Auf einen Blick


Pressemitteilung

5/2014/EuW/B-VII
München, den 05. Juni 2014

Europawahl am 25. Mai 2014

Feststellung des endgültigen Ergebnisses

 
Der Landeswahlausschuss für den Freistaat Bayern wird in seiner Sitzung am


Mittwoch, den 11. Juni 2014, um 11:00 Uhr,

im Sitzungssaal 0226 des

Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung,

St.-Martin-Straße 47, 81541 München,

 
feststellen, wie viele Stimmen bei der Europawahl am 25. Mai 2014 im Freistaat Bayern für die einzelnen Wahlvorschläge abgegeben worden sind.

 
Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte haben im Rahmen des zur Verfügung stehenden Platzes Zutritt. Es wird gebeten, den Personalausweis mitzubringen, da auch am Sitzungstag der Zugang zum Gebäude kontrolliert wird.

 
Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

 
Das endgültige amtliche Ergebnis der Europawahl für das Bundesgebiet wird der Bundeswahlausschuss am Freitag, den 20. Juni 2014 im Deutschen Bundestag in Berlin feststellen und bekannt geben.





Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.