Auf einen Blick


Pressemitteilung

360/2012/02/Z
München, den 27. Dezember 2012

Statistisches Jahrbuch für Bayern 2012 vorgestellt

Bereits 55. Ausgabe des Kompendiums

Das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung hat heute sein Statistisches Jahrbuch 2012 der Öffentlichkeit präsentiert. Rund 164 000 Daten stellen das Leben in Bayern auf über 600 Seiten dar. Der Präsident des Landesamts, Herr Karlheinz Anding, betonte, dass die Daten der Amtlichen Statistik Grundlage für viele politische Entscheidungsprozesse sind.

Traditionell zum Jahresende hat das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung heute sein Statistisches Jahrbuch für Bayern 2012 vorgestellt. Es enthält auf über 600 Seiten rund 164 000 Daten aus allen Lebensbereichen Bayerns. Herr Staatsminister Herrmann präsentierte das Buch zusammen mit dem Präsidenten des Landesamts, Herrn Karlheinz Anding, in München.

Der Präsident des Landesamts betonte, dass gerade in Zeiten internationaler Finanz- und Wirtschaftskrisen die Bedeutung der Amtlichen Statistik deutlich würde. „Neutralität und Objektivität sind der Amtlichen Statistik in die Wiege gelegt worden. Die Zahlen des Statistischen Landesamts genießen deshalb zu Recht ein hohes Maß an Ansehen und Vertrauen.“

Einige Zahlen aus dem Jahrbuch: Bayern hatte 2011 knapp 6,1 Millionen Haushalte und am 31.12.2011 12 595 891 Einwohner. Fast 79 Prozent der über 10-jährigen haben mindestens einmal das Internet genutzt. 59 274 Paare schlossen im Jahr 2011 den Bund fürs Leben, 27 004 Paare beendeten ihn durch Scheidung. 24 708 Ärzte in freier Praxis behandelten die bayerische Bevölkerung, der in ihrer Freizeit über 12.000 Sportvereine und –abteilungen zur Verfügung standen. 125 410 Personen wurden rechtskräftig wegen einer Straftat verurteilt. 37 771 Wohnungen in neu errichteten Wohngebäuden wurden fertiggestellt, und knapp 81 Millionen Gäste übernachteten in den erfassten Beherbergungsbetrieben. Die Verbraucherpreise stiegen 2011 um 2,3 Prozent, das bayerische Bruttosozialprodukt um 2,7 Prozent. Und schließlich feierten am Silvestertag 2011 219 Kinder ihren ersten Geburtstag.



Das Statistische Jahrbuch für Bayern 2012 kann als Druckversion für 39.- Euro bzw. als CD-ROM für 12.- Euro beim Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung erworben werden. Für weitere Auskünfte und Bestellungen steht der Vertrieb des Landesamts zur Verfügung. E-Mail: vertrieb@statistik.bayern.de, Fax: 089 2119-3457.

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.