Auf einen Blick

Pressemitteilung

218/2015/44/A
München, den 10. August 2015

„Zensus 2011 - Haushalte und Familien“ erschienen

Gemeinschaftsveröffentlichung mit bundesweiten Daten zu Haushalten und Familien ab Kreisebene

 
Als Gemeinschaftsveröffentlichung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder enthält die Publikation endgültige Ergebnisse des Zensus 2011 zu Haushalts- und Familienstrukturen in Deutschland und seinen Ländern bis hin zur Kreisebene. Neben Auswertungen zur Haushaltsgröße, zu Einpersonenhaushalten und Haushalten mit Senioren stehen auch umfangreiche Informationen zu Familien, Ehepaaren mit und ohne Kinder, nichtehelichen Lebensgemeinschaften und Alleinerziehenden zur Verfügung.

 
In 5 Abbildungen, 10 Karten und 10 Tabellen sind die wichtigsten Daten dargestellt und ermöglichen einen Einblick in die Familien- und Haushaltsstrukturen in Deutschland und seinen Ländern bis hin zur Kreisebene.

 
Die Veröffentlichung basiert auf den Erhebungen des Zensus 2011 mit Stichtag 9. Mai 2011. Für die Ermittlung von Haushalts- und Familienzusammenhänge wurde beim Zensus 2011 das Verfahren der Haushaltegenerierung durchgeführt.

 
In mehreren Prozessschritten wurden dabei die für eine Anschrift vorliegenden Personeninformationen zu Haushalten zusammengefasst und den in der Gebäude- und Wohnungszählung erfassten Wohnungen zugeordnet



Alle Ergebnisse des Zensus 2011 stehen der interessierten Öffentlichkeit in einer frei zugänglichen Zensusdatenbank zur Verfügung unter: https://ergebnisse.zensus2011.de


Der kostenlose Download der Veröffentlichung als PDF ist im Internet möglich unter: www.statistikportal.de/Zensus_2011_familie.pdf

 
 
Die Print-Version der Publikation „Zensus 2011 - Haushalte und Familien“ kann bei allen Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder oder im Internet zum Preis von 4,00 € zuzüglich Versandkosten bestellt werden unter:
www.statistik-portal.de/veröffentlichungen

 
Weitere Informationen zum Bezug der Druckausgabe erhalten Sie beim Vertrieb des Bayerischen Landesamt für Statistik:

E-Mail: vertrieb@statistik.bayern.de
Telefon: 089 2119-3205
Fax: 089 2119-3457








Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.