 21 600 Tonnen.




Flughafenverkehr in Bayern im Dezember und im Jahr 2007

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flüge und Fluggäste1)

Dezember

Januar bis Dezember

2006

2007

Veränderung
2007 ggü. 2006
in %

2006

2007

Veränderung
2007 ggü. 2006
in %

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flughafen München

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flüge insgesamt

 

 30 114

 31 095

3,3

 391 827

 411 239

5,0

dar. im

Linienverkehr

 

 29 430

 30 454

3,5

 380 006

 401 125

5,6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fluggäste insgesamt

 

2 270 076

2 448 700

7,9

30 608 976

33 815 514

10,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

davon

Inland

 

 752 375

 777 096

3,3

9 272 885

9 890 119

6,7

 

Ausland

 

1 517 701

1 671 604

10,1

21 336 091

23 925 395

12,1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dar. im

Linienverkehr

 

2 244 617

2 409 470

7,3

29 903 839

33 158 216

10,9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fracht (in Tonnen)

 

 19 775

 20 832

5,3

 224 423

 250 768

11,7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luftpost (in Tonnen)

 

 1 420

 1 422

0,1

 13 667

 14 533

6,3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flughafen Nürnberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flüge insgesamt

 

 4 853

 3 842

-20,8

 62 737

 63 369

1,0

dar. im

Linienverkehr

 

 3 861

 3 124

-19,1

 49 973

 50 501

1,1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fluggäste insgesamt

 

 295 405

 261 025

-11,6

4 000 547

4 230 156

5,7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

davon

Inland

 

 125 360

 126 902

1,2

1 367 959

1 494 476

9,2

 

Ausland

 

 170 045

 134 123

-21,1

2 632 588

2 735 680

3,9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dar. im

Linienverkehr

 

 258 386

 230 537

-10,8

3 439 600

3 682 929

7,1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fracht (in Tonnen)

 

  968

  759

-21,6

 11 197

 11 745

4,9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luftpost (in Tonnen)

 

1

0

x

  1

0

x

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Insgesamt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flüge insgesamt .

 

 34 967

 34 937

-0,1

 454 564

 474 608

4,4

dar. im

Linienverkehr

 

 33 291

 33 578

0,9

 429 979

 451 626

5,0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fluggäste insgesamt

 

2 565 481

2 709 725

5,6

34 609 523

38 045 670

9,9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

davon

Inland

 

 877 735

 903 998

3,0

10 640 844

11 384 595

7,0

 

Ausland

 

1 687 746

1 805 727

7,0

23 968 679

26 661 075

11,2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dar. im

Linienverkehr

 

2 503 003

2 640 007

5,5

33 343 439

36 841 145

10,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fracht (in Tonnen)

 

 20 743

 21 591

4,1

 235 620

 262 513

11,4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luftpost (in Tonnen)

 

 1 421

 1 422

0,1

 13 668

 14 533

6,3

____________________

 

 

 

 

 

 

 

1) Ohne Durchgangsverkehr.

 

 

 

 

 

 

 

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.