Auf einen Blick

Pressemitteilung

104/2016/56/E
München, den 28. April 2016

Das Handwerk in Bayern im Jahr 2013

Anzahl der Unternehmen, Personalstand und Umsatz unter Vorjahresniveau

 
Aktuell vorliegenden Ergebnissen der jüngsten Handwerkszählung zufolge gab es in Bayern im Jahr 2013 insgesamt 105 274 selbstständige Handwerksunternehmen (-0,6 Prozent gegenüber 2012). In diesen Unternehmen waren Ende 2013 zusammen 882 547 Personen tätig (-2,0 Prozent gegenüber 2012), darunter 652 064 bzw. 73,9 Prozent sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (-2,1 Prozent). Nach weiteren Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik waren in den 84 659 Unternehmen des zulassungspflichtigen Handwerks zusammen 726 962 Menschen beschäftigt (-1,3 Prozent bzw. -1,7 Prozent) und in den 20 615 Unternehmen des zulassungsfreien Handwerks insgesamt 155 585 Menschen (+2,3 Prozent bzw. -3,6 Prozent). Alle Handwerksunternehmen zusammen erwirtschafteten 2013 einen Jahresumsatz von insgesamt 97,25 Milliarden Euro (-1,7 Prozent), was einem durchschnittlichen Jahresumsatz je Unternehmen von 923 826 Euro und je tätige Person von 110 198 Euro gleichkommt (2012: 933 872 Euro bzw. 109 830 Euro). Kleine Handwerksunternehmen bildeten wiederum die große Mehrheit.

 
Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach aktuell vorliegenden Ergebnissen der jüngsten Handwerkszählung mitteilt, gab es in Bayern im Jahr 2013 insgesamt 105 274 selbstständige Handwerksunternehmen. Das sind 641 Unternehmen bzw. 0,6 Prozent weniger als 2012.

 
Alle Handwerksunternehmen zusammen erzielten 2013 einen Jahresumsatz von insgesamt 97,25 Milliarden Euro (-1,7 Prozent) und verfügten Ende 2013 über 882 547 tätige Personen (-2,0 Prozent), von denen 73,9 Prozent sozialversicherungspflichtig beschäftigt waren (-2,1 Prozent).

 
Für das Handwerk in Bayern ergibt sich damit im Jahr 2013 rein rechnerisch ein durchschnittlicher Jahresumsatz je Unternehmen von 923 826 Euro und je tätige Person von 110 198 Euro (2012: 933 872 Euro bzw. 109 830 Euro).

 
Von allen Handwerksunternehmen 2013 waren 80,4 Prozent im zulassungspflichtigen Handwerk tätig (2012: 81,0 Prozent). In den damit 84 659 zulassungspflichtigen Handwerksunternehmen waren Ende 2013 insgesamt 726 962 Personen tätig (-1,7 Prozent gegenüber 2012) und somit 82,4 Prozent aller im Handwerk tätigen Personen (2012: 82,1 Prozent).

 
Alle zulassungspflichtigen Handwerksunternehmen zusammen erwirtschafteten 2013 einen Umsatz von insgesamt 88,96 Milliarden Euro (-1,5 Prozent gegenüber 2012), was 91,5 Prozent des von allen Handwerksunternehmen erzielten Umsatzes entspricht (2012: 91,3 Prozent).

 
Die Betrachtung der Handwerksunternehmen in Bayern 2013 nach Beschäftigtengrößenklassen ergibt, dass Unternehmen mit höchstens vier tätigen Personen im zulassungspflichtigen und im zulassungsfreien Handwerk weit in der Überzahl sind.

 
Insgesamt zählten 67 137 bzw. 63,8 Prozent aller Handwerksunternehmen 2013 zu dieser Unternehmensgrößenklasse, der mit 128 339 tätigen Personen ein Beschäftigtenanteil von 14,5 Prozent und mit 10,54 Milliarden Euro Umsatz ein Umsatzanteil von 10,8 Prozent zukam. Von allen Handwerksunternehmen hatten 21,4 Prozent ihren jeweiligen Sitz in einer kreisfreien Stadt (Anteil gegenüber 2012 unverändert).



Ausführliche Ergebnisse bis auf Kreisebene enthält der in Kürze erscheinende Statistische Bericht „Handwerk in Bayern – Ergebnisse der Registerauswertung 2013“ (Berichtsnummer: E52003 201300). Der Bericht kann im Internet unter www.statistik.bayern.de/veroeffentlichungen als Datei kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Informationen zum Bezug von Druckausgaben erhalten Sie beim Vertrieb per E-Mail (vertrieb@statistik.bayern.de), Telefon (089 2119-3205) oder Fax (Fax-Nr. 089 2119-3457).




Registerauswertung für das Handwerk in Bayern 2013

Handwerksunternehmen, tätige Personen und Umsatz nach Beschäftigtengrößenklassen

Unter-
nehmen
mit … tätigen Personen


Hand-
werks-
unter-
nehmen1)

Tätige Personen am 31.12.2013

Umsatz3)2013

ins-
gesamt2)

darunter

je
Unter-
nehmen

ins-
gesamt

je
tätige
Person

sozial-
versiche-
rungs-
pflichtig
Beschäf-
tigte

gering-
fügig
entlohnte
Beschäf-
tigte

Anzahl

1 000 €

Handwerk insgesamt

unter 5

 67 137

 128 339

 45 361

 13 600

  2

10 535 921

 82 094

5 -  9

 19 796

 129 429

 86 519

 22 159

  7

11 133 148

 86 017

10 - 19

 10 760

 143 494

 109 468

 22 753

  13

14 066 937

 98 032

20 - 49

 5 423

 158 953

 131 883

 21 460

  29

18 132 316

 114 073

50 oder mehr

 2 158

 322 332

 278 833

 41 313

  149

43 386 575

 134 602

Insgesamt

 105 274

 882 547

 652 064

 121 285

  8

97 254 897

 110 198

Veränderung
ggü. 2012 in %

-0,6

-2,0

-2,1

-2,5

-1,4

-1,7

0,3

Zulassungspflichtiges Handwerk

unter 5

 51 242

 102 440

 38 624

 10 877

  2

8 892 534

 86 807

5 -  9

 17 375

 113 855

 77 559

 18 107

  7

10 087 002

 88 595

10 - 19

 9 523

 126 906

 98 580

 18 354

  13

12 832 206

 101 116

20 - 49

 4 763

 139 396

 118 550

 15 917

  29

16 747 296

 120 142

50 oder mehr

 1 756

 244 365

 226 509

 16 078

  139

40 398 209

 165 319

Insgesamt

 84 659

 726 962

 559 822

 79 333

  9

88 957 247

 122 368

Veränderung
ggü. 2012 in %

-1,3

-1,7

-1,6

-2,5

-

-1,5

0,1

Zulassungsfreies Handwerk

unter 5

 15 895

 25 899

 6 737

 2 723

  2

1 643 387

 63 454

5 -  9

 2 421

 15 574

 8 960

 4 052

  6

1 046 146

 67 173

10 - 19

 1 237

 16 588

 10 888

 4 399

  13

1 234 731

 74 435

20 - 49

  660

 19 557

 13 333

 5 543

  30

1 385 020

 70 820

50 oder mehr

  402

 77 967

 52 324

 25 235

  194

2 988 366

 38 329

Insgesamt

 20 615

 155 585

 92 242

 41 952

  8

8 297 650

 53 332

Veränderung
ggü. 2012 in %

2,3

-3,6

-5,3

-2,6

-

-3,2

0,5

______

1) Nur Unternehmen (einschl. der inzwischen inaktiven Unternehmen) mit steuerbarem Umsatz aus  Lieferungen und Leistungen und/oder mit sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Jahr 2013.

2) Einschl. tätiger Unternehmer (geschätzt).

3) Mit geschätzten Umsätzen bei Organschaftsmitgliedern; ohne Umsatzsteuer.





Regionalisierte Zahlen enthält der Statistische Bericht oder GENESIS:

  • Statistische Berichte: Handwerk in Bayern
  • GENESIS: Handwerkszählung
  • Pressemitteilung






Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.