Auf einen Blick

Pressemitteilung

113/2013/53/H
München, den 02. Mai 2013

Fast 13 Prozent weniger Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen im ersten Quartal 2013

Auch Zahl der Besitzumschreibungen unter dem Vorjahresniveau

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung nach Auswertung der Kraftfahrzeugstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes mitteilt, wurden in den ersten drei Monaten 2013 in Bayern 150 090 Kraftfahrzeuge (Kfz) neu zugelassen. Das sind 12,8 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Besitzumschreibungen von Kfz sank um 2,8 Prozent auf 298 980. – Die Zahl der neu zugelas-senen Pkw, die 85,3 Prozent aller Neuzulassungen insgesamt ausmachten, verringerte sich um 12,9 Prozent auf 128 020. Die Neuzulassungen von Benzinern gingen dabei um 14,9 Prozent zurück und die Neuzulassungen von Diesel-Pkw um 11,7 Prozent. Die Zahl der Pkw mit alternativen Antriebsarten (Gas, Elektro- und Hybridfahrzeuge) nahm hingegen um 27,6 Prozent zu. Die Zahl der umgeschriebenen Pkw sank um 1,7 Prozent auf 263 340.

Nach der Kraftfahrzeugstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes wurden im ersten Quartal 2013 in Bayern 150 090 Kraftfahrzeuge (Kfz) neu zugelassen, 12,8 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung weiter berichtet, verringerte sich die Zahl der umgeschriebenen Kfz um 2,8 Prozent auf 298 980. 85,3 Prozent der neu zugelassenen und 88,1 Prozent der umgeschriebenen Kfz waren Personenkraftwagen (Pkw). Die Neuzulassungen von Pkw nahmen um 12,9 Prozent auf
128 020 ab, die Halterwechsel um 1,7 Prozent auf 263 340.

Mit Ausnahme der Neuzulassungen von Kraftomnibussen (+0,3 Prozent) ging die Zahl der Neuzulassungen aller Fahrzeugklassen zurück: Die Zahl der Neuzulassungen von Krafträdern lag im ersten Quartal 2013 um 16,3 Prozent unter dem Vorjahresniveau, die Zahl der Neuzulassungen von Zugmaschinen um 11,2 Prozent, von Lastkraftwagen um 11,0 Prozent und von sonstigen Kfz um 1,8 Prozent. Die Zahl der Neuzulassungen von Kraftfahrzeuganhängern verringerte sich um 14,5 Prozent. Bei den Besitzumschreibungen von Kfz waren die Abnahmequoten in der Regel geringer: Die Halterwechsel von Krafträdern nahmen um 15,9 Prozent ab, die Halterwechsel der Kraftomnibusse um 13,1 Prozent, die Halterwechsel der Lastkraftwagen um 6,1 Prozent und die Halterwechsel der Zugmaschinen um 3,6 Prozent. Die Zahl der Halterwechsel der sonstigen Kfz (+4,6 Prozent) und der Kraftfahrzeuganhänger nahm hingegen zu (+2,5 Prozent).

Die Zahl der Neuzulassungen von Benzinern ging im ersten Quartal 2013 um 14,9 Prozent auf 57 329 zurück, die Zahl der Neuzulassungen von Diesel-Pkw sank um 11,7 Prozent auf 69 195. Damit fuhren 54,1 Prozent aller neu zugelassenen Pkw mit Diesel und 44,8 Prozent mit Benzin. 1,2 Prozent aller in den ersten drei Monaten 2013 neu zugelassenen Pkw waren Gas, Elektro- oder Hybridfahrzeuge; das bedeutete eine Steigerung von 27,6 Prozent (erstes Vierteljahr 2012: 0,8 Prozent). Von den umgeschriebenen Pkw fuhren 64,6 Prozent mit Benzin, 34,4 Prozent mit Diesel und 1,0 Prozent mit sonstigen Antriebsarten.

PKW-Neuzulassungen und Besitzumschreibungen in Bayern PKW-Neuzulassungen und Besitzumschreibungen in Bayern

Neuzulassungen und Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen
in Bayern im 1. Quartal 2013

 

Fahrzeugklasse
--------
Kraftstoffart

Neuzulassungen

Besitzumschreibungen

Januar bis März

Januar bis März

2012

2013

Veränderung 2013 gegenüber 2012

2012

2013

Veränderung 2013 gegenüber 2012

insgesamt

in %

insgesamt

in %

 

 

Krafträder

 

 9 580  

 8 020  

-16,3  

 18 538  

 15 599  

-15,9  

 

Personenkraftwagen

 

 146 923  

 128 020  

-12,9  

 267 930  

 263 340  

-1,7  

davon (angetrieben mit)

 

 

Benzin

 

 67 404  

 57 329  

-14,9  

 180 475  

 170 097  

-5,8  

Diesel

 

 78 347  

 69 195  

-11,7  

 84 946  

 90 617  

6,7  

Sonstige

 

 1 172  

 1 496  

27,6  

 2 509  

 2 626  

4,7  

 

Kraftomnibusse

 

  341  

  342  

0,3  

  274  

  238  

-13,1  

 

Lastkraftwagen

 

 10 526  

 9 366  

-11,0  

 12 088  

 11 345  

-6,1  

 

Zugmaschinen

 

 4 290  

 3 809  

-11,2  

 8 161  

 7 871  

-3,6  

 

Sonstige Kfz

 

  543  

  533  

-1,8  

  561  

  587  

4,6  

 

Kraftfahrzeuge insgesamt

 

 172 203  

 150 090  

-12,8  

 307 552  

 298 980  

-2,8  

 

Kraftfahrzeuganhänger

 

 10 706  

 9 150  

-14,5  

 11 426  

 11 710  

2,5  



Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg, Fahrzeugzulassungen (FZ), Neuzulassungen (FZ 8) bzw. Besitzumschreibungen (FZ 9) von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern - Monatsergebnisse Januar 2012 – März 2012 und Januar 2013 – März 2013 (http://www.kba.de - Statistik).

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.