Auf einen Blick

Pressemitteilung

141/2018/57/H
München, den 14. Juni 2018

Tag der Verkehrssicherheit am 16. Juni 2018

Im April mehr Verkehrsunfälle und Verunglückte auf Bayerns Straßen

 
Im April 2018 ereigneten sich auf Bayerns Straßen nach den vorläufigen Meldungen der Polizei insgesamt 33 675 Unfälle und somit 6,4 Prozent mehr als im April des Vorjahres. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik stiegen Unfälle mit Personenschaden um 14,6 Prozent, Unfälle mit nur Sachschaden um 5,2 Prozent. Die Zahl der Verunglückten stieg um 11,0 Prozent auf insgesamt 5 851 Fälle. Es wurden 66 Verkehrsteilnehmer getötet (+57,1 Prozent), 999 schwer (+11,2 Prozent) und 4 786 leicht verletzt (+10,5 Prozent). – Zum Tag der Verkehrssicherheit am 16. Juni 2018 finden in ganz Deutschland zahlreiche Veranstaltungen statt. Bundesweite Daten zur Unfallstatistik stehen ab sofort im neu gestalteten Statistikportal der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder zur Verfügung.
 
Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, stieg im April 2018 die Zahl der Straßenverkehrsunfälle um 6,4 Prozent. Nach vorläufigen Ergebnissen registrierte die Polizei 33 675 Unfälle (April 2017: 31 651). Bei diesen Unfällen kamen in 4 500 Fällen Personen zu Schaden – gegenüber April 2017 ein Anstieg um 14,6 Prozent.
 
Überwiegend traten lediglich Sachschäden (29 175 Unfälle) auf, und hierbei hauptsächlich Bagatellschäden (28 495 übrige Sachschadensunfälle). Es ereigneten sich 544 schwerwiegende Unfälle mit Sachschaden im engeren Sinne und damit 26,6 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Bei den 136 sonstigen Sachschadensunfällen unter dem Einfluss berauschender Mittel lag ein Rückgang um 22,3 Prozent vor.
 
Mit insgesamt 5 851 Verunglückten war im April 2018 ein Anstieg um 11,0 Prozent zu verzeichnen. Die Zahl der Getöteten stieg um 57,1 Prozent auf 66 Unfallopfer (April 2017: 42). Es wurden 999 Verkehrsteilnehmer schwer (+11,2 Prozent) und 4 786 leicht verletzt (+10,5 Prozent).
 
In den ersten vier Monaten des Jahres 2018 ist die Anzahl der Unfälle um 2,4 Prozent auf insgesamt 126 730 gestiegen. Mit 18 839 Verunglückten sind 0,5 Prozent mehr Unfallopfer als im Vorjahreszeitraum zu beklagen.
 
 
Hinweis:

Zum Tag der Verkehrssicherheit am 16. Juni 2018 finden in ganz Deutschland zahlreiche Veranstaltungen statt (www.tag-der-verkehrssicherheit.de). Bundesweite Daten zur Unfallstatistik stehen im neu gestalteten Statistikportal der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder unter www.statistikportal.de zur Verfügung, das einen zentralen Online-Zugang zu den gemeinsamen Datenangeboten und Veröffentlichungen der amtlichen Statistik bietet.
 

Ausführliche Ergebnisse enthält der in Kürze erscheinende Statistische Bericht „Straßenverkehrsunfälle in Bayern im April 2018“. Der Bericht kann im Internet unter www.statistik.bayern.de/veroeffentlichungen als Datei kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Informationen zum Bezug von Druckausgaben erhalten Sie beim Vertrieb per E-Mail (vertrieb@statistik.bayern.de), Telefon (089 2119-3205) oder Fax (Fax-Nr. 089 2119-3457).
 
 

Straßenverkehrsunfälle und Verunglückte in Bayern im April 2018

 - Vorläufige Ergebnisse -

Unfälle
-----
Verunglückte

April

Veränderung

Januar - April

Veränderung

2018

2017*)

2018

2017*)

Anzahl

in %

Anzahl

in %

 

Straßenverkehrsunfälle insgesamt

 

33 675

31 651

2 024

6,4

126 730

123 779

2 951

2,4

dav.

Unfälle mit Personenschaden

 

4 500

3 925

 575

14,6

13 891

13 793

 98

0,7

Unfälle mit nur Sachschaden

 

29 175

27 726

1 449

5,2

112 839

109 986

2 853

2,6

dav.

Schwerwiegende Unfälle mit

 

 

 

   Sachschaden im engeren Sinne

 

 544

 741

- 197

-26,6

3 156

3 265

- 109

-3,3

Sonstige Sachschadensunfälle unter

 

   dem Einfluss berauschender Mittel

 

 136

 175

- 39

-22,3

 582

 660

- 78

-11,8

Übrige Sachschadensunfälle

 

28 495

26 810

1 685

6,3

109 101

106 061

3 040

2,9

dav.

innerhalb von Ortschaften

 

18 424

16 612

1 812

10,9

70 122

69 058

1 064

1,5

außerhalb von Ortschaften

 

7 989

8 171

- 182

-2,2

30 790

29 298

1 492

5,1

auf Autobahnen

 

2 082

2 027

 55

2,7

8 189

7 705

 484

6,3

 

 

 

Verunglückte insgesamt

 

5 851

5 272

 579

11,0

18 839

18 741

 98

0,5

dav.

Getötete

 

 66

 42

 24

57,1

 167

 162

 5

3,1

Verletzte

 

5 785

5 230

 555

10,6

18 672

18 579

 93

0,5

dav.

Schwerverletzte

 

 999

 898

 101

11,2

2 905

2 837

 68

2,4

Leichtverletzte

 

4 786

4 332

 454

10,5

15 767

15 742

 25

0,2

___________

*) Endgültige Ergebnisse.

© Bayerisches Landesamt für Statistik





Regionalisierte Zahlen:

  • 2018 April: Landkreise
  • 2018 Januar bis April: Landkreise
  • 2017 April: Landkreise
  • 2017 Januar bis April: Landkreise
  • Statistische Berichte:
    Straßenverkehrsunfälle in Bayern
  • GENESIS: Straßenverkehrsunfälle
  • Pressemitteilung

Nachdruck - auch auszugsweise - mit Quellenangabe erwünscht.