Auf einen Blick

Pressemitteilung

274/2013/54/K
München, den 25. September 2013

Jedes vierte bayerische Kind unter drei Jahren war Anfang März 2013 in öffentlich geförderter Kindertagesbetreuung

Betreuungsquote in Unterfranken mit fast 32 Prozent am höchsten

Die Betreuung von Kindern in einer Tageseinrichtung oder durch eine Tagespflegeperson gewinnt besonders für Kinder unter drei Jahren zunehmend an Bedeutung. Waren es im März 2007 noch 35 037 Kinder, die tagsüber öffentlich gefördert betreut wurden, waren es 2013 bereits mehr als doppelt so viele (79 714). Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung lag die Betreuungsquote bei 24,8 Prozent. Am höchsten war sie mit 31,6 Prozent in Unterfranken, am niedrigsten mit 19,1 Prozent in Niederbayern.

Ende März waren nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung 79 714 Kinder unter drei Jahren in öffentlich geförderter Kindertagesbetreuung untergebracht. Seit 2003 (35 037 Kinder) hat sich damit ihre Zahl deutlich mehr als verdoppelt. Die Betreuungsquote (in öffentlich geförderter Tagesbetreuung betreute Kinder je 100 Kinder der gleichen Altersgruppe) stieg auf 24,8 Prozent.


Kinder im Alter von unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung in Bayern seit 2007 Kinder im Alter von unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung in Bayern seit 2007

Betreuungsquote von Kindern unter 3 Jahren in Tagesbetreuung in Bayern am 1. März 2013 Betreuungsquote von Kindern unter 3 Jahren in Tagesbetreuung in Bayern am 1. März 2013

Alle Regierungsbezirke zeigten einen starken Aufwärtstrend, bei unterschiedlichen Ausgangspositionen und aktuell auch unterschiedlichen Betreuungsquoten. So waren im Jahr 2007 in Unterfranken 14,7 Prozent aller unter Dreijährigen in Tagesbetreuung, 2013 waren es 31,6 Prozent. In Niederbayern stieg die entsprechende Quote von 5,8 Prozent im Jahr 2007 auf 19,0 Prozent im März dieses Jahres.


Die Entwicklung in den einzelnen Regierungsbezirken zeigt nachfolgende Tabelle:

Kinder im Alter von unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung
je 100 Kinder der gleichen Altersgruppe

 

 

 

 

 

 

Jahr
---
Regierungsbezirk

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

Oberbayern            

 12,4

 14,9

 16,8

 19,5

 21,4

 23,8

 25,3

Niederbayern          

 5,8

 7,9

 10,3

 13,1

 14,5

 16,8

 19,0

Oberpfalz             

 6,8

 8,9

 11,5

 13,3

 15,2

 17,7

 19,6

Oberfranken           

 12,9

 15,9

 19,4

 23,3

 25,4

 28,8

 31,4

Mittelfranken         

 11,9

 14,5

 17,2

 20,7

 23,1

 25,5

 27,7

Unterfranken          

 14,7

 17,9

 21,4

 25,3

 27,4

 30,2

 31,6

Schwaben              

 7,0

 8,9

 11,3

 13,4

 15,6

 17,4

 19,1

Bayern                          

 10,7

 13,2

 15,7

 18,5

 20,6

 23,0

 24,8



Auch in der Gruppe der unter Dreijährigen wurden vor allem ältere Kinder in Kindertageseinrichtungen oder Kindertagespflege betreut, während die ganz Kleinen auch tagsüber meist von den Eltern/Familien umsorgt wurden. So lag bayernweit die Betreuungsquote der Kinder unter einem Jahr bei 2,4 Prozent und bei den Ein- bis unter Zweijährigen bei 26,1 Prozent. Von den Kindern, die bereits ihren zweiten Geburtstag gefeiert haben, waren dagegen bayernweit 45,8 Prozent in öffentlich geförderter Kindertagesbetreuung.


Daten zur Betreuungsquote auf Kreisebene nach Altersjahren finden sich in der der PM beigefügten Tabelle bzw. können auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden.
Tabellenanhang: Betreuungsquote auf Kreisebene nach Altersjahren.

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.