Auf einen Blick


Pressemitteilung

168/2013/54/K
München, den 21. Juni 2013

Im Jahr 2012 wurden in Bayern 616 Kinder adoptiert

Zwei Drittel davon von einem Stiefelternteil

Das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung teilt mit, dass im Lauf des vergangenen Jahres 616 Kinder adoptiert wurden, was gegenüber dem Vorjahr (657 Adoptionen) einen Rückgang von rund sechs Prozent bedeutet. Von diesen Kindern und Jugendlichen waren 297 männlich und 319 weiblich und in zwei Dritteln der Fälle adoptierten die Stiefmutter bzw. der Stiefvater die Minderjährigen.

In Bayern wurden nach Angaben des Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung im Jahr 2012 insgesamt 616 Kinder und Jugendliche adoptiert. Dies waren rund sechs Prozent weniger als 2011 (657 Adoptionen). Der Anteil der adoptierten Buben (297) lag bei 48 Prozent und bei den Mädchen (319) bei 52 Prozent. 448 Minderjährige (73 Prozent) hatten die deutsche Staatsangehörigkeit.

Grafische Darstellung der Adoptionen in Bayern 2012 nach Altersgruppen Grafische Darstellung der Adoptionen in Bayern 2012 nach Altersgruppen

Die meisten Kinder (163) wurden im Alter von bis zu drei Jahren adoptiert.

429 Kinder und Jugendliche – 70 Prozent – wurden entweder von einem Stiefelternteil (406 Adoptionen) oder von anderen Verwandten (23 Adoptionen) an Kindes statt angenommen. Somit fielen mehr als zwei Drittel der Adoptionen in das den Kindern und Jugendlichen bekannte Umfeld und verursachten keine größeren Veränderungen der Lebensumstände und Bezugspersonen. Bei 187 Adoptionen bestand kein Verwandtschaftsverhältnis zwischen den Adoptiveltern und den Minderjährigen.

Am Jahresende 2012 waren 115 Kinder und Jugendliche zur Adoption vorgemerkt, gleichzeitig lagen den Adoptionsvermittlungsstellen 948 Bewerbungen adoptionswilliger Eltern vor. Somit ergaben sich für jeden zur Adoption vorgemerkten Minderjährigen acht mögliche Adoptiveltern. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich damit die Chance für adoptionswillige Eltern, Ende 2011 kamen auf jedes Kind noch zehn mögliche Adoptiveltern.

Eckdaten zu den Adoptionen können in unserer Online-Datenbank Genesis unter folgendem Link abgerufen werden:

https://www.statistikdaten.bayern.de/genesis/online?language=de&sequenz=tabellen&selectionname=22521*

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.