Auf einen Blick


30.12.2011:Gemüseernte in Bayern 2011 - Spitzenerträge bei Spargel, Zwiebeln, Einlegegurken, Weiß- und Rotkraut (PM 365)
29.12.2011:Inflationsrate in Bayern im Dezember bei 2,4 Prozent - Kräftiger saisonaler Preisanstieg bei Pauschalreisen (PM 364)
22.12.2011:Statistisches Jahrbuch für Bayern 2011 - Einladung zur Pressekonferenz am 28. Dezember 2011 (PM 362)
22.12.2011:„Christkinder“ in Bayern - Am Heiligen Abend 2011 feiern 196 Kinder ihren ersten Geburtstag (PM 361)
19.12.2011:Verarbeitendes Gewerbe in Bayern produzierte im Oktober nur 0,5 Prozent mehr als vor einem Jahr - Im Gebrauchsgütersektor sogar Produktionsrückgang um 2,1 Prozent (PM 360)
16.12.2011:Umsatz des bayerischen Bauhauptgewerbes wuchs im Oktober um knapp zwei Prozent - Auftragseingänge aber um 5,0 Prozent höher als im Oktober 2010 (PM 359)
16.12.2011:Zum internationalen Tag der Migranten am 18. Dezember - Rund jeder fünfte Einwohner Bayerns hat einen Migrationshintergrund (PM 358)
15.12.2011:Preisindex für Wohngebäude in Bayern im November 2011 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 3,0 Prozent gestiegen (PM 357)
14.12.2011:Bayerischer Einzelhandel mit positiver Oktoberbilanz - Versand- und Internet-Einzelhandel wuchsen fast doppelt so stark wie der Einzelhandel insgesamt (PM 356)
13.12.2011:Bayerisches Gastgewerbe im Oktober mit kleinem Plus - Deutlichere Rückgänge nur bei getränkegeprägter Gastronomie (PM 355)
12.12.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Oktober 2011 um 1,6 Prozent gesunken - Auftragseingänge steigen um 1,5 Prozent (PM 354)
09.12.2011:Zum Weltgedenktag der verstorbenen Kinder am 11. Dezember - Häufigste Todesursache bei Kindern sind Unfallverletzungen und Tumorerkrankungen„Plötzlicher Kindstod“ ursächlich bei acht Prozent der Säuglingssterbefälle (PM 353)
09.12.2011:Im Oktober weniger Unfälle und Verunglückte auf Bayerns Straßen - Aber mehr Getötete und Verletzte in den ersten zehn Monaten 2011 (PM 352)
09.12.2011:Mainschifffahrt schlug von Januar bis September vier Prozent mehr Güter um - Bergbauerzeugnisse stellen ein Viertel der Umschlaggüter der bayerischen Binnenschifffahrt (PM 351)
08.12.2011:Beschäftigungszunahme setzte sich im 3. Quartal 2011 fort - Zahl der Erwerbstätigen in Bayern stieg gegenüber dem 3. Quartal 2010 um 1,7 Prozent (PM 350)
07.12.2011:Zahl der ambulanten Operationen in bayerischen Krankenhäusern seit 2002 auf das 3,7-Fache gestiegen - Vollstationäre Behandlungen fast gleichgeblieben (PM 349)
07.12.2011:Kommunale Steuereinnahmen im ersten Dreivierteljahr 2011 um 9,4 Prozent gestiegen - Ansehnliches Plus bei der Gewerbesteuer (PM 348)
06.12.2011:Bayerns Fremdenverkehr legte auch im Oktober wieder zu - Zahl der Gästeankünfte und Übernachtungen stieg um fünf Prozent (PM 347)
05.12.2011:10,1 Prozent mehr Fluggäste in München - Nürnberg weist 10,1 Prozent mehr Fracht in den ersten neun Monaten auf (PM 346)
01.12.2011:Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung - Zahl der Bewohner in Einrichtungen und betreuten Wohnformen für volljährige Menschen mit Behinderung in Bayern gegenüber 2008 nahezu unverändert (PM 344)
01.12.2011:Bayerns Außenhandel um ein Siebtel gestiegen - Exportüberschuss in den ersten neun Monaten mehr als 11 Milliarden Euro (PM 343)
01.12.2011:Arbeitnehmerverdienste in Bayern im Jahresvergleich um 2,4 Prozent gestiegen - Bayerische Arbeitnehmer verdienten im 3. Quartal durchschnittlich 3 438 Euro pro Monat (PM 342)
30.11.2011:Auftragsbestand des bayerischen Bauhauptgewerbes Ende September um 2,1 Prozent über Vorjahresniveau - Im Wohnungsbau Zuwachs um 15,5 Prozent (PM 341)
30.11.2011:Ausbaugewerbe setzte im dritten Quartal 2011 knapp fünf Prozent mehr um - Oberbayern und München waren der starke Motor im Ausbaugewerbe Bayerns (PM 340)
30.11.2011:Welt-Aids-Tag am 1. Dezember - Zahl der vollstationären Aids-Behandlungen auf niedrigstem Stand seit dem Jahr 2000 (PM 339)
29.11.2011:Weniger Unternehmensinsolvenzen in Bayern im ersten Dreivierteljahr 2011 - Nur in Niederbayern gingen (etwas) mehr Unternehmen pleite (PM 338)
29.11.2011:Weniger Privatinsolvenzen im ersten Dreivierteljahr 2011 - Schuldenberg insolventer Verbraucher sank um knapp zehn Prozent auf 58 800 Euro (PM 337)
28.11.2011:6,5 Prozent weniger Gewerbeanmeldungen in Bayern - Gewerbeabmeldungen sanken in den ersten neun Monaten um zwei Prozent (PM 336)
28.11.2011:Fleischproduktion in Bayern um 2,6 Prozent gesunken - Rückgänge sowohl bei Rind- als auch Schweinefleisch (PM 335)
28.11.2011:Inflationsrate in Bayern im November bei 2,5 Prozent - Weiterer starker Preisanstieg bei Heizöl (PM 334)
23.11.2011:Jeder neunte Erwerbstätige in Bayern arbeitet mehr als 49 Stunden pro Woche - Männer und Selbständige arbeiten besonders lang (PM 333)
22.11.2011:1,6 Prozent mehr Entbindungen in Bayerns Krankenhäusern - Auch 2010 fast jede dritte Entbindung durch Kaiserschnitt (PM 332)
21.11.2011:Umsatz des Bauhauptgewerbes im Juni 2011 durch Rückgänge beim Tief- und Straßenbau leicht gesunken - Zahl der Facharbeiter im bayerischen Baugewerbe um 3,7 Prozent gestiegen (PM 331)
18.11.2011:22,4 Prozent mehr Studienanfänger im Bauingenieurwesen - Frauenanteil bei Studienanfängern auf 46,8 Prozent gesunken (PM 330)
18.11.2011:Umsatz im Ausbaugewerbe in Bayern im zweiten Quartal 2011 knapp über Vorjahresniveau - Anzahl der Beschäftigten stieg um 0,7 Prozent (PM 329)
18.11.2011:Nur knapp ein Prozent der landwirtschaftlich genutzten Freilandflächen werden bewässert - Auf über einem Drittel der bewässerten landwirtschaftlich genutzten Freilandflächen werden Gemüse und Erdbeeren angebaut (PM 328)
17.11.2011:Bauhauptgewerbe in Bayern erzielt im September 2011 um 5,2 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahresmonat - Auftragseingänge allerdings um 7,3 Prozent unter dem Niveau vom September 2010 (PM 327)
17.11.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im September 2011 um 6,5 Prozent über dem Vorjahresniveau - Gebrauchsgüterproduzenten im September mit größter Zuwachsrate (PM 326)
16.11.2011:Großhandel mit Maschinen, Ausrüstungen und Zubehör wächst zweistellig - Aufwärtstrend im bayerischen Großhandel hält auch nach neun Monaten an (PM 325)
16.11.2011:Mehr potentiell klimawirksame Stoffe bei Produktion und Wartung in Bayern im Jahr 2010 verwendet - Gut die Hälfte der potentiell emissionsrelevanten Stoffe entfiel auf den Kfz-Bereich (PM 324)
15.11.2011:Umsatz im bayerischen Einzelhandel in den ersten neun Monaten 2011 um 4,1 Prozent gestiegen - Weit überdurchschnittlicher Zuwachs beim Versand- und Internet-Handel (PM 323)
15.11.2011:Deutschlands landwirtschaftlich genutzte Fläche drittgrößte in der EU – regionale Struktur vielfältig - Fast 100 000 landwirtschaftliche Betriebe in Bayern – jeder Siebte ist auch „Energiewirt“ (PM 322)
15.11.2011:Kfz-Markt Bayerns wächst weiter - Umsatz im Kfz-Handel stieg in den ersten neun Monaten um 6,6 Prozent (PM 321)
14.11.2011:Anbaufläche von Silomais um sechs Prozent ausgedehnt - Endgültige Ergebnisse der Bodennutzungshaupterhebung 2011 für Bayern (PM 320)
14.11.2011:Umsatz im bayerischen Gastgewerbe in den ersten neun Monaten 2011 gestiegen - Zweistelliger Umsatzzuwachs auf Campingplätzen im September (PM 319)
14.11.2011:Bayern wächst um 21 000 Einwohner im 1. Halbjahr 2011 - Aufwärtstrend der Einwohnerzahl nur durch Ausländerzuwanderung (PM 318)
11.11.2011:Weltdiabetestag am 14. November - Mehr stationäre Krankenhausbehandlungen wegen Diabetes mellitus in Bayern (PM 317)
11.11.2011:Neues Krankenhausverzeichnis für Bayern - Aktuelle Adressen und Eckzahlen von knapp 700 bayerischen Krankenhäusern und Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen (PM 316)
10.11.2011:Kosten der bayerischen Krankenhäuser weiter gestiegen - Gesamtkosten 2010 über 12 Milliarden Euro, Personalkosten sind der größte Posten (PM 315)
10.11.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern von Januar bis September 2011 um 10 Prozent über dem Vorjahresergebnis - Auftragseingänge steigen ebenfalls um 10 Prozent (PM 314)
10.11.2011:Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Bayern bis 2030 - Bayerns Bevölkerung weiterhin stabil, demographische Entwicklung wird regional jedoch sehr unterschiedlich ausfallen (PM 313)
09.11.2011:Zahl der Straßenverkehrsunfälle leicht rückläufig - Aber 2,4 Prozent mehr Verunglückte in den ersten neun Monaten 2011 (PM 312)
08.11.2011:3 780 Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in Bayern - Vielseitiges Einrichtungsangebot vorhanden (PM 311)
07.11.2011:Mehr Besucher aus aller Welt in Bayern - Nach neun Monaten bereits 63,6 Millionen Übernachtungen (PM 310)
07.11.2011:Deutlich mehr Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern von Januar bis September 2011 - Höchste Steigerungsraten in den altbayerischen Regierungsbezirken (PM 309)
03.11.2011:92 Millionen Megawattstunden Strom in Bayern erzeugt - Erneut Zuwächse bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im Jahr 2010 (PM 308)
02.11.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Oktober 2011 - (PM 307)
02.11.2011:Investitionen des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern 2010 auf Vorjahresniveau - 88,7 Prozent fallen auf Ausrüstungsinvestitionen (PM 306)
31.10.2011:Fast 280 000 vollstationäre Behandlungen in Vorsorge- oder Reha-Einrichtungen in Bayern - Kniegelenks-Arthrosen häufigster Anlass für stationäre Rehabilitation oder Vorsorge (PM 305)
31.10.2011:Zensusbefragung zur Klärung des Wohnsitzes startet Anfang November - 85 000 bayerische Personen erhalten einen Fragebogen per Post (PM 304)
28.10.2011:Zweistellige Zuwachsraten im bayerischen Außenhandel - Von Januar bis August bereits Waren für über 100 Milliarden Euro ins Ausland verkauft (PM 303)
27.10.2011:Inflationsrate in Bayern im Oktober bei 2,7 Prozent - Stärkster Anstieg seit September 2008 (PM 302)
27.10.2011:Beschäftigungszunahme in Bayern im ersten Halbjahr 2011 - Stärkste Zunahme der Erwerbstätigkeit im Ländervergleich (PM 301)
25.10.2011:30 Prozent mehr Diesel-Pkw neu zugelassen - Kfz-Neuzulassungen nahmen im ersten Dreivierteljahr 2011 deutlich zu (PM 300)
25.10.2011:Bayerns Großflughäfen im 1. Halbjahr 2011 - Zweistellige Zuwächse in München (PM 299)
20.10.2011:Weniger Straßenverkehrsunfälle im August - Zahl der Getöteten jedoch um fast ein Drittel gestiegen (PM 298)
20.10.2011:Umsatzplus im bayerischen Handel im August - Jahressaldo ebenfalls positiv (PM 290)
19.10.2011:Im März 2011 wurden in Bayern 470 000 Kinder in Kindertageseinrichtungen betreut - Mehr als 72 000 Kinder kommen aus Familien, in denen nicht vorrangig Deutsch gesprochen wird (PM 297)
19.10.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im August 2011 um 17,0 Prozent über dem Vorjahresniveau - (PM 296)
18.10.2011:Bauhauptgewerbe - fast 10 Prozent mehr Umsatz im August - Auftragseingänge um 1,4 Prozent über dem Vorjahresniveau (PM 295)
18.10.2011:Zum Welt-Osteoporose Tag - Bei mehr als drei Vierteln der wegen Osteoporose erfolgten Krankenhausbehandlungen waren die Patienten Frauen (PM 294)
17.10.2011:Studentenrekord an Bayerns Hochschulen - Zahl der Studierenden ggü. dem Vorjahr um ein Achtel und seit 2000 um die Hälfte gestiegen (PM 293)
14.10.2011:Fast drei Millionen vollstationäre Krankenhausaufenthalte - Kreislauferkrankungen häufigster Anlass für einen Klinikaufenthalt im Jahr 2010 (PM 292)
14.10.2011:Zum internationalen Welternährungstag am 16. Oktober - Lebensmittel in Bayern im Sechs-Jahresvergleich um 17,3 Prozent teurer (PM 291)
13.10.2011:Gleich und Gleich gesellt sich gern - Paare haben häufig ähnlichen Bildungsstand (PM 289)
12.10.2011:Umsätze des bayerischen Gastgewerbes im August leicht gestiegen - Beherbergungsgewerbe wuchs stärker als die Gastronomie (PM 288)
12.10.2011:August-Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern um 15,9 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge stiegen um 4,7 Prozent (PM 287)
11.10.2011:Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober 2011 - Zahl der vollstationären Krankenhausbehandlungen von Patienten mit Polyarthritis und Arthrose seit 2000 um ein Drittel gestiegen (PM 286)
07.10.2011:Über 9 700 Kinder in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut - Zahl der Kinder stieg um knapp 6 Prozent und Zahl der Pflegepersonen um knapp 4 Prozent (PM 285)
06.10.2011:Bayerns Außenhandel im Juli: Abnahme bei den Exporten, Zunahme bei den Importen - Außenhandelsbilanz dennoch mit deutlichem Plus (PM 284)
05.10.2011:Aufwärtstrend im bayerischen Fremdenverkehr hält an - In diesem Jahr bereits 19,9 Millionen Gäste und 54,9 Millionen Übernachtungen in Bayern (PM 283)
05.10.2011:Die internationale Bodenseeregion in Zahlen - Gemeinsamer Flyer der Bodensee-Anrainer erschienen (PM 282)
05.10.2011:Zum deutsch-amerikanischen Tag - Amerikaner bekommen mehr Kinder, bayerische Kinder leben länger (PM 281)
04.10.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im September 2011 - (PM 280)
04.10.2011:Kartoffelernte in Bayern deutlich über langjährigem Durchschnitt - Spitzenwert beim Hektarertrag (PM 279)
30.09.2011:Mehr Beamte und Richter in den Ruhestand versetzt - Anzahl der Hinterbliebenen mit Versorgungsleistungen um 2,2 Prozent höher als 2010 (PM 278)
30.09.2011:Zum Erntedankfest - Ernteschätzung für Feldfrüchte, Gemüse und Obst (PM 277)
29.09.2011:Zum internationalen Tag der älteren Menschen - Rund vier von zehn Seniorinnen sind verwitwet (PM 276)
29.09.2011:Endgültige Ergebnisse zur Schweinebestandserhebung im Mai 2011 - Abnahme des Schweinebestands um 1,6 Prozent auf knapp 3,5 Millionen Tiere (PM 275)
28.09.2011:Inflationsrate in Bayern im September bei 2,5 Prozent - Erneut deutlicher Preisanstieg bei Heizöl (PM 274)
28.09.2011:Wirtschaftswachstum im ersten Halbjahr 2011 in Bayern noch bei 3,9 Prozent - Preisbereinigte Wachstumsrate wie im Bundesdurchschnitt (PM 273)
27.09.2011:Im Sommersemester 2011 Rekordzahl an Studierenden - Zahl der Studienanfänger hat sich fast verdreifacht (PM 272)
27.09.2011:Welt-Herz-Tag am 29. September 2011 - Herz-/Kreislauferkrankungen häufigster Anlass für Klinikaufenthalt im Jahr 2009 (PM 271)
26.09.2011:Fast jeder fünfte Einwohner Bayerns hat einen Migrationshintergrund - Gut die Hälfte der Migranten hat die deutsche Staatsangehörigkeit (PM 270)
23.09.2011:Zahl der in Einrichtungen betreuten älteren Menschen kaum gestiegen - Heimbewohner waren überwiegend pflegebedürftig (PM 269)
23.09.2011:Preisindex für Wohngebäude in Bayern im August 2011 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 3,0 Prozent gestiegen (PM 268)
22.09.2011:Internationaler Tag der Gehörlosen am 25. September 2011 - Ende 2009 waren in Bayern mehr als 43 500 Personen wegen Schwerhörigkeit oder Gehörlosigkeit schwerbehindert. (PM 267)
22.09.2011:In Bayern niedrigstes Armutsrisiko bundesweit - Auch Familien mit mehreren Kindern sind im Freistaat unterdurchschnittlich armutsgefährdet (PM 266)
20.09.2011:Knapp 4 Milliarden Euro für Kinder- und Jugendhilfe 2010 - Zwei Drittel der Ausgaben für die Kindertagesbetreuung (PM 265)
20.09.2011:Erhebung zur beruflichen Weiterbildung in Unternehmen - In Bayern werden rund 1 800 Unternehmen um Auskunft gebeten (PM 264)
20.09.2011:Gütertransport auf Main und Donau um 7 Prozent gestiegen - 3,9 Millionen Tonnen Güter im 1. Halbjahr 2011 verladen (PM 263)
20.09.2011:Welt-Alzheimer-Tag am 21. September 2011 - Zahl der vollstationären Krankenhausaufenthalte mit der Hauptdiagnose Alzheimer seit 2000 mehr als verdoppelt (PM 262)
20.09.2011:Weiterer geringer Anstieg der Lebenserwartung in Bayern - Neugeborene Buben können 78, Mädchen 83 Jahre alt werden (PM 261)
19.09.2011:Bayerische Hühner legten im 1. Halbjahr 466 Millionen Eier, gut ein Fünftel mehr als vor Jahresfrist - Zahl der Legehennen um knapp ein Sechstel gestiegen (PM 260)
19.09.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Juli 2011 um 6,3 Prozent über dem Vorjahresniveau - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 259)
16.09.2011:Leichter Umsatzrückgang beim bayerischen Bauhauptgewerbe im Juli 2011 - Auftragseingänge stiegen aber um 30,9 Prozent (PM 258)
15.09.2011:Vollzeitbeschäftigte bayerische Arbeitnehmer verdienen im Durchschnitt 3.424 Euro - Deutliche Verdienstunterschiede zwischen den Wirtschaftsbereichen (PM 257)
14.09.2011:Internationale Bildungsindikatoren - Gemeinschaftsveröffentlichung der Statistischen Ämter ermöglicht Ländervergleiche (PM 256)
14.09.2011:Einzelhandelsumsatz im Juli kaum verändert - Beschäftigtenzahl gestiegen (PM 255)
13.09.2011:Anschlussgrade an die öffentliche Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Bayern nähern sich 100 % - Fast 10 Prozent der Niederbayern sind nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen (PM 254)
13.09.2011:Kommunale Steuereinnahmen im ersten Halbjahr 2011 um 14,9 Prozent gestiegen - Ansehnliches Plus bei der Gewerbesteuer (PM 253)
13.09.2011:Umsatz des bayerischen Gastgewerbes im Juli leicht gestiegen - Entwicklung seit Januar deutlich über dem Vorjahresstand (PM 252)
12.09.2011:Knapp 30 000 Beschäftigte bei bayerischen Betrieben der Energie- und Wasserversorgung - Leichter Beschäftigungsanstieg im Juli 2011 gegenüber Vorjahresmonat (PM 251)
12.09.2011:Nichtöffentliche Wasserversorgung in Bayern 2010 - Rund 83 Prozent des in bayerischen Betrieben eingesetzten (PM 250)
12.09.2011:Zahl der Verunglückten im Juli deutlich zurückgegangen - Fast sieben Prozent weniger Straßenverkehrsunfälle (PM 249)
12.09.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Juli 2011 um 4,5 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen um 6,7 Prozent (PM 248)
07.09.2011:Strom- und Wärmeerzeugung in Anlagen für die allgemeine Versorgung im 1. Halbjahr 2011 - Rückgang der Stromerzeugung aus Kernenergie um 7,3 Prozent (PM 247)
05.09.2011:Gästeankünfte und Übernachtungen auch im Juli im Plus - Hotellerie legt kräftig zu (PM 246)
05.09.2011:Bayerns Bevölkerung nahm im ersten Quartal 2011 um fast 3 700 Einwohner zu - Anhaltender Zuwanderungsüberschuss und ein hohes Geburtendefizit prägten die Bevölkerungsentwicklung (PM 245)
01.09.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im August 2011 - (PM 244)
01.09.2011:Bayerns Außenhandel wuchs im 1. Halbjahr 2011 um rund ein Sechstel - Anteil der EU-Länder am Außenhandel rund 56 Prozent, darunter zwei Drittel mit den Ländern der Euro-Zone (PM 243)
30.08.2011:92 Prozent haben bislang die Fragen der Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) des Zensus beantwortet - Beim Teil Haushaltsstichprobe wurde sogar ein Rücklauf von 95 Prozent verzeichnet (PM 242)
30.08.2011:Ausbaugewerblicher Umsatz in Bayern im zweiten Quartal 2011 knapp über Vorjahresniveau - Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden um 3,7 Prozent gestiegen (PM 241)
30.08.2011:Auftragsbestand im bayerischen Bauhauptgewerbe Ende Juni 2011 leicht über Vorjahresniveau - Deutlicher Zuwachs im Bereich Wohnungsbau (PM 240)
29.08.2011:Inflationsrate in Bayern im August bei 2,2 Prozent - Saisonbedingt Preisrückgänge bei Gemüse (PM 239)
29.08.2011:Der Dienstleistungssektor in Bayern erwirtschaftete 2009 fast 140 Milliarden Euro - Ergebnisse der Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich (PM 238)
24.08.2011:Zahl der Privatinsolvenzen in Bayern ging im 1. Halbjahr zurück - Insolvente Oberfranken und Niederbayern sind mit durchschnittlich weniger als 90 000 Euro am geringsten verschuldet. (PM 237)
24.08.2011:Ein Sechstel weniger Unternehmensinsolvenzen in Bayern - Wesentlich niedrigere Gläubigerforderungen und weniger betroffene Arbeitnehmer (PM 236)
24.08.2011:Weniger Gewerbeanmeldungen in Bayern - Stärkster Rückgang im Bereich „Energieversorgung“, stärkster Anstieg im „Baugewerbe“ (PM 235)
23.08.2011:Weniger Verurteilungen in Bayern 2010 - Frauenanteil der Verurteilten bei 19 Prozent (PM 234)
23.08.2011:Leicht unterdurchschnittliche Getreideernte in Bayern - Sehr unterschiedliche Erträge und schwierige Erntebedingungen (PM 233)
19.08.2011:Leichter Rückgang der Patientenzahlen an bayerischen Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen - Durchschnittliche Verweildauer 2010 unverändert (PM 232)
19.08.2011:Wieder geringfügiger Bettenabbau in bayerischen Krankenhäusern - Durchschnittliche Verweildauer 2010 erneut gesunken (PM 231)
18.08.2011:Bayerns Großhandel wuchs im 1. Halbjahr um acht Prozent - Starke Impulse vom Großhandel mit Rohstoffen, Halbwaren und Maschinen (PM 230)
17.08.2011:Bayerische Fleischproduktion im 1. Halbjahr 2011 um knapp zwei Prozent gesunken - Rückgang sowohl bei Rind- als auch bei Schweinefleisch (PM 229)
17.08.2011:Bayerisches Bauhauptgewerbe mit 16 Prozent Umsatzplus im 1. Halbjahr 2011 - Wohnungsbau treibende Kraft bei Umsätzen und Auftragseingängen (PM 228)
17.08.2011:Gut ein Neuntel der Fläche Bayerns dient Siedlungs- und Verkehrszwecken - Zunahme der Siedlungs- und Verkehrsfläche betrug 2010 rund ein Prozent. (PM 227)
17.08.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im 1. Halbjahr 2011 um 11,5 Prozent über dem Vorjahresniveau - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 226)
16.08.2011:Mehr wissenschaftliches Personal an bayerischen Hochschulen - 15,1 Prozent der Professoren waren Ende 2010 weiblich und 10,4 Prozent noch keine vierzig Jahre alt (PM 225)
16.08.2011:Weiterhin kräftiger Aufschwung im Kfz-Handel - Zahl der Beschäftigten steigt ebenfalls (PM 224)
16.08.2011:Umsatz im bayerischen Einzelhandel stieg um 4,7 Prozent - Umsatz im Nicht-Lebensmittelbereich wuchs deutlich stärker als der mit Lebensmitteln (PM 223)
12.08.2011:Deutliche Umsatzsteigerung im bayerischen Gastgewerbe im 1. Halbjahr 2011 - Leichte Abnahme bei der Beschäftigtenzahl (PM 222)
12.08.2011:Mehr Familiengründungen und Geburten in Bayern 2010 - Zahl der von nicht verheirateten Müttern Geborenen stieg wesentlich stärker als die der ehelich Geborenen (PM 221)
10.08.2011:31,2 Prozent mehr Wohnungsbaugenehmigungen im ersten Halbjahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr - 26,7 Prozent mehr neue Einfamilienhäuser und 42,1 Prozent mehr Wohnungen in neuen Mehrfamilienhäusern zum Bau freigegeben (PM 220)
10.08.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes im ersten Halbjahr 2011 um 11,2 Prozent höher als im Vorjahr - Auftragseingänge steigen um 12,6 Prozent (PM 219)
09.08.2011:Preise für Bauland in Bayern durchschnittlich bei 223 Euro je Quadratmeter - Große Preisunterschiede zwischen den Regionen (PM 218)
09.08.2011:Mehr als 180 000 Personen erhielten 2010 besondere Leistungen der Sozialhilfe - Acht Prozent mehr Leistungsempfänger als im Vorjahr (PM 217)
09.08.2011:Zahl der erfolgreichen Hochschulprüfungen steigt weiter deutlich - Umsetzung des Bologna-Prozesses schreitet voran (PM 216)
09.08.2011:„Mariä Himmelfahrt“ – Feiertag in 1 700 bayerischen Gemeinden - Offene Geschäfte in den meisten ober- und mittelfränkischen Gemeinden (PM 215)
05.08.2011:5,5 Prozent mehr Gäste und 3,4 Prozent mehr Übernachtungen im 1. Halbjahr 2011 - Pfingstmonat Juni mit überdurchschnittlichen Zuwächsen (PM 214)
05.08.2011:Fast 290 000 Studierende an Bayerns Hochschulen - Rekordzahl bei Studienanfängern im Studienjahr 2010 (PM 213)
05.08.2011:397 Studienkollegiaten in Bayern - Kolleg-Teilnehmer stammen aus 61 Staaten (PM 212)
03.08.2011:10 Prozent weniger Kinder in Bayern seit 2000 - Besonders stark ist der Rückgang an Kindern unter sechs Jahren (PM 211)
02.08.2011:Bayerische Ausfuhren im Mai 2011 mit 21,9% im Plus - Außenhandel mit Euro-Ländern wuchs unterdurchschnittlich – Anteil rund 38 Prozent (PM 210)
01.08.2011:Fast 62 000 junge Menschen erhielten in Bayern über den Jahreswechsel 2010 Hilfen/Beratungen der Kinder- und Jugendhilfe - Erziehungsberatung nach wie vor die mit Abstand häufigste Hilfeart (PM 209)
01.08.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Juli 2011 - (PM 208)
29.07.2011:Anbauflächen von Silomais erneut ausgeweitet - Vorläufige Ergebnisse der Bodennutzungshaupterhebung 2011 für Bayern (PM 207)
28.07.2011:2010 wechselten in Bayern 4 035 landwirtschaftliche Grundstücke den Eigentümer - Im Durchschnitt wurden knapp 25 900 Euro je Hektar gezahlt (PM 206)
28.07.2011:Knapp 104 000 Handwerksunternehmen in Bayern - Registerauswertung für das Handwerk zum Berichtsstand 2008 (PM 205)
27.07.2011:Deutlich mehr Kfz-Neuzulassungen in Bayern - Anteil alternativ angetriebener Pkw liegt bei 0,6 Prozent (PM 204)
27.07.2011:Inflationsrate in Bayern im Juli bei 2,3 Prozent - Preisauftrieb wieder beschleunigt (PM 203)
26.07.2011:Rinderbestand in Bayern nur leicht gesunken - Zahl der Rinderhaltungen verringerte sich deutlich stärker (PM 202)
26.07.2011:Rekordertrag bei der Spargelernte in Bayern - Aber nur unterdurchschnittliche Erträge bei Erdbeeren (PM 201)
21.07.2011:11 Prozent mehr Geld für Meister-BAföG aufgewendet - 47 700 Personen empfingen durchschnittlich 3300 Euro nach dem AFBG (PM 200)
20.07.2011:7,8 Prozent mehr BAföG-Ausgaben für Schüler und Studierende in Bayern - Durchschnittliche Förderung lag bei 392 Euro im Monat (PM 199)
19.07.2011:Fast jeder vierte abhängig Beschäftigte in Bayern arbeitet in einem atypischen Beschäftigungsverhältnis - Frauen unter den atypisch Beschäftigten stark überrepräsentiert (PM 198)
19.07.2011:Realsteuerhebesätze 2010 aller Kommunen Deutschlands online verfügbar - Realsteuerhebesätze im Durchschnitt meist unter 400 Prozent (PM 197)
18.07.2011:Bauhauptgewerbe in Bayern steigert baugewerblichen Umsatz im Mai 2011 um gut ein Viertel - Im gleichen Zeitraum erhöhten sich die Auftragseingänge um 28,7 Prozent (PM 196)
15.07.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Mai 2011 um 18,8 Prozent über dem Vorjahresniveau - Gebrauchsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 195)
14.07.2011:Mehr als 90 000 Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung in Bayern - Wie in den Vorjahren waren Frauen ab 65 Jahren die größte Empfängergruppe (PM 194)
14.07.2011:Ende 2010 erhielten in Bayern mehr als 5 000 Personen laufende Leistungen der Kriegsopferfürsorge - Die Bruttoausgaben insgesamt beliefen sich auf gut 75 Millionen Euro (PM 193)
12.07.2011:Fast 3,5 Milliarden Euro für Sozialhilfe im Jahr 2010 - Eingliederungshilfe für behinderte Menschen war die größte Einzelposition (PM 192)
12.07.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Mai 2011 um 16,8 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen ebenfalls um 16,8 Prozent (PM 191)
12.07.2011:Umsatz des bayerischen Gastgewerbes im Plus - Beschäftigtenzahl leicht rückläufig (PM 190)
12.07.2011:Umsatz des bayerischen Einzelhandels legt weiter zu - Beschäftigtenzahl ebenfalls im Plus (PM 189)
11.07.2011:Sechs Prozent mehr Straßenverkehrsunfälle im Mai - Zunahme bei Unfällen mit Personenschaden um fast ein Viertel (PM 188)
07.07.2011:Erstmals ausgewählte Gemeindedaten deutschlandweit online kostenlos verfügbar - Regionaldatenbank Deutschland mit erweitertem Datenangebot (PM 187)
07.07.2011:Wirtschaftsaufschwung beflügelt bayerischen Ausbildungsstellenmarkt - Rund 40 Prozent der Auszubildenden sind weiblich (PM 186)
06.07.2011:Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt für gut 40 000 Personen - Mehr als drei Viertel der Leistungsempfänger sind Heimbewohner (PM 185)
06.07.2011:Mehr Gäste, weniger Übernachtungen im Mai - Ausländerreiseverkehr mit deutlichem Plus (PM 184)
06.07.2011:Bayerns Außenhandel im April: Importe steigen um ein Fünftel und damit doppelt so stark wie die Exporte - 38 Prozent der Aus- und 35 Prozent der Einfuhren im Handel mit den Euro-Ländern (PM 183)
05.07.2011:Bayern war 2010 wieder beliebtes Ziel bei Zuwanderungen aus dem Ausland und den anderen Bundesländern - Einwohnerzahl leicht angestiegen (PM 182)
05.07.2011:600 adoptierte Kinder und Jugendliche in Bayern 2010 - Geringfügiger Anstieg gegenüber 2009 (PM 181)
04.07.2011:Erinnerungsverfahren der Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) startet am 4. Juli - 566 000 Eigentümer bzw. Verwalter haben noch nicht geantwortet (PM 180)
04.07.2011:Rund 6,1 Millionen Haushalte in Bayern - Anteil der Singlehaushalte lag im Jahr 2010 bei knapp 40 Prozent (PM 179)
01.07.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Juni 2011 - (PM 178)
01.07.2011:Befragung zur Qualitätsprüfung des Zensus startet im Juli - Rund 45 000 Personen werden in Bayern erneut befragt (PM 177)
28.06.2011:Inflationsrate in Bayern im Juni bei 2,1 Prozent - Preise für Kraftstoffe geben im Juni leicht nach, aber weiterhin hohes Niveau (PM 176)
28.06.2011:3 472 Einkommens-Millionäre in Bayern - Höchste Millionärsdichte im Landkreis Starnberg (PM 175)
24.06.2011:Preisindex für Wohngebäude in Bayern im Mai 2011 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 2,9 Prozent gestiegen (PM 174)
24.06.2011:Zum Weltdrogentag - Legale Drogen für rund 83 Prozent der Krankenhausbehandlungen wegen psychischer und Verhaltensstörungen verantwortlich (PM 173)
21.06.2011:Sechs Millionen Wohnungen in Bayern Ende 2010 - Durchschnittlich 93,3 Quadratmeter Wohnfläche pro Wohnung (PM 172)
20.06.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im April 2011 um 8,4 Prozent über dem Vorjahresniveau - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 171)
20.06.2011:Vorläufige Ergebnisse der Schweinebestandserhebung im Mai 2011 - Abnahme des Schweinebestands um 1,4 Prozent und der Halterzahlen um 4,3 Prozent (PM 170)
20.06.2011:Oberbayern wies 2009 das höchste Bruttoinlandsprodukt je Einwohner unter Bayerns Regierungsbezirken auf - Niederbayern hat seit 2000 beim BIP je Einwohner am stärksten zugelegt (PM 169)
16.06.2011:Mehr Straßenverkehrsunfälle im April - Zahl der Getöteten ging aber deutlich zurück (PM 168)
16.06.2011:Bayerischer Einzelhandel im April mit deutlichem Umsatzplus - Beschäftigtenzahl stieg um knapp ein Prozent (PM 167)
16.06.2011:Umsatz des bayerischen Gastgewerbes im April geringfügig gesunken - Von Januar bis April aber Zunahme bei Umsatz und Beschäftigung (PM 166)
16.06.2011:6,7 Millionen Erwerbstätige in Bayern im 1. Quartal 2011 - Anstieg um 1,9 Prozent gegenüber dem 1. Quartal 2010 (PM 165)
15.06.2011:Bauhauptgewerbe mit höherem baugewerblichem Umsatz - Auftragseingänge des bayerischen Bauhauptgewerbes stiegen im April um 4,4 Prozent (PM 164)
10.06.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im April um 8,7 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen um 9,5 Prozent (PM 163)
09.06.2011:Rund 78 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe in Bayern betreiben Viehhaltung - Endgültige Ergebnisse aus der Landwirtschaftszählung 2010 zu Viehbeständen (PM 162)
09.06.2011:Güterumschlag der Binnenschifffahrt in Bayern zu Jahresbeginn erneut im Plus - Schifffahrt im Maingebiet legt im 1. Quartal 2011 um 15 Prozent zu (PM 161)
08.06.2011:364 Habilitationen an Bayerns Universitäten - Knapp drei Viertel der neuhabilitierten Nachwuchswissenschaftler sind an Universitäten tätig (PM 160)
08.06.2011:266 meldepflichtige Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen im Jahr 2010 - Freigesetzte Menge potentiell wassergefährdender Stoffe mehr als doppelt so hoch wie 2009 (PM 159)
07.06.2011:Fast 7 Milliarden Euro Umsatz mit Umweltschutzgütern - Auslandsumsatz knapp ein Drittel (PM 158)
07.06.2011:Aufwärtstrend im bayerischen Fremdenverkehr hält an - 6,3 Prozent mehr Gäste und 5,8 Prozent mehr Übernachtungen im April (PM 157)
03.06.2011:Zum Tag der Sehbehinderten am 6. Juni - Ende 2009 waren mehr als 51 000 Menschen in Bayern blind oder sehbehindert (PM 156)
03.06.2011:Geringfügiger Rückgang bei Wohngeldempfängern - Mehr als die Hälfte lebte 2010 in Single-Haushalten (PM 155)
03.06.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Mai 2011 - (PM 154)
01.06.2011:90 Prozent aller Betriebe in Bayern sind Kleinstbetriebe - Auswertungen des statistischen Unternehmensregisters für das Berichtsjahr 2009 liegen vor (PM 153)
01.06.2011:Weniger Sorgerechtsentzüge in Bayern im Jahr 2010 - Anrufungen der Familiengerichte durch die Jugendämter nahezu unverändert (PM 152)
01.06.2011:Zahl der Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche im Jahr 2010 in Bayern stark gestiegen - Meist waren Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis unter 18 Jahren betroffen (PM 151)
01.06.2011:Arbeitnehmerverdienste in Bayern um drei Prozent gestiegen - Bayerische Arbeitnehmer verdienen im Durchschnitt 3 379 Euro pro Monat (PM 150)
31.05.2011:Weltmilchtag 2011 - 30 Prozent der Milchkühe in Deutschland werden in Bayern gehalten. (PM 149)
31.05.2011:Ausbaugewerblicher Umsatz in Bayern im ersten Quartal 2011 um 6,3 Prozent gestiegen - Zahl der geleisteten Arbeitsstunden nahm um 6,5 Prozent zu, Zahl der Beschäftigten um 3 Prozent (PM 148)
31.05.2011:Knapp drei Prozent weniger Aufträge im bayerischen Bauhauptgewerbe Ende März 2011 - Rückgang im öffentlichen Hochbau und Straßenbau – dagegen höherer Auftragsbestand im Wohnungsbau und im gewerblichen und industriellen Hoch- und Tiefbau (PM 147)
30.05.2011:Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai - Jeder Vierte in Bayern ist Raucher – Männer rauchen häufiger als Frauen (PM 146)
27.05.2011:Bayerns Export stieg im ersten Quartal auf 39,2 Milliarden Euro - Importe von Rohstoffen und Halbwaren um 44 Prozent höher (PM 145)
27.05.2011:Inflationsrate in Bayern im Mai bei 2,1 Prozent - Kaffee und Butter spürbar teurer als im Vorjahr (PM 144)
27.05.2011:Bayerns Getreideanbaufläche auf Vorjahresniveau - Eine erste Schätzung zeigt Rückgang bei Winter- und Zunahme bei Sommergetreide (PM 143)
26.05.2011:Die Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) ist ein wichtiger Teil des Zensus – aber nur einer von mehreren - Auskunftspflichtige haben zwei Wochen Zeit für die Beantwortung des GWZ-Fragebogens - Zeitgleich zum Zensus findet auch der jährliche Mikrozensus statt (PM 142)
26.05.2011:Weniger Gewerbeanzeigen in Bayern im 1. Quartal 2011 - Nur in Mittelfranken mehr An- und Abmeldungen als vor Jahresfrist (PM 141)
26.05.2011:Privatinsolvenzen in Bayern um 10,1 Prozent rückläufig - Durchschnittliche Verschuldung gegenüber dem 1. Quartal 2010 spürbar gesunken (PM 140)
26.05.2011:15,5 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen in Bayern - Rückgang bei Gläubigerforderungen und betroffenen Arbeitnehmern um über 40 Prozent (PM 139)
25.05.2011:2010 wurde der Abgang von 1 672 Wohnungen angezeigt - Anzahl der im gleichen Jahr fertiggestellten Wohnungen betrug hingegen fast das 20-Fache (PM 138)
25.05.2011:1,5 Prozent mehr Kraftfahrzeuge in Bayern 2011 - Auf zehn Einwohner kommen sieben Kraftfahrzeuge (PM 137)
24.05.2011:Portopflicht bei der Gebäude- und Wohnungszählung des Zensus - Über 600 000 Eigentümer und Verwalter haben ihre Angaben bereits online gemeldet (PM 136)
20.05.2011:Bayerns Haushalte sparten in der Rezession weniger - 2009 sank die bayerische Sparquote auf 12,0 Prozent (PM 135)
18.05.2011:Verarbeitendes Gewerbe in Bayern produzierte im März um 7,6 Prozent mehr - Verbrauchsgüterbereich drückte mit +3,1 Prozent das ansonsten zweistellige Wachstum (PM 134)
17.05.2011:Umsatz des bayerischen Bauhauptgewerbes stieg im März um 28 Prozent - Auftragseingänge erhöhten sich um 8,1 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro (PM 133)
17.05.2011:Umsatz und Beschäftigte im bayerischen Großhandel im 1. Quartal 2011 im Plus - Großhandel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen und lebenden Tieren geht trotz kräftigem nominalem Wachstum real um 17,3 Prozent zurück (PM 132)
17.05.2011:Zum Welt-Hypertonie Tag - Bei rund zwei Dritteln der wegen Hypertonie (Bluthochdruck) erfolgten Krankenhausbehandlungen waren die Patienten Frauen (PM 131)
16.05.2011:Erfolgreicher Start des Zensus in Bayern - Schon 470 000 Gebäude- und Wohnungszählungsfragebogen eingegangen (PM 130)
16.05.2011:Achtung, Trittbrettfahrer beim Zensus in Bayern unterwegs - Vorsicht bei telefonischen Interview-Anfragen (PM 129)
16.05.2011:Umsatz im bayerischen Kraftfahrzeughandel wächst im 1. Quartal zweistellig - Auch Beschäftigtenzahl steigt an, allerdings nur im einstelligen Bereich (PM 128)
16.05.2011:Über 12 000 Einbürgerungen im Jahr 2010 in Bayern - Fast 18 Prozent der Eingebürgerten hatten die türkische Staatsangehörigkeit (PM 127)
13.05.2011:Positive Quartalsbilanz für Bayerns Einzelhandel - Umsatz im März rückläufig (PM 126)
13.05.2011:China und USA bei Ausfuhren aus Bayern vor Österreich - Exporte und Importe Bayerns wachsen im Februar um ein Viertel (PM 125)
13.05.2011:Fleischproduktion in Bayern um 2,3 Prozent gestiegen - Anstieg sowohl bei Rind- als auch bei Schweinefleisch (PM 124)
13.05.2011:Zum internationalen Tag der Familie am 15. Mai - In jeder fünften Familie wachsen die Kinder bei einem alleinerziehenden Elternteil auf (PM 123)
12.05.2011:Verarbeitendes Gewerbe in Bayern steigert Umsätze im 1. Quartal 2011 um 16,1 Prozent - Umsätze mit den Euro-Ländern stiegen unterdurchschnittlich (PM 122)
12.05.2011:Bayerns Gastgewerbe im Plus - Umsätze wachsen im ersten Quartal 2011 nominal um 3,6 Prozent (PM 121)
11.05.2011:Internationaler Tag der Krankenpflege am 12. Mai - 47 Prozent der Beschäftigten im Pflegedienst in den bayerischen Krankenhäusern sind teilzeitbeschäftigt (PM 120)
11.05.2011:Deutlich mehr Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern im ersten Quartal 2011 - Höchste Steigerungsrate im Regierungsbezirk Mittelfranken (PM 119)
10.05.2011:Deutlicher Rückgang bei Straßenverkehrsunfällen und Verunglückten - Im 1. Quartal 2011 starben 119 Personen auf Bayerns Straßen (PM 118)
10.05.2011:Im ersten Quartal gut 5 Prozent mehr Gäste in Bayern - Zahl der Übernachtungen um knapp drei Prozent gestiegen (PM 117)
09.05.2011:Zum Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai - Bei rund 80 Prozent der stationären Krankenhausbehandlungen wegen eines Schlaganfalles waren die Patienten 65 Jahre alt oder älter (PM 116)
06.05.2011:Am Montag ist Zensus-Stichtag - Befragung von rund 1,2 Millionen Personen bei der Haushaltsstichprobe und 215 400 Personen in Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften beginnt am Dienstag, 10. Mai (PM 115)
05.05.2011:Starker Andrang an Bayerns Hochschulen durch doppelten Abiturientenjahrgang - Im Sommersemester fast 17 000 Studienanfänger (PM 114)
05.05.2011:Rezession 2009 trifft vor allem Oberfranken und die Oberpfalz - Rückgang der Erwerbstätigenzahl im Jahr 2009 in sechs bayerischen Regierungsbezirken (PM 113)
04.05.2011:Tag des herzkranken Kindes - Bei fast der Hälfte aller wegen angeborener Fehlbildung des Kreislaufsystems in bayerischen Krankenhäusern durchgeführten Behandlungen waren die Patienten jünger als 5 Jahre (PM 112)
03.05.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im April 2011 - (PM 111)
02.05.2011:Welt-Asthma-Tag - Zahl der stationären Krankenhausbehandlungen von Asthmakranken seit 2000 um 40 Prozent gesunken (PM 110)
29.04.2011:Zensus 2011 beginnt - Erste Fragebogen werden ab Anfang Mai versandt (PM 109)
27.04.2011:Inflationsrate in Bayern im April bei 2,5 Prozent - Stärkster Anstieg seit Oktober 2008 (PM 108)
27.04.2011:Bayerns Kfz-Markt im Plus - Neuzulassungen von Diesel-Pkw gestiegen (PM 107)
26.04.2011:Bauüberhang in Bayern Ende 2010 - 87 409 projektierte Wohnungen am 31.12.2010 noch nicht fertiggestellt (PM 106)
21.04.2011:Freizügigkeit für Arbeitnehmer aus Osteuropa ab dem 1. Mai - Amtliche Statistik veröffentlicht hierzu Strukturdaten der Beitrittsländer zur EU im Vergleich mit der EU als Ganzes und den Ländern Deutschlands (PM 105)
20.04.2011:Welt-Malaria-Tag am 25. April - Anzahl der Krankenhausbehandlungen wegen Malaria in den letzten neun Jahren um mehr als 56 Prozent gesunken (PM 104)
20.04.2011:Tag des deutschen Bieres am 23. April - Mehr bayerische Brauereien trotz sinkendem Bierabsatz (PM 103)
20.04.2011:Rezession lässt Einkommen der privaten Haushalte sinken - 2009 erstmals seit der Wiedervereinigung Rückgang des verfügbaren Einkommens in Bayern (PM 102)
19.04.2011:4 869 Gasthörer an Bayerns Hochschulen - Seniorenstudium erfreut sich großer Beliebtheit (PM 101)
18.04.2011:Bauhauptgewerbe in Bayern mit deutlich höherem baugewerblichem Umsatz im Februar - Aber Auftragseingänge um 11,6 Prozent niedriger als vor einem Jahr (PM 100)
18.04.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Februar 2011 um 19,5 Prozent über dem Vorjahresniveau - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 99)
14.04.2011:Auf Bayerns Straßen verunglückten im Februar über 3 500 Menschen - Zahl der bei Straßenverkehrsunfällen Getöteten auf 31 gesunken (PM 98)
13.04.2011:Bayerns Außenhandel legte im Januar kräftig zu - Im- und Exporte steigen um gut ein Viertel (PM 97)
13.04.2011:Bayerische Hühner legten 2010 rund 844 Millionen Eier - Neuer Rekord: Jede Henne legte im vergangenen Jahr durchschnittlich 291 Eier (PM 96)
12.04.2011:Verarbeitendes Gewerbe in Bayern erzielt im Februar 2011 um 19,3 Prozent höhere Umsätze - Auftragseingänge steigen um 24,3 Prozent (PM 95)
12.04.2011:Bayerns Einzelhandel im Plus - Nominaler Umsatz stieg im Februar um über fünf Prozent (PM 94)
12.04.2011:Deutlicher Aufwärtstrend im Gastgewerbe - Umsätze und Beschäftigtenzahlen gestiegen (PM 93)
08.04.2011:Zum Welt-Parkinson-Tag am 11. April - Zahl der vollstationären Krankenhausbehandlungen mit der Hauptdiagnose Parkinson in den letzten neun Jahren um fast 45 Prozent gestiegen (PM 92)
07.04.2011:Mehr Gäste, aber weniger Übernachtungen im Februar - Fränkische Regierungsbezirke im Plus (PM 91)
05.04.2011:Zum Tag der älteren Generation - Seniorengeneration wird von Frauen dominiert (PM 90)
01.04.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im März 2011 - (PM 89)
01.04.2011:437 000 EU-Ausländer lebten Ende 2010 in Bayern - Österreicher, Italiener und Griechen sind stärkste EU-Bevölkerungsgruppen (PM 88)
31.03.2011:Primärenergieverbrauch in Bayern 2008 um rund 3 Prozent gestiegen - Rund ein Zehntel des Primärenergieverbrauchs aus erneuerbaren Energieträgern (PM 87)
30.03.2011:5,8 Prozent mehr Wohnungen als im Vorjahr - Durchschnittlich 26,4 Wohnungen pro 10 000 Einwohner fertiggestellt (PM 86)
30.03.2011:Niedrigste Weinerzeugung in Bayern seit 25 Jahren - Auch Qualität litt unter ungünstigen Witterungsverhältnissen (PM 85)
30.03.2011:Im Eilschritt aus der Rezession - Bayerisches Bruttoinlandsprodukt wächst 2010 preisbereinigt um 3,9 Prozent (PM 84)
29.03.2011:Inflationsrate in Bayern im März bei 2,1 Prozent - Preise für Heizöl und Kraftstoffe steigen weiter (PM 83)
28.03.2011:Heizenergie genehmigter neuer Wohn- und Nichtwohngebäude in Bayern im Jahr 2010 - Knapp jedes vierte Einfamilienhaus soll mit Umweltthermie (Wärmepumpen) beheizt werden (PM 82)
24.03.2011:Produzierendes Gewerbe investierte 2009 über 300 Millionen Euro in den Umweltschutz - Knapp 40 Prozent für den Klimaschutz (PM 81)
24.03.2011:Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 2,7 Prozent gestiegen - Preisindex für Wohngebäude in Bayern – im Februar 2011 höchster Anstieg seit zwei Jahren (PM 80)
23.03.2011:2010 erneut weniger Schwangerschaftsabbrüche - Niedrigste Zahl seit 1996 (PM 79)
23.03.2011:Welttuberkulosetag am 24. März - Zahl der stationären Krankenhausbehandlungen mit der Hauptdiagnose Tuberkulose in den letzten neun Jahren stetig gesunken (PM 78)
18.03.2011:Aktuelles zum Zensus für Wohnungseigentümer und Verwalter von Wohneigentumsanlagen - Informationen zur Auskunftspflicht bei der Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) (PM 77)
18.03.2011:Zum internationalen Tag des Waldes am 21. März - 35 Prozent der Fläche Bayerns ist mit Wald bedeckt (PM 76)
18.03.2011:Vollzeitbeschäftigte bayerische Arbeitnehmer verdienen im Durchschnitt 3.381 Euro - Deutliche Verdienstunterschiede zwischen den Wirtschaftsbereichen (PM 75)
17.03.2011:Kommunale Steuereinnahmen 2010 um 1,7 Prozent gestiegen - Ansehnliches Plus bei der Gewerbesteuer (PM 74)
17.03.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Januar 2011 um 19,9 Prozent über dem Vorjahresniveau - Investitionsgüterproduzenten weisen mit 26 Prozent größte Zuwachsrate auf (PM 73)
17.03.2011:Weniger Straßenverkehrsunfälle im Januar - Leichte Zunahme bei Verunglückten (PM 72)
15.03.2011:22,5 Prozent mehr baugewerblicher Umsatz im Bauhauptgewerbe im Januar 2011 - Um 15,1 Prozent höhere Auftragseingänge verzeichnet (PM 71)
15.03.2011:Bayerisches Gastgewerbe – Aufschwung im Januar - Beschäftigtenzahl nahm im Januar um fast drei Prozent zu (PM 70)
15.03.2011:Umsatz im Einzelhandel – kaum Bewegung im Januar - Zahl der Beschäftigten stieg leicht an (PM 69)
15.03.2011:Erwerbstätige leisteten 2010 deutlich mehr Stunden - Weitgehender Abbau der Kurzarbeit wirkt sich auf geleistete Arbeitsstunden aus (PM 68)
14.03.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Januar 2011 um 22,8 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen um 31,6 Prozent (PM 67)
14.03.2011:Zum Tag der Rückengesundheit am 15. März - Stationäre Krankenhausbehandlungen wegen Rückenleiden nehmen in Bayern zu (PM 66)
14.03.2011:Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2010 angestiegen - Im Verarbeitenden Gewerbe aber weiterhin rückläufige Zahlen (PM 65)
11.03.2011:Bayerns Ausfuhren stiegen 2010 auf 145 Milliarden Euro - 57 Prozent des Außenhandels mit der EU (PM 64)
09.03.2011:Güterumschlag der Binnenschifffahrt in Bayern im Jahr 2010 um sechs Prozent gestiegen - Knapp 60 Prozent des Umschlags im Maingebiet (PM 63)
09.03.2011:Bayerns Beherbergungsgewerbe startet erfolgreich ins Jahr 2011 - Im Januar 15,3 Prozent mehr Gäste und 9,5 Prozent mehr Übernachtungen (PM 62)
07.03.2011:Auf Bayerns Großflughäfen starteten und landeten 2010 sechs Prozent mehr Flugpassagiere - Zahl der Flüge ging um knapp zwei Prozent zurück (PM 61)
07.03.2011:Rückgang bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer 2009 um fast ein Siebtel - Zwei Drittel der Steuereinnahmen resultierten aus der Erbschaftsteuer (PM 60)
07.03.2011:Weltnierentag am 10. März - Rund 56 Prozent der wegen Nierenkrankheiten im Krankenhaus vollstationär behandelten Patienten waren Männer – bei den 15- bis unter 20-Jährigen dominierten jedoch die Frauen (PM 59)
04.03.2011:Aktuelles zum Zensus: Noch Interviewer in Bayern gesucht - Regional unterschiedlich hoher Bedarf (PM 58)
04.03.2011:Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2011 - Erwerbsbeteiligung von Frauen deutlich angestiegen (PM 57)
04.03.2011:Krankenhausbehandlungen wegen Alkoholvergiftung bei Kindern und Jugendlichen seit 2000 fast verdreifacht - 61,8 Prozent der wegen akuter Alkoholvergiftung behandelten jugendlichen Patienten sind männlich (PM 56)
03.03.2011:Strom- und Wärmeerzeugung in Anlagen für die allgemeine Versorgung im Jahr 2010 - Stromerzeugung aus Kernenergie war 2010 rückläufig, aber starker Anstieg bei der aus Erdgas erzeugten Strommenge (PM 55)
03.03.2011:Bayerisches Ausbaugewerbe - mehr Umsatz im Jahr 2010 - Die Beschäftigten leisteten 58 Millionen Arbeitsstunden – fast sechs Prozent mehr als 2009 (PM 54)
02.03.2011:Aktuelles zum Zensus: Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung fast abgeschlossen - 67% Rücklaufquote bei der Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung in Bayern (PM 53)
02.03.2011:Arbeitnehmerverdienste in Bayern um 2,8 Prozent gestiegen - Bayerische Arbeitnehmer verdienen im Durchschnitt 3 388 Euro pro Monat (PM 52)
02.03.2011:Baugewerblicher Umsatz im Bauhauptgewerbe in Bayern im Jahr 2010 um 2,1 Prozent gesunken - Allerdings merkliche Umsatzsteigerung im Bereich Wohnungsbau (PM 51)
01.03.2011:Ausbaugewerblicher Umsatz in Bayern im vierten Quartal 2010 um 3,2 Prozent gestiegen - Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden um 5,0 Prozent höher (PM 50)
01.03.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Februar 2011 - (PM 49)
01.03.2011:Auftragsbestand des bayerischen Bauhauptgewerbes zum Jahresende 2010 neun Prozent höher als vor einem Jahr - Deutliche Steigerung insbesondere im Bereich Wohnungsbau (+27,6 Prozent) (PM 48)
28.02.2011:Mehr Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern 2010 - Durchschnittlich 33,8 genehmigte Wohnungen pro 10 000 Einwohner in Bayern 2010 (PM 47)
25.02.2011:Inflationsrate in Bayern im Februar bei 2,1 Prozent - Inflationsrate steigt auf über 2 Prozent; Obst und Kaffee deutlich teurer (PM 46)
24.02.2011:80 Prozent der Rebfläche Bayerns mit weißen Sorten bestockt - Aber Fläche der roten Sorten in 15 Jahren mehr als verdreifacht (PM 45)
24.02.2011:Endgültige Ergebnisse der Schweinebestandserhebung im November 2010 - Leichte Änderungen beim Schweinebestand und bei den Schweine haltenden Betrieben (PM 44)
23.02.2011:Gewerbeanzeigen in Bayern beinahe auf Vorjahresniveau - In Oberbayern und Schwaben mehr Gewerbeanmeldungen und –abmeldungen als 2009 (PM 43)
23.02.2011:Wieder weniger Unternehmensinsolvenzen in Bayern 2010 - Wesentlich niedrigere Gläubigerforderungen und deutlich weniger betroffene Arbeitnehmer (PM 42)
23.02.2011:Mit 15 164 Privatinsolvenzen neuer Höchststand erreicht - Durchschnittliche Verschuldung mit 109 200 Euro allerdings kaum höher als 2009 (PM 41)
23.02.2011:Gästeankünfte und Übernachtungen der Kleinbeherbergungsbetriebe in bayerischen Prädikatsgemeinden rückläufig - Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald mit über einer Viertel Million Übernachtungen (PM 40)
17.02.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern stieg im Dezember 2010 um 22,2 Prozent - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 39)
17.02.2011:Umsatzrückgang im bayerischen Kraftfahrzeughandel 2010 - Zum Jahresende hin ging es aber wieder aufwärts (PM 38)
17.02.2011:Umsatz im bayerischen Großhandel wuchs 2010 kräftig - Zweistellige Zunahmen beim Großhandel mit Rohstoffen, Halbwaren und Maschinen (PM 37)
16.02.2011:Umsätze bayerischer Unternehmen 2009 stark gesunken - Im Krisenjahr vor allem bei Großunternehmen deutliche Umsatzrückgänge (PM 36)
16.02.2011:Umsatzrückgang beim bayerischen Bauhauptgewerbe im Dezember 2010 - Auftragseingänge sanken vor allem im gewerblichen und industriellen Hochbau (PM 35)
15.02.2011:Studentenrekord an Bayerns Hochschulen - Im Wintersemester 2010/2011 nahmen in Bayern 59 813 junge Menschen ein Studium auf (PM 34)
15.02.2011:Bayerns Gastgewerbe hat 2010 auch real zugelegt - Mehr Umsatz und Beschäftigte (PM 33)
15.02.2011:Bayerischer Einzelhandel mit leichtem Umsatzplus - Beschäftigtenzahlen gingen 2010 zurück (PM 32)
11.02.2011:Zahl der in Kindertageseinrichtungen tätigen Personen nimmt seit 2007 stetig zu - Vor allem mehr pädagogisches Personal im Einsatz für die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder (PM 31)
11.02.2011:Singles in Bayern - Rund ein Viertel der Bayern führen ein Single-Dasein (PM 30)
10.02.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes 2010 um 13,2 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen in Bayern um 20,1 Prozent (PM 29)
10.02.2011:Energie- und Wasserversorgung in Bayern im Dezember 2010 - Leichter Beschäftigungsanstieg gegenüber Vorjahresmonat (PM 28)
09.02.2011:Neues Verzeichnis der Pflegeeinrichtungen in Bayern - Adress- und Eckdaten zu einzelnen Einrichtungen liegen vor (PM 27)
08.02.2011:Fast 3,5 mal so viele Krankenhausbehandlungen durch virusbedingte Darminfektionen als 2000 - Rund 85 Prozent von Noroviren ausgelöst – rasanter Anstieg bei Älteren (PM 26)
07.02.2011:Im Wintersemester 2009/10 wurden an Bayerns Hochschulen 23 825 Prüfungen erfolgreich abgelegt - Überdurchschnittlicher Anstieg in den Fächergruppen Mathematik, Naturwissenschaften sowie Ingenieurwissenschaften (PM 25)
07.02.2011:Neuer Gästerekord in Bayern - Zahl der Gäste und Übernachtungen aus dem Ausland noch nie so hoch wie 2010 (PM 24)
03.02.2011:Ambulant betreute Wohngemeinschaften in Bayern - Eine alternative Wohnform für Senioren (PM 23)
02.02.2011:Bayerischer Außenhandel wuchs im November deutlich - Importe nahmen auch im Jahresverlauf stärker zu als die Exporte (PM 22)
01.02.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Januar 2011 - (PM 21)
31.01.2011:Arbeitsvolumen nähert sich dem Vorkrisenniveau - Deutlicher Wiederanstieg der geleisteten Arbeitsstunden im Jahr 2010 (PM 20)
28.01.2011:Interviewer für den Zensus 2011 gesucht! - Bayern braucht 16 000 Erhebungsbeauftragte (PM 19)
27.01.2011:Inflationsrate in Bayern im Januar bei 2,0 Prozent - Höchste Rate seit Oktober 2008; Strom wird deutlich teurer (PM 18)
24.01.2011:Abfallaufkommen in Bayern rückläufig - Gut vier Fünftel der 2009 entsorgten Abfälle wurden wiederverwertet (PM 17)
20.01.2011:633 000 Kfz-Neuzulassungen im Jahr 2010 - Weitgehende Normalisierung im Jahr nach der Umweltprämie (PM 16)
20.01.2011:Zahl der Erwerbstätigen 2010 in Bayern auf Höchststand - Zunahme auf 6,689 Millionen Personen (PM 15)
18.01.2011:Baugewerblicher Umsatz in Bayern im November leicht gestiegen - Auftragseingänge des bayerischen Baugewerbes wuchsen sogar um 9,2 Prozent (PM 14)
18.01.2011:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im November 2010 um 14,3 Prozent über dem Vorjahresniveau - Investitionsgüterproduzenten mit größter Zuwachsrate (PM 13)
18.01.2011:Kindertagesbetreuung in Bayern nimmt stetig zu - Fast 14 Prozent mehr Plätze in Kindertageseinrichtungen als 2006 (PM 12)
17.01.2011:Investitionen der Bauunternehmen in Bayern 2009 rückläufig - Nominal um 8,1 Prozent weniger Bruttoanlageinvestitionen (PM 11)
14.01.2011:Umsatzsteigerung im bayerischen Einzelhandel - Handel mit Lebensmitteln aber unter Vorjahresniveau (PM 10)
14.01.2011:Bayerns Gastgewerbe legt deutlich zu - Zweistelliger Umsatzzuwachs in der Beherbergung (PM 9)
13.01.2011:Exportüberschuss im Oktober bei 1,5 Milliarden Euro - Ein- und Ausfuhren im Plus (PM 8)
12.01.2011:Mikrozensus 2011 im Januar gestartet - Interviewer bitten um Auskunft (PM 7)
12.01.2011:Weniger Tote und Verletzte auf Bayerns Straßen - Sachschadensunfälle nehmen jedoch zu (PM 6)
12.01.2011:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im November 2010 um 18,5 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen um 21,5 Prozent (PM 5)
12.01.2011:Bayern wuchs von Januar bis September 2010 um rund 21 600 Einwohner - Zuwanderung aus dem Ausland deutlich angestiegen (PM 4)
11.01.2011:Rinderbestand im November 2010 - Rückgang des Rinderbestandes um 1,4 Prozent (PM 3)
05.01.2011:Bayerns Fremdenverkehr auch im November mit deutlichem Plus - München und Nürnberg mit zweistelligen Zuwachsraten (PM 2)
04.01.2011:Neuerscheinungen aus dem Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung im Dezember 2010 - (PM 1)

Zurück zur Auswahl