Auf einen Blick


Pressemitteilung

209/2013/02/A
München, den 23. Juli 2013

Der demographische Wandel und seine Folgen

2. Statistik-Tage Bamberg/Fürth an der Otto-Friedrich-Universität

Logo Statistik Netzwerk Bayern

Vom 25. bis 26. Juli laden die Statistik-Tage Bamberg|Fürth unter dem Titel „Ursachen und Folgen des demographischen Wandels“ Experten und die interessierte Öffentlichkeit ein, sich mit Fragen rund um die Bevölkerungsentwicklung zu beschäftigen. Organisiert wird die Tagung im Rahmen des neu gegründeten Statistik Netzwerks Bayern von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung.

In vier Vortragsblöcken zu den Themen „Bevölkerungsstatistik“, „Ursachen des demographischen Wandels“, „Gesamtgesellschaftliche Auswirkungen“ und „Folgen für die Regionalentwicklung und -planung“ werden 13 Statistik- und Demographie-Experten, u.a. auch drei Bamberger Wissenschaftlerinnen, die Ergebnisse ihrer Arbeiten zu diesem Thema präsentieren und zur Diskussion stellen.

Prof. Dr. Henriette Engelhardt-Wölfler, Inhaberin der Professur für Bevölkerungswissenschaft, wird zusammen mit Herrn Dr. Fürnrohr, Abteilungsleiter für Bevölkerung im Statistischen Landesamt, die wichtigsten Ergebnisse des Zensus 2011 in Bayern vorstellen und die Abweichungen erklären. Prof. Dr. Susanne Rässler, Inhaberin des Lehrstuhls für Statistik und Ökonometrie, wird mit ihrer Doktorandin Daniela Lamprecht, Referentin im Sachgebiet „Bevölkerung, Kompetenzzentrum Demographie“ des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung, Bevölkerungsprognosemodelle vorstellen und vergleichen.

Die Tagung findet statt
am Donnerstag, den 25. Juli 2013 von 13 – 18.45 Uhr
und am Freitag, den 26. Juli 2013 von 8.30 – 14 Uhr
jeweils im Neuen Musiksaal der Universität WE5/00.033, An der Weberei 5, 96047 Bamberg.

Kurzfristig Entschlossene sind herzlich zur Tagung eingeladen! Um eine Anmeldung unter statistiktage@lfstad.bayern.de wird gebeten.

Weitere Informationen zu den Statistik-Tagen und zum Statistik Netzwerk Bayern finden Sie unter: https://www.statistik.bayern.de.

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.