Auf einen Blick


30.12.2010:Gemüseernte in Bayern 2010 - Deutlich schlechtere Ernteergebnisse als im Vorjahr (PM 305)
29.12.2010:Inflationsrate in Bayern im Dezember bei 1,6 Prozent - Preise für Heizöl und Kraftstoffe steigen weiter (PM 304)
23.12.2010:"Christkinder" in Bayern - Am Heiligen Abend 2010 feiern 179 Kinder ihren 1. Geburtstag (PM 303)
23.12.2010:Gut 1 200 Verkehrsunternehmen in Bayern - Unternehmen hatten über 1,3 Mrd. Fahrgäste (PM 302)
23.12.2010:Schweinebestand in Bayern nahezu unverändert - Vorläufige Ergebnisse zur Erhebung über Schweinebestände im November 2010 (PM 301)
17.12.2010:Verarbeitendes Gewerbe in Bayern steigerte im Oktober die Produktion um 10,1 Prozent - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 300)
17.12.2010:Zum internationalen Tag der Migranten am 18. Dezember - Rund jeder fünfte Einwohner Bayerns hat einen Migrationshintergrund (PM 299)
16.12.2010:Preisindex für Wohngebäude in Bayern im November 2010 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 1,6 Prozent gestiegen (PM 298)
16.12.2010:Vollzeitbeschäftigte bayerische Arbeitnehmer verdienen im Durchschnitt 3 356 Euro - Deutliche Verdienstunterschiede zwischen den Wirtschaftsbereichen (PM 297)
16.12.2010:Umsatz im Gastgewerbe um 6 Prozent gestiegen - Beschäftigtenzahl nimmt ebenfalls zu (PM 296)
16.12.2010:Umsatz im Einzelhandel im Oktober im Minus - Beschäftigtenzahl leicht unter Vorjahresniveau (PM 295)
16.12.2010:Bayerische Hühner legten von Januar bis September 613 Millionen Eier - Im bayerischen Durchschnitt legte jede Henne im Monat 24 Eier (PM 294)
15.12.2010:Neues Krankenhausverzeichnis für Bayern - Aktuelle Adressen und Eckzahlen von knapp 700 bayerischen Krankenhäusern und Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen (PM 293)
14.12.2010:Umsatz des bayerisches Bauhauptgewerbes im Oktober - Auftragseingänge gingen jedoch um 6,4 Prozent zurück (PM 292)
10.12.2010:Mehr Güter auf Bayerns Wasserstraßen transportiert - Im ersten Dreivierteljahr 2010 gegenläufige Entwicklung im Main- und Donaugebiet (PM 291)
10.12.2010:Fünf Prozent mehr Fluggäste auf Bayerns Großflughäfen - Aber weniger Starts und Landungen im ersten Dreivierteljahr 2010 (PM 290)
10.12.2010:Bayerische Landwirte setzen auf Nachhaltigkeit - Knapp sechs Prozent der landwirtschaftliche Betriebe wirtschaften ökologisch, gut ein Viertel erzeugt Öko-Strom (PM 289)
10.12.2010:Weniger Straßenverkehrsunfälle und Verunglückte - Im Oktober starben 58 Personen auf Bayerns Straßen, 5 958 wurden verletzt (PM 288)
10.12.2010:Kommunale Steuereinnahmen in Bayern steigen wieder - Ansehnliches Plus bei der Gewerbesteuer im ersten Dreivierteljahr 2010 (PM 287)
09.12.2010:Ende 2009 waren in Bayern wieder mehr Menschen auf Leistungen der sozialen Mindestsicherung angewiesen - Die meisten erhielten Leistungen im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitssuchende (PM 286)
09.12.2010:16 Prozent der bayerischen Milchkühe grasen auf der Weide - Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2010 zu Haltungsverfahren in der Landwirtschaft (PM 285)
09.12.2010:Oktober-Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern - Auftragseingänge um 15,5 Prozent gestiegen (PM 284)
09.12.2010:Anhaltender Beschäftigungszuwachs in Bayern - 1,0 Prozent mehr Erwerbstätige im 3. Quartal 2009 (PM 283)
08.12.2010:Betriebsstruktur und Pachtverhältnisse in der bayerischen Landwirtschaft im Jahr 2010 - Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe unter 100 000 – 26 Prozent weniger als 1999 (PM 282)
08.12.2010:Statistisches Jahrbuch 2010 - Einladung zur Pressekonferenz am 13. Dezember 2010 (PM 281)
08.12.2010:Mehr Gäste und Übernachtungen im Oktober 2010 in Bayern - Mittelfranken mit zweistelligen Zuwächsen erfolgreichster Regierungsbezirk (PM 280)
07.12.2010:Fast 280 000 vollstationäre Behandlungen in Vorsorge- oder Reha-Einrichtungen in Bayern - Kniegelenks-Arthrosen häufigster Anlass für stationäre Rehabilitation oder Vorsorge (PM 279)
07.12.2010:Bayerns Außenhandel wächst dieses Jahr weiter zweistellig - Exporte von 106,1 Milliarden Euro und Importe von 96,2 Milliarden Euro (PM 278)
03.12.2010:Weitere Informationen über die Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung - (PM 277)
03.12.2010:Stromerzeugung in Bayern 2009 leicht gestiegen - Anteil regenerativer Energiequellen knapp 24 Prozent, darunter aber über die Hälfte Wasserkraft (PM 276)
03.12.2010:Bayerisches Ausbaugewerbe steigert Umsatz um 7,9 Prozent - Niederbayerisches Ausbaugewerbe mit höchstem Umsatzplus im dritten Quartal 2010 (PM 275)
02.12.2010:Leichter Geburtenanstieg in Bayern im 1. Halbjahr 2010 - Höchstes Geburtenplus im Regierungsbezirk Oberfranken (PM 274)
01.12.2010:Zum Tag der Behinderten am 3. Dezember 2010 - Schwerbehindertenquote in den einzelnen Regierungsbezirken sehr unterschiedlich (PM 273)
01.12.2010:Arbeitnehmerverdienste in Bayern um 2,9 Prozent gestiegen - Bayerische Arbeitnehmer verdienten im dritten Quartal 2010 durchschnittlich 3 357 Euro pro Monat (PM 272)
01.12.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im November 2010 - (PM 271)
30.11.2010:Bayerisches Bauhauptgewerbe mit fünf Milliarden Euro Auftragsbestand - Wachstumsträger Wohnungsbau, gewerblicher Hochbau und Straßenbau (PM 270)
30.11.2010:Welt-Aids-Tag am 1. Dezember - Anzahl der vollstationären Aids-Behandlungen auf niedrigstem Stand seit 2000 (PM 269)
26.11.2010:Weniger Verurteilungen in Bayern 2009 - Fast die Hälfte der Verurteilten waren vorbestraft, ein Drittel sogar mehrfach (PM 268)
26.11.2010:Inflationsrate in Bayern im November bei 1,7 Prozent - Obst und Gemüse spürbar teurer als im Vorjahr (PM 267)
25.11.2010:Privatinsolvenzen um 8,9 Prozent über Vorjahresniveau - Durchschnittliche Verschuldung in Oberfranken und der Oberpfalz mit Abstand am geringsten (PM 266)
25.11.2010:Gewerbeanmeldungen in Bayern mit 2,5 Prozent im Plus - Höchster Zuwachs im Bereich „Energieversorgung“, die meisten Anmeldungen beim „Handel einschließlich Instandhaltung und Reparatur von Kfz“ (PM 265)
25.11.2010:Erneut weniger Unternehmensinsolvenzen in Bayern - Deutlich niedrigere Gläubigerforderungen und weniger betroffene Arbeitnehmer als im ersten Dreivierteljahr 2009 (PM 264)
25.11.2010:Pendlerzahlen nehmen auch im Rezessionsjahr 2009 zu - Rund 314 000 Ein- und 256 000 Auspendler in Bayern im vergangenen Jahr (PM 263)
24.11.2010:Zahl der ambulanten Operationen in bayerischen Krankenhäusern seit 2002 auf das 3,5-Fache gestiegen - Vollstationäre Behandlungen zahlenmäßig fast gleichgeblieben (PM 262)
23.11.2010:Zahl der Studienanfänger in Bayern steigt weiter an - Im Wintersemester 2010/2011 erreicht die Zahl der Studierenden einen neuen Höchststand (PM 261)
19.11.2010:Vorbefragung bei Eigentümern und Verwaltern von Wohnimmobilien für den Zensus 2011 beginnt - Rund 1,8 Millionen Personen erhalten einen Fragebogen (PM 260)
19.11.2010:Deutliches Umsatzwachstum im bayerischen Ausbaugewerbe im 2. Quartal 2010 - Zahl der Beschäftigten allerdings nur leicht angestiegen (PM 259)
19.11.2010:Bauhauptgewerbe in Bayern: Über 90 Prozent der Betriebe haben weniger als 20 Mitarbeiter - 44,8 Prozent der im Bauhauptgewerbe tätigen Personen arbeiten in kleineren Betrieben (PM 258)
18.11.2010:Fleischproduktion in Bayern um 2,7 Prozent gestiegen - Anstieg sowohl bei Rind- als auch bei Schweinefleisch (PM 257)
18.11.2010:Erneut mehr ambulant betreute Menschen in Bayern - 30 Prozent der bei Pflegediensten tätigen Personen sind geringfügig beschäftigt (PM 256)
18.11.2010:Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund regional sehr unterschiedlich - Neue Veröffentlichung mit Regionaldaten für Deutschland verfügbar (PM 255)
18.11.2010:Kräftiger Umsatzzuwachs im bayerischen Großhandel - Aber leichter Rückgang der Beschäftigtenzahl (PM 254)
17.11.2010:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern stieg im September 2010 um 9,8 Prozent - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 253)
17.11.2010:Umsatz im Bauhauptgewerbe in Bayern von Januar bis September 2010 leicht rückläufig - Jedoch höhere Auftragseingänge insbesondere im Bereich Wohnungsbau (PM 252)
16.11.2010:Umsatzsteigerung im bayerischen Gastgewerbe in den ersten neun Monaten 2010 - Beherbergung mit deutlichem Plus von fast zehn Prozent, Gastronomie plus drei Prozent (PM 251)
16.11.2010:Umsatz im bayerischen Einzelhandel nahezu unverändert - Zahl der Beschäftigten nahm jedoch in den ersten neun Monaten 2010 um 5,3 Prozent ab (PM 250)
16.11.2010:Umsatzrückgang im bayerischen Kraftfahrzeughandel - Handel mit Kfz-Teilen legte jedoch zu (PM 249)
16.11.2010:Weltstudententag am 17. November - Im Sommersemester 2010 waren 7,7 Prozent der Studierenden in Bayern Bildungsausländer (PM 248)
16.11.2010:Knapp 3,5 Milliarden Euro für die Kinder- und Jugendhilfe 2009 in Bayern - Größter Posten war mit mehr als 2,2 Milliarden Euro die Kindertagesbetreuung (PM 247)
16.11.2010:Mehr Pflegeheime in Bayern - 75 Prozent der Pflegebedürftigen sind Frauen (PM 246)
12.11.2010:Weltdiabetestag am 14. November - Insgesamt weniger stationäre Krankenhausbehandlungen wegen Diabetes mellitus in Bayern, Zunahme jedoch bei älteren Menschen (PM 245)
10.11.2010:Bayerischer Fremdenverkehr boomt - In den ersten neun Monaten schon fast 22 Millionen Gäste und knapp 62 Millionen Übernachtungen in Bayerns Fremdenverkehrsbetten (PM 244)
10.11.2010:11,7 Prozent höhere Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern in den ersten neun Monaten 2010 - Auftragseingänge steigen um 20,7 Prozent (PM 243)
04.11.2010:Deutlich mehr Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern im dritten Quartal 2010 - Starker Anstieg in Franken und Schwaben, Rückgang in Niederbayern und der Oberpfalz (PM 242)
02.11.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Oktober 2010 - (PM 241)
02.11.2010:Mehr Kindertageseinrichtungen in Bayern - 70 000 Kinder kommen aus Familien, in denen nicht vorrangig Deutsch gesprochen wird (PM 240)
29.10.2010:Bayerns Im- und Exporte im August bei 10,6 Milliarden - Exportüberschuss in den ersten acht Monaten 2010 (PM 239)
29.10.2010:Investitionen des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern 2009 knapp ein Drittel unter dem Vorjahresniveau - 86,9 Prozent fallen auf Ausrüstungsinvestitionen (PM 238)
28.10.2010:Deutlich weniger Pkw-Neuzulassungen im 1. Dreivierteljahr - Besitzumschreibungen dagegen im Plus (PM 237)
27.10.2010:Weiterer Anstieg der Lebenserwartung in Bayern - Neugeborene Buben können knapp 78, Mädchen knapp 83 Jahre alt werden (PM 236)
27.10.2010:Inflationsrate in Bayern im Oktober bei 1,4 Prozent - Jahresteuerungsrate weiterhin auf niedrigem Niveau (PM 235)
26.10.2010:Durchschnittliche Hopfenernte in Bayern - Rund 86 Prozent der Hopfenanbaufläche Deutschlands liegen im Freistaat (PM 234)
22.10.2010:2,8 Millionen vollstationäre Krankenhausaufenthalte im Jahr 2009 - Kreislauferkrankungen häufigster Anlass für einen Klinikaufenthalt im Jahr 2009 (PM 233)
21.10.2010:Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Bayern bis 2029 - Bevölkerungszahl Bayerns bleibt stabil – aber erhebliche regionale Unterschiede (PM 232)
21.10.2010:Leichter Beschäftigungsanstieg im 2. Quartal 2010 in Bayern - 0,4 Prozent mehr Erwerbstätige als im 2. Quartal 2009 (PM 231)
19.10.2010:Verarbeitendes Gewerbe in Bayern produzierte im August um 18,7 Prozent mehr - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 230)
18.10.2010:Über 9 200 Kinder wurden im März 2010 in öffentlich geförderter Kindertagespflege in Bayern betreut - Zahl der Kinder nahm um 14 Prozent zu - Zahl der Pflegepersonen blieb fast unverändert (PM 229)
18.10.2010:Umsatz des bayerischen Bauhauptgewerbes im August um 1,1 Prozent gestiegen - Wert der Auftragseingänge nahezu unverändert (+0,4 Prozent) (PM 228)
14.10.2010:Tag des weißen Stockes - Zum Jahresende 2009 waren in Bayern fast 52 000 Menschen aufgrund von Blindheit oder Sehbehinderung schwerbehindert, gut sechs Prozent mehr als 1999 (PM 227)
14.10.2010:Erfreuliche Entwicklung im Straßenverkehr hält an - Im August 19,4 Prozent weniger Verunglückte und 4,6 Prozent weniger Unfälle (PM 226)
13.10.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im August 2010 um 22,5 Prozent über dem Vorjahresergebnis - Auftragseingänge steigen um 20,6 Prozent (PM 225)
12.10.2010:Einsatz klimawirksamer Stoffe in Bayern um 10,4 Prozent gesunken - Knapp die Hälfte davon wurde im Kfz-Bereich verwendet (PM 224)
12.10.2010:Trink- und Abwasser in Bayern deutlich teurer - Preisspanne beim Trinkwasser – abhängig von örtlichen Gegebenheiten - von 10 Cent bis 3,85 Euro pro Kubikmeter (PM 223)
11.10.2010:Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober 2010 - Zahl der stationären Krankenhausbehandlungen von Patienten mit Polyarthritis und Arthrose seit 2000 fast um ein Drittel gestiegen (PM 222)
07.10.2010:Bayerns Fremdenverkehr im Ferienmonat August - Hotellerie mit deutlichem Plus, Campingplätze mit starken Einbußen (PM 221)
05.10.2010:Mehr Beamte und Richter in den Ruhestand versetzt - Anzahl der Hinterbliebenen mit Versorgungsleistungen etwas höher als 2009 (PM 220)
01.10.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im September 2010 - (PM 219)
01.10.2010:Zahl der Wohngeldempfänger um 60 Prozent gestiegen - Single-Haushalte stellen mehr als die Hälfte aller reinen Wohngeldhaushalte (PM 218)
01.10.2010:Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe für mehr als 60 000 junge Menschen in Bayern - Erziehungsberatung mit Abstand die häufigste Hilfeart (PM 217)
30.09.2010:Zum Erntedankfest - Ernteschätzung für Feldfrüchte, Gemüse und Obst (PM 216)
30.09.2010:Zum Tag des älteren Menschen am 1. Oktober - Ambulant betreute Wohngemeinschaften als Alternative zum Altenheim oder häuslicher Betreuung (PM 215)
30.09.2010:Ein statistischer Blick auf 20 Jahre Deutsche Einheit - Was hat sich in den 16 Bundesländern seitdem verändert? (PM 214)
29.09.2010:Kartoffelernte in Bayern deutlich unter langjährigem Durchschnitt - Anbaufläche auf neuem Tiefstand (PM 213)
28.09.2010:Bayerns Außenhandel auch im Juli im Plus - EU-Länder mit rund 57 Prozent wichtigste Außenhandelspartner (PM 212)
28.09.2010:Inflationsrate in Bayern im September bei 1,4 Prozent - Pauschalreisen saisonbedingt deutlich billiger als im August (PM 211)
24.09.2010:Welt-Herz-Tag am 24. September 2010 - Herz-/Kreislauferkrankungen häufigster Anlass für Klinikaufenthalt im Jahr 2008 (PM 210)
24.09.2010:Preisindex für Wohngebäude in Bayern im August 2010 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent gestiegen (PM 209)
24.09.2010:Kräftiges Wirtschaftswachstum im ersten Halbjahr 2010 in Bayern - Bruttoinlandsprodukt steigt preisbereinigt um 3,2 Prozent (PM 208)
20.09.2010:Welt-Alzheimer-Tag am 21. September 2010 - Zahl der vollstationären Krankenhausaufenthalte mit der Hauptdiagnose Alzheimer in den letzten acht Jahren um das 1,2-fache gestiegen (PM 207)
17.09.2010:Beschäftigungsanstieg im Bereich Energie- und Wasserversorgung im Juli 2010 - Gasversorger verdienen mit 4 358 Euro im Monatsdurchschnitt am meisten (PM 206)
17.09.2010:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Juli um 8,5 Prozent über dem Vorjahresniveau - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 205)
16.09.2010:Bayerisches Bauhauptgewerbe erzielte im Juli 2010 um 2,5 Prozent mehr Umsatz - Auftragseingänge sanken aber um 19,4 Prozent (PM 204)
15.09.2010:Vollzeitbeschäftigte bayerische Arbeitnehmer verdienten im 2. Quartal im Durchschnitt 3 338 Euro - Starker Anstieg im Produzierenden Gewerbe, nur geringe Zunahme im Dienstleistungsbereich (PM 203)
10.09.2010:Strom- und Wärmeerzeugung in Anlagen für die allgemeine Versorgung im 1. Halbjahr 2010 - Strom in Bayern zu knapp zwei Dritteln aus Kernenergie (PM 202)
10.09.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Juli 2010 um 8,2 Prozent über dem Vorjahresergebnis - Auftragseingänge steigen um 22,3 Prozent (PM 201)
09.09.2010:Der Dienstleistungssektor in Bayern 2008 - Freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen an erster Stelle (PM 200)
08.09.2010:Kommunale Steuereinnahmen im ersten Halbjahr 2010 um 3,1 Prozent zurückgegangen - Beträchtliche Einbußen beim Gemeindeanteil an der Einkommensteuer (PM 199)
07.09.2010:31 100 Straßenverkehrsunfälle im Juli auf Bayerns Straßen - Zahl der Unfälle und der Verletzten rückläufig, aber mehr Verkehrstote (PM 198)
06.09.2010:Bayerischer Fremdenverkehr mit deutlichen Zuwächsen - 9,9 Prozent mehr Gäste und 5,3 Prozent mehr Übernachtungen im Juli (PM 197)
06.09.2010:Bevölkerung mit Migrationshintergrund in Bayern wird weiter wachsen - Ergebnisse der Vorausberechnung der Bevölkerung mit Migrationshintergrund bis 2020 (PM 196)
03.09.2010:Bayerns Außenhandel wuchs im 1. Halbjahr um ein Sechstel - Exporte bei 68,6 Milliarden Euro, Importe bei 62,3 Milliarden Euro (PM 195)
03.09.2010:Schweinebestand in Bayern bei 3,5 Millionen Tieren - Endgültiges Ergebnis der repräsentativen Erhebung über Schweinebestände (PM 194)
01.09.2010:Kein weiterer Bettenabbau in bayerischen Krankenhäusern - Durchschnittliche Verweildauer 2009 erneut gesunken (PM 193)
01.09.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im August 2010 - (PM 192)
31.08.2010:Arbeitnehmerverdienste in Bayern im Jahresvergleich um 3,0 Prozent gestiegen - Bayerische Arbeitnehmer verdienen im Monatsdurchschnitt 3 335 Euro brutto (PM 191)
31.08.2010:Fleischproduktion in Bayern um 2,4 Prozent gestiegen - Schweinefleisch dominierte im 1. Halbjahr 2010 mit knapp 63 Prozent (PM 190)
30.08.2010:Ein Neuntel der Fläche Bayerns dient Siedlungs- und Verkehrszwecken - Täglicher Flächenverbrauch lag 2009 im Durchschnitt bei 16,4 Hektar (PM 189)
30.08.2010:14,4 Prozent mehr Umsatz im bayerischen Ausbaugewerbe im zweiten Quartal 2010 - Anzahl der Beschäftigten um 5,8 Prozent auf 49 339 gestiegen (PM 188)
30.08.2010:Um 5,5 Prozent höherer Auftragsbestand im bayerischen Bauhauptgewerbe Ende Juni 2010 im Vergleich zum Vorjahr - Auftragsbestand im Wohnungsbau um 13,9 Prozent gestiegen (PM 187)
27.08.2010:Inflationsrate in Bayern im August bei 1,1 Prozent - Butter spürbar teurer als im Vorjahr (PM 186)
27.08.2010:2009 erneut weniger Entbindungen in bayerischen Krankenhäusern - Weiterhin jede dritte Entbindung durch Kaiserschnitt (PM 185)
27.08.2010:Jeder neunte Einwohner Bayerns armutsgefährdet - In Bayern zweitniedrigste Armutsrisikoquote im Bundesgebiet (PM 184)
26.08.2010:Weniger Unternehmensinsolvenzen in Bayern im 1. Halbjahr - Aber deutlicher Rückgang bei Gläubigerforderungen und betroffenen Arbeitnehmern (PM 183)
26.08.2010:10,4 Prozent mehr Privatinsolvenzen im 1. Halbjahr 2010 - Durchschnittliche Verschuldung mit 134 000 Euro in Mittel- und Unterfranken am höchsten (PM 182)
26.08.2010:78 665 Gewerbeanmeldungen im 1. Halbjahr 2010 - Schwaben, Unterfranken und Oberbayern deutlich im Plus (PM 181)
25.08.2010:Im Sommersemester 2009 bestanden erneut mehr Frauen als Männer eine Abschlussprüfung an bayerischen Hochschulen - Höchster Frauenanteil mit 82,7 Prozent im Studienbereich Veterinärmedizin (PM 180)
24.08.2010:Getreideernte in Bayern unter langjährigem Durchschnitt - Erhebliche Erntebeeinträchtigungen durch extreme Witterungsbedingungen (PM 179)
24.08.2010:10,9 Prozent mehr Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im ersten Halbjahr 2010 - Auftragseingänge und Produktion stiegen um 22,1 bzw. 10,3 Prozent (PM 178)
24.08.2010:Mehr als 170 000 Personen erhielten 2009 besondere Sozialhilfeleistungen - Gegenüber dem Vorjahr bedeutete dies einen Rückgang von gut 2 Prozent (PM 177)
23.08.2010:Auftragseingänge im bayerischen Bauhauptgewerbe im ersten Halbjahr 2010 um 5,1 Prozent gestiegen - Umsatzrückgang von 6,2 Prozent in Bayern zu verzeichnen (PM 176)
23.08.2010:Neue Verzeichnisse zu den Volksschulen in Bayern - Aktuelle Adressdaten und Eckzahlen für Volksschulen liegen vor (PM 175)
20.08.2010:Bayerns Binnenschifffahrt im Minus - 3,6 Millionen Tonnen Güter im ersten Halbjahr 2010 umgeschlagen (PM 174)
20.08.2010:Die meisten Unternehmen sind in Oberbayern ansässig - Auswertungen des statistischen Unternehmensregisters für das Berichtsjahr 2008 liegen vor (PM 173)
19.08.2010:Zahl der Verunglückten ging im ersten Halbjahr 2010 deutlich zurück - Insgesamt starben 309 Personen auf Bayerns Straßen (PM 172)
18.08.2010:Einladung zum Journalistenbriefing über den Zensus 2011 - Gemeinsam informieren das Statistische Bundesamt und das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung rund um den Zensus 2011 (PM 171)
17.08.2010:An Bayerns Hochschulen arbeiteten 2009 über 100 000 Personen - Ein Siebtel der Lehrstühle wurde von Frauen besetzt (PM 170)
13.08.2010:In Bayern arbeiteten rund vier von fünf erwerbstätigen Frauen in einem Dienstleistungsberuf - Mehrheit der Frauen arbeitet in Organisations-, Verwaltungs- oder Büroberufen (PM 169)
13.08.2010:Ein Viertel weniger Kfz-Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2010 - Besitzumschreibungen in Bayern fast unverändert (PM 168)
13.08.2010:Gut 8,6 Millionen Kraftfahrzeuge in Bayern - Kraftfahrzeugbestand wächst 2010 um 1,5 Prozent (PM 167)
12.08.2010:Ausfuhren wuchsen im Mai um 26,5 Prozent - Ein Drittel mehr Einfuhren nach Bayern (PM 166)
11.08.2010:Meister-BAföG 2009 stärker in Anspruch genommen - Finanzieller Aufwand lag in Bayern bei 124,6 Millionen Euro (PM 165)
11.08.2010:Deutlich mehr ausländische Gäste im ersten Halbjahr 2010 - Bayerns Ballungsregionen mit hohen Zuwächsen bei Gästeankünften und Übernachtungen (PM 164)
10.08.2010:14,1 Prozent mehr Wohnungsbaugenehmigungen im ersten Halbjahr 2010 - Anstieg vor allem im ländlichen Raum Bayerns (PM 163)
06.08.2010:80 Prozent der Rebfläche Bayerns mit weißen Sorten bepflanzt - Fläche der roten Sorten in 10 Jahren mehr als verdoppelt (PM 162)
06.08.2010:Bayerns Straßen so sicher wie lange nicht mehr - Zahl der Getöteten 2009 auf historischem Tiefstand (PM 161)
05.08.2010:Landwirtschaftszählung 2010: Vorläufige Ergebnisse zum Anbau auf dem Ackerland - Gestiegener Anbau von Mais, starker Rückgang bei Sommer- und Wintergerste (PM 160)
03.08.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Juli 2010 - (PM 159)
30.07.2010:Familiengründungen in Bayern nehmen zu, Rückgang bei Familienerweiterungen - Eheschließungen mit 0,9 Prozent im Plus, Geburten gehen um 2,4 Prozent zurück (PM 158)
29.07.2010:Jedes siebte minderjährige Kind lebt bei einem alleinerziehenden Elternteil - Achtmal so viele alleinerziehende Mütter wie Väter in Bayern (PM 157)
28.07.2010:Inflationsrate in Bayern im Juli bei 1,2 Prozent - Heizöl und Kraftstoffe im Jahresvergleich weiterhin Preistreiber (PM 156)
28.07.2010:Arbeitskosten in Bayern bei 29,69 Euro je geleisteter Arbeitsstunde - Erste Ergebnisse der Arbeitskostenerhebung 2008 (PM 155)
27.07.2010:Spargelernte in Bayern besser als erwartet - Erdbeerernte voraussichtlich nur unterdurchschnittlich (PM 154)
27.07.2010:Die Hälfte der Bayern hat Übergewicht - Männer häufiger übergewichtig als Frauen (PM 153)
22.07.2010:Umsatz im Gastgewerbe geht im Mai zurück - Vorläufiger Jahresumsatz um 2,4 Prozent gestiegen (PM 152)
22.07.2010:2009 insgesamt 241 meldepflichtige Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen - Freigesetzte Menge um 75 Prozent geringer als im Vorjahr (PM 151)
21.07.2010:Internetangebot zum Zensus 2011 ab heute online - Umfangreiche Informationen rund um den registergestützten Zensus in Bayern verfügbar (PM 150)
20.07.2010:12,9 Prozent mehr Umsätze im Verarbeitenden Gewerbe im Mai - Auftragseingänge und Produktion stiegen um 30,5 bzw. 12,4 Prozent in Bayern (PM 149)
20.07.2010:2009 wieder mehr als 3 Milliarden Euro für Sozialhilfe - Eingliederungshilfe war die größte Einzelposition (PM 148)
20.07.2010:Fast 89 000 Menschen erhielten Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - Mehrheit der Empfänger in Bayern war 65 Jahre alt oder älter (PM 147)
16.07.2010:Rund 40 000 Personen bezogen 2009 laufende Hilfe zum Lebensunterhalt - Mehrheit der Empfänger lebte in Einrichtungen (PM 146)
15.07.2010:6,3 Prozent mehr BAföG-Leistungen bei Schülern und Studenten - Durchschnittliche Förderung beläuft sich in Bayern auf 388 Euro im Monat (PM 145)
14.07.2010:Zahl der Verunglückten weiterhin rückläufig - Straßenverkehrsunfälle nahmen im Mai ebenfalls deutlich ab (PM 144)
14.07.2010:Sorgerechtsentzüge stiegen 2009 um 14 Prozent an - Anrufungen des Familiengerichts durch das Jugendamt nahmen ebenfalls zu (PM 143)
14.07.2010:Volksentscheid zum Nichtraucherschutz am 4. Juli 2010 - Bekanntgabe des endgültigen Ergebnisses durch den Landeswahlleiter (PM 4)
09.07.2010:Bayerns Außenhandel floriert wieder - Zuwächse von einem Fünftel bei Aus- und Einfuhren im April (PM 142)
09.07.2010:Mehr Passagiere, weniger Flüge - Memmingen mit deutlichen Zuwächsen im 1. Quartal (PM 141)
08.07.2010:Bayerns Tourismus weiterhin auf Erfolgskurs - Deutlich mehr ausländische Gäste im Mai (PM 140)
08.07.2010:Volksentscheid zum Nichtraucherschutz am 4. Juli 2010 - Feststellung des endgültigen Ergebnisses am 14. Juli 2010 (PM 3)
04.07.2010:Volksentscheid zum Nichtraucherschutz am 4. Juli 2010 - Vorläufiges amtliches Ergebnis (PM 2)
02.07.2010:Zahl der Adoptionen in Bayern 2009 weiter rückläufig - Erstmals weniger als 600 Adoptionen von Kindern und Jugendlichen (PM 139)
02.07.2010:4 337 Lehramtsstudierende qualifizierten sich 2009 für den Schuldienst - Fast Dreiviertel der Absolventen in Bayern sind Frauen (PM 138)
01.07.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Juni 2010 - (PM 137)
30.06.2010:Armutsrisiko in München bundesweit am niedrigsten - Regionale Unterschiede innerhalb Bayerns (PM 136)
29.06.2010:Mehr als 2 500 Kinder wurden im Jahr 2009 in Bayern in Obhut genommen - Häufigster Anlass war die Überforderung der Eltern bzw. eines Elternteils (PM 135)
29.06.2010:Bayern war 2009 wieder bevorzugtes Ziel bei Zuwanderungen aus den anderen Bundesländern - Einwohnerzahl ist dennoch leicht rückläufig (PM 134)
29.06.2010:Wohnungszahl nähert sich der 6-Millionen-Marke - Zahl der Wohnungen in Bayern hat sich seit 1990 um mehr als eine Million erhöht (PM 133)
28.06.2010:Inflationsrate in Bayern im Juni bei 0,9 Prozent - Heizöl und Kraftstoffe weiterhin Preistreiber (PM 132)
28.06.2010:Volksentscheid zum Nichtraucherschutz am 4. Juli 2010 - Termine der Ergebnisfeststellung (PM 1)
25.06.2010:2009 in Bayern mehr Schweine- und Geflügelfleisch erzeugt - Dagegen Rückgang beim Rindfleisch (PM 131)
25.06.2010:Stromerzeugung aus Klärgas in Bayern weiter ausgebaut - 2009 verbrauchten die Kläranlagen knapp 90 Prozent des erzeugten Stroms selbst (PM 130)
24.06.2010:Preisindex für Wohngebäude in Bayern im Mai 2010 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Prozent gestiegen (PM 129)
24.06.2010:Mehr Beschäftigte im Ausbaugewerbe im ersten Quartal - Gesamtumsatz des Ausbaugewerbes stieg um 2,9 Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Euro (PM 128)
22.06.2010:467 Millionen Euro Investitionen für den Umweltschutz - Knapp 40 Prozent der Ausgaben für Luftreinhaltung (PM 127)
22.06.2010:2008 rund 8 Milliarden Euro Umsatz mit Umweltschutzgütern - 60 Prozent des Umsatzes wurden in Bayern im Bereich Klimaschutz erzielt (PM 126)
22.06.2010:Bayerns Exporte wuchsen um 8,4 Prozent - Starke Zuwächse im Exportgeschäft mit Süd- und Ostasien (PM 125)
22.06.2010:Umsatzplus von 1,2 Prozent in den Betrieben des Bauhauptgewerbes mit mehr als 20 Beschäftigten im April 2010 - Zahl der Beschäftigten mit einem Plus von 1,1 Prozent nahezu unverändert (PM 124)
21.06.2010:Teilzeitbeschäftigung im öffentlichen Dienst Bayerns nimmt weiter zu - Mehr als jeder Dritte teilzeitbeschäftigt – Tendenz steigend (PM 123)
18.06.2010:Realsteuerhebesätze aller Gemeinden Deutschlands im Überblick - Hebesätze im Durchschnitt meist unter 400 Prozent (PM 122)
17.06.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im April 2010 um 15,0 Prozent über dem Vorjahresergebnis - Auftragseingänge und Produktion steigen um 23,5 bzw. 12,8 Prozent (PM 121)
17.06.2010:6,6 Millionen Erwerbstätige in Bayern im 1. Quartal 2010 - Leichter Rückgang gegenüber dem 1. Quartal 2009 (PM 120)
16.06.2010:Weniger Asylbewerber-Regelleistungsempfänger in Bayern - Weniger als 9 000 Empfänger Ende Dezember 2009 – nur jeder 30. lebt auf dem Land (PM 119)
16.06.2010:Vollzeitbeschäftigte in Bayern verdienen im Schnitt 3 282 Euro - Deutliche Verdienstunterschiede zwischen den Wirtschaftsbereichen (PM 118)
15.06.2010:Über 12 000 Einbürgerungen im Jahr 2009 in Bayern - Nur 2,1 Prozent der Eingebürgerten waren 60 Jahre oder älter (PM 117)
15.06.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im April um 24,8 Prozent unter Vorjahresniveau - Beschäftigtenstand Ende April 2009 um 1,1 Prozent niedriger als vor einem Jahr (PM 65)
14.06.2010:Umsatz in der Beherbergung im April deutlich gestiegen - Gastronomie jedoch unter Vorjahresstand (PM 116)
14.06.2010:Umsatz im bayerischen Einzelhandel zurückgegangen - Zahl der Beschäftigten im April ebenfalls rückläufig (PM 115)
11.06.2010:Fußball-WM in Südafrika - Ein statistischer Blick auf das Gastgeberland (PM 114)
10.06.2010:2009 wurde für über 2 000 Wohnungen ein Abriss oder eine Nutzungsänderung beantragt - Zahl der Wohnungsfertigstellungen im gleichen Jahr war hingegen fast 15 mal höher (PM 113)
10.06.2010:Ende 2009 lebten in Bayern über eine Million Schwerbehinderte - Schwerbehinderung zumeist durch Krankheit verursacht (PM 112)
09.06.2010:Im April ein Fünftel weniger Verunglückte im Straßenverkehr - 58 Menschen starben auf Bayerns Straßen (PM 111)
08.06.2010:Bayerns Binnenschifffahrt im Plus - Im 1. Quartal 2010 gut 1,6 Millionen Tonnen Güter verladen (PM 110)
08.06.2010:Bayerns Fremdenverkehr legt deutlich zu - Ein Fünftel mehr ausländische Gäste im April (PM 109)
02.06.2010:Mehr als 51 000 Menschen waren in Bayern Ende 2009 blind oder sehbehindert - Frauen waren häufiger betroffen als Männer (PM 108)
02.06.2010:Die Wirtschaftskrise 2009 hinterlässt Spuren auf dem bayerischen Ausbildungsstellenmarkt - Geringster Rückgang und zugleich höchster Frauenanteil im Ausbildungsbereich „Freie Berufe“ (PM 107)
02.06.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Mai 2010 - (PM 106)
31.05.2010:Arbeitnehmerverdienste in Bayern im 1. Quartal 2010 um 2,3 Prozent gestiegen - Im Dienstleistungsbereich wird mehr verdient, aber auch länger gearbeitet (PM 105)
28.05.2010:Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai - Jeder Vierte in Bayern ist Raucher – Männer rauchen häufiger als Frauen (PM 104)
27.05.2010:Inflationsrate in Bayern im Mai bei 1,2 Prozent - Preistreiber waren erneut Heizöl und Kraftstoffe (PM 103)
26.05.2010:Mehr Gewerbeanmeldungen in Bayern im 1. Quartal 2010 - Gut ein Drittel der Neugründungen von Einzelunternehmen erfolgte durch Frauen (PM 102)
26.05.2010:13,5 Prozent mehr Privatinsolvenzen in Bayern - Durchschnittliche Verschuldung auf über 112 000 Euro gestiegen (PM 101)
26.05.2010:993 Unternehmensinsolvenzen in Bayern im 1. Quartal 2010 - Gläubigerforderungen belaufen sich auf insgesamt knapp 770 Millionen Euro (PM 100)
26.05.2010:Mehr Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern im ersten Quartal 2010 - Schwaben und Oberbayern an der Spitze bei genehmigten Wohnungen pro Einwohner (PM 99)
21.05.2010:Deutlicher Rückgang der Kfz-Neuzulassungen im 1. Quartal - Vor allem der Absatz von Benzinfahrzeugen brach im Vorjahresvergleich ein (PM 98)
20.05.2010:Rund 6,1 Millionen Haushalte in Bayern - Anteil der Singlehaushalte lag im Jahr 2009 bei knapp 40 Prozent (PM 97)
19.05.2010:Auftragseingänge im bayerischen Bauhauptgewerbe legten im März um fast zehn Prozent zu - Umsätze konjunkturbedingt noch deutlich unter Vorjahreswerten, Zahl der Beschäftigten nur leicht gesunken (PM 96)
18.05.2010:In Bayern weniger Getreide, aber mehr Silomais angebaut - Eine erste Schätzung zeigt starken Rückgang bei Sommer- und Wintergerste (PM 95)
18.05.2010:Umsatzplus im bayerischen Großhandel - Zuwächse beim Großhandel mit Konsumgütern (PM 94)
14.05.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im 1. Quartal 2010 um 7,1 Prozent über dem Vorjahresergebnis - Auftragseingänge und Produktion steigen um 17,5 bzw. 5,4 Prozent (PM 93)
12.05.2010:Weniger Verunglückte im 1. Quartal - Zunahme bei den Sachschadensunfällen (PM 92)
12.05.2010:Mehr Teilzeitbeschäftigte im Gastgewerbe - Nominaler Umsatz im März deutlicher noch als im 1. Quartal 2010 gestiegen (PM 91)
12.05.2010:Umsatz im bayerischen Einzelhandel im 1. Quartal gesunken - Zahlen für März 2010 besser als im Quartalsdurchschnitt (PM 90)
10.05.2010:Internationaler Tag der Krankenpflege am 12. Mai - 46 Prozent der Beschäftigten im Pflegedienst in den bayerischen Krankenhäusern sind teilzeitbeschäftigt (PM 89)
05.05.2010:Bayerns Fremdenverkehr wächst wieder - Ausländerreiseverkehr mit deutlichen Zunahmen (PM 88)
04.05.2010:419 000 EU-Ausländer lebten Ende 2009 in Bayern - Österreicher, Italiener und Griechen sind die stärksten EU-Bevölkerungsgruppen (PM 87)
04.05.2010:Bayerische Hühner legten 855 Millionen Eier - Neuer Rekord: Jede Henne legte 2009 im Schnitt 288 Eier (PM 86)
04.05.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im April 2010 - (PM 85)
03.05.2010:Tag des herzkranken Kindes am 5. Mai - Fast zwei Drittel aller wegen angeborener Fehlbildungen des Kreislaufsystems in bayerischen Krankenhäusern vollstationär behandelten Patienten waren jünger als 20 Jahre (PM 84)
03.05.2010:Internationaler Hebammentag am 5. Mai - 60 Prozent der Hebammen in den bayerischen Krankenhäusern sind teilzeitbeschäftigt (PM 83)
30.04.2010:Welt-Asthma-Tag am 4. Mai - Zahl der stationären Krankenhausbehandlungen von Asthmakranken seit 2000 fast halbiert (PM 82)
29.04.2010:Zahl der Beschäftigten in der Pflege in Bayern steigt stetig - Deutlich mehr Frauen als Männer in diesem Bereich tätig (PM 81)
29.04.2010:361 Habilitationen an Bayerns Universitäten - 8,5 Prozent der Neuhabilitierten waren ausländische Wissenschaftler, 22,2 Prozent Frauen (PM 80)
28.04.2010:Inflationsrate in Bayern im April bei 0,9 Prozent - Erneut starker Preisanstieg bei Heizöl und Kraftstoffen (PM 79)
23.04.2010:Zum Welt-Malaria-Tag am 25. April - Zahl der vollstationären Krankenhausbehandlungen mit Hauptdiagnose Malaria in den letzten acht Jahren um fast 60 Prozent gesunken (PM 78)
22.04.2010:Deutliche Steigerung der Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe im Februar 2010 - Erneut großer Umsatzrückgang in Bayern zu verzeichnen (PM 77)
22.04.2010:Bauüberhang in Bayern Ende 2009 - Rund 82 279 projektierte Wohnungen am 31.12.2009 noch nicht fertiggestellt (PM 76)
20.04.2010:Umsatz im bayerischen Gastgewerbe nahm im Februar zu - Preisbereinigter Umsatz jedoch rückläufig (PM 75)
20.04.2010:Tag des deutschen Bieres am 23. April - Bayerische Brauereien setzen auf unverfälschten Bier-Geschmack (PM 74)
19.04.2010:Beschäftigtenzahlen im Bereich Energie- und Wasserversorgung in Bayern 2009 leicht rückläufig - Höchster Verdienst im Bereich der Gasversorgung (PM 73)
19.04.2010:Umsatz im bayerischen Einzelhandel weiterhin rückläufig - Rückgang im Februar allerdings schwächer (PM 72)
16.04.2010:Zahl der Straßenverkehrsunfälle im Februar gestiegen - Leichte Zunahme bei den Verunglückten (PM 71)
15.04.2010:Personal im öffentlichen Dienst in Bayern - Knapp die Hälfte beim Freistaat Bayern beschäftigt (PM 70)
15.04.2010:5 162 Gasthörer an Bayerns Hochschulen - Sprach- und Kulturwissenschaften weiter beliebteste Fächergruppe (PM 69)
14.04.2010:Bayerische Kommunen reduzierten 2009 ihre Schuldenlast nur noch geringfügig - Außerhalb der Kernhaushalte deutliche Schuldenzunahme (PM 68)
14.04.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Februar 2010 um 7,6 Prozent über dem Vorjahresergebnis - Auftragseingänge stiegen um 18,9 Prozent, die Produktion um 6,4 Prozent (PM 67)
08.04.2010:Zum Welt-Parkinson-Tag am 11. April - Zahl der vollstationären Krankenhausbehandlungen mit der Hauptdiagnose Parkinson in den letzten acht Jahren um mehr als ein Drittel gestiegen (PM 66)
07.04.2010:Bayerns Gästezahlen im Februar deutlich im Plus - Starke Zuwächse in und um München (PM 65)
01.04.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im März 2010 - (PM 64)
01.04.2010:Qualitativ war 2009 für die bayerischen Winzer ein Spitzenjahr - Knapp 86 Prozent der erzeugten Weine sind Prädikatsweine (PM 63)
01.04.2010:Zum Tag der älteren Generation - Seniorengeneration wird von Frauen dominiert (PM 62)
01.04.2010:Im Jahr 2009 erneut weniger Schwangerschaftsabbrüche - Niedrigste Zahl seit 1996 (PM 61)
31.03.2010:Umsatz und Auftragseingang im bayerischen Bauhauptgewerbe im Januar 2010 stark zurückgegangen - Zahl der Beschäftigten allerdings nahezu unverändert (PM 60)
30.03.2010:Erstmals mehr Legehennen in Boden- als in Käfighaltung - Verbot der konventionellen Käfighaltung ab 1. Januar 2010 zeigt Wirkung (PM 59)
30.03.2010:Abfallentsorgung in Bayern 2008 - Gut vier Fünftel der entsorgten Abfälle wurden wiederverwertet (PM 58)
30.03.2010:2009 weniger Wohnungen in Bayern fertiggestellt - Jedoch nur geringfügiger Rückgang im Nichtwohnbau (PM 57)
30.03.2010:Bayern 2009 in der Rezession - Bruttoinlandsprodukt nahm 2009 um 5,0 Prozent ab (PM 56)
29.03.2010:Inflationsrate in Bayern im März bei 1,1 Prozent - Kraftstoffe und Heizöl wieder deutlich teurer (PM 55)
26.03.2010:Stromerzeugung in Anlagen der allgemeinen Versorgung - Strom in Bayern 2009 zu gut zwei Dritteln aus Kernenergie gewonnen (PM 54)
26.03.2010:8,6 Prozent Zuwachs bei Baugenehmigungen für Aus- und Umbau von gewerblichen Hochbauten - Rottal-Inn im Jahr 2009 Spitzenreiter bei den Baugenehmigungen für Nichtwohngebäude in Bayern (PM 53)
26.03.2010:Fast jedes vierte Kind in Tageseinrichtungen in Bayern mit Migrationshintergrund - Erhebliche Unterschiede zwischen kreisfreien Städten und Landkreisen Bayerns (PM 52)
24.03.2010:Preisindex für Wohngebäude in Bayern im Februar 2010 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 0,2 Prozent niedriger (PM 51)
22.03.2010:Vollzeitbeschäftigte bayerische Arbeitnehmer verdienen im Durchschnitt 3 295 Euro - Deutliche Verdienstunterschiede zwischen den Wirtschaftsbereichen (PM 50)
19.03.2010:Umsatz im bayerischen Gastgewerbe rückläufig - Zahl der Teilzeitbeschäftigten nahm zu (PM 49)
19.03.2010:Tag des Wassers am 22. März - Trinkwasserverbrauch pro Kopf in Bayern von 1998 bis 2007 um mehr als zwei Liter gesunken (PM 48)
19.03.2010:Bayerischer Einzelhandel setzte im Januar weniger um - Zahl der Beschäftigten sank vergleichsweise moderat (PM 47)
17.03.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern stiegen im Januar 2010 um 1,3 Prozent - Auftragseingänge erhöhten sich um 6,5 Prozent, die Produktion blieb 3,3 Prozent unter dem Vorjahresniveau (PM 46)
17.03.2010:Leichter Anstieg bei den Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern im Jahr 2009 - Größte Zunahme in Niederbayern – aber pro Tausend Einwohner ist Regensburg vorn (PM 45)
16.03.2010:Deutlich weniger Verunglückte auf Bayerns Straßen im Januar 2010 - Zahl der Getöteten sank sogar um 42 Prozent (PM 44)
16.03.2010:Mehr Deutsche verlassen Bayern in Richtung Ausland - USA, Schweiz und Österreich sind beliebte Ausreiseziele (PM 43)
15.03.2010:Erwerbstätige leisteten 2009 deutlich weniger Stunden - Rückgang des Arbeitsvolumens in Bayern um 3,0 Prozent (PM 42)
12.03.2010:2009 – kein gutes Jahr für die bayerische Binnenschifffahrt - Niedrigster Güterumschlag der letzten 20 Jahre (PM 41)
12.03.2010:Tag der Rückengesundheit am 15. März - Stationäre Krankenhausbehandlungen wegen Rückenleiden nehmen in Bayern zu (PM 40)
12.03.2010:Weniger Passagiere auf Bayerns Großflughäfen - Aber Flughafen Memmingen legt deutlich zu (PM 39)
11.03.2010:Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2009 unverändert - (PM 38)
10.03.2010:Auch 2008 mehr ambulante Operationen in bayerischen Krankenhäusern - Anzahl in sechs Jahren auf das 3,5fache gestiegen (PM 37)
05.03.2010:Zum internationalen Tag der Frau - Frauen am häufigsten im Büro oder im Verkauf tätig (PM 36)
05.03.2010:Inflationsrate in Bayern im Februar bei 0,5 Prozent - Endgültiges Ergebnis für den Februar 2010 geringfügig über dem vorläufigen Wert (PM 35)
04.03.2010:Gut ein Prozent weniger Fremdenverkehrsgäste im Januar - Ostbayern startet mit deutlichen Zuwächsen ins Jahr 2010 (PM 34)
03.03.2010:2009 massive Steuerausfälle für Bayerns Kommunen - Rückgang bei Gewerbesteuer fast viermal so hoch wie beim Lohn- und Einkommensteueranteil (PM 33)
03.03.2010:Arbeitnehmerverdienste in Bayern im Jahresvergleich um 1,2 Prozent gestiegen - Bayerische Arbeitnehmer verdienen im Durchschnitt 3 290 Euro pro Monat (PM 32)
03.03.2010:Umsätze bayerischer Unternehmen stiegen 2008 um 2,8 Prozent - Deutlich mehr umsatzsteuerpflichtige Unternehmen im Bereich Elektrizitätserzeugung (PM 31)
03.03.2010:Kleinbeherbergungsbetriebe in bayerischen Prädikatsgemeinden im Jahr 2009 - Gästeankünfte und Übernachtungen im Minus (PM 30)
01.03.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Februar 2010 - (PM 29)
26.02.2010:Inflationsrate in Bayern im Februar bei 0,4 Prozent - Gemüse spürbar teurer als im Vormonat (PM 28)
24.02.2010:272 670 Studierende an Bayerns Hochschulen - Im Wintersemester 2009/10 begannen 6 550 junge Menschen ein Lehramtsstudium (PM 27)
23.02.2010:Bayerns Bevölkerung nimmt langfristig ab - Statistiker stellen 12. koordinierte Bevölkerungsvorausberechnung bis ins Jahr 2060 vor (PM 26)
22.02.2010:2009 kein gutes Jahr für die bayerischen Brauereien - Exportquote erstmals seit langem rückläufig – wenn auch nur geringfügig (PM 25)
19.02.2010:Verbraucherinsolvenzen in Bayern 2009 erneut rückläufig - Durchschnittliche Verschuldung insolventer Verbraucher auf 64 600 Euro gestiegen (PM 24)
19.02.2010:Mehr Unternehmensinsolvenzen in Bayern 2009 - Massive Zunahme bei Gläubigerforderungen und betroffenen Arbeitnehmern (PM 23)
19.02.2010:Gewerbeanmeldungen deutlich über Vorjahresniveau - Nur Niederbayern verzeichnet weniger Anmeldungen als 2008 (PM 22)
18.02.2010:Fremdenverkehr in Bayern nur knapp unter Vorjahreswert - Fast 26,4 Millionen Gästeankünfte und nahezu 75,2 Millionen Übernachtungen in Bayern (PM 21)
17.02.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern sanken im Jahr 2009 um 14,1 Prozent - Auftragseingang und Produktion gingen um 19,3 bzw. 16,1 Prozent zurück (PM 20)
16.02.2010:Landwirtschaftszählung 2010 - In Bayern beginnt der Versand der Erhebungsunterlagen (PM 19)
12.02.2010:Umsatz im Einzelhandel rückläufig - Rückgänge im Non-Food-Bereich wesentlich stärker als bei Lebensmitteln (PM 18)
12.02.2010:Oberpfalz mit Geburtenplus von Januar bis September 2009 - Die übrigen bayerischen Regierungsbezirke verzeichneten Geburtenrückgänge (PM 17)
11.02.2010:2007 niedrigster Primärenergieverbrauch in Bayern seit 1995 - Rund ein Zehntel des Primärenergieverbrauchs in Bayern aus erneuerbaren Energieträgern (PM 16)
11.02.2010:18 Prozent mehr Pkw-Neuzulassungen im Jahr 2009 - Deutlicher Trend zu Benzin-Fahrzeugen (PM 15)
08.02.2010:Frauen relativ selten in Amt und Würden - Statistischer Bericht „Frauen in der Wahlstatistik“ neu aufgelegt (PM 14)
05.02.2010:21 300 Abschlussprüfungen an bayerischen Hochschulen - Im Wintersemester 2008/09 erwarben 1 730 Studierende den Doktortitel (PM 13)
03.02.2010:Heiraten in Bayern weiterhin im Trend - Erneute Zunahme im 3. Quartal und ein äußerst beliebter 9.9.09 (PM 12)
02.02.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Januar 2010 - (PM 11)
01.02.2010:Geleistete Arbeitsstunden im Jahr 2009 deutlich rückläufig - Verarbeitendes Gewerbe besonders betroffen (PM 10)
27.01.2010:Inflationsrate in Bayern im Januar bei 0,6 Prozent - Heizöl wieder spürbar teurer als im Vormonat (PM 9)
22.01.2010:Einzeldaten der Hochschulstatistik für Studium und Lehre - CAMPUS-File zur Studenten- und Prüfungsstatistik im Forschungsdatenzentrum erhältlich (PM 8)
21.01.2010:Zahl der Erwerbstätigen 2009 trotz Krise stabil - In Bayern nur leichter Rückgang um 0,1 Prozent (PM 7)
21.01.2010:Fast 40 Prozent aller Ausländer in Bayern kommen aus der EU - Österreicher und Italiener zahlenmäßig die beiden größten EU-Bevölkerungsgruppen (PM 6)
19.01.2010:Inländerreiseverkehr mit Zuwächsen im November 2009 - Vorläufiges Jahresergebnis weiterhin im Minus (PM 5)
14.01.2010:Stromerzeugung in Bayern 2008 nahezu auf Vorjahresniveau - Nahezu ein Viertel der Nettostromerzeugung aus regenerativen Energiequellen (PM 4)
13.01.2010:Mikrozensus 2010 im Januar gestartet - Interviewer bitten um Auskunft (PM 3)
12.01.2010:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im November 2009 um 3,6 Prozent unter Vorjahresstand - Auftragseingang um 1,8 Prozent höher, Produktion aber um 5,3 Prozent niedriger als im November 2008 (PM 2)
04.01.2010:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Dezember 2009 - (PM 1)

Zurück zur Auswahl