Auf einen Blick


18.08.2017:Bayerns Exporte im ersten Halbjahr 2017 um fünf Prozent gestiegen, Importe mit acht Prozent im Plus - Handel mit EU-Ländern deutlich vor dem Handel mit Drittländern (PM 203)
17.08.2017:Im Jahr 2016 erhielten mehr als 206 000 Menschen besondere Leistungen der Sozialhilfe - Auch 2016 waren Leistungen der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen die häufigste Hilfeart (PM 202)
17.08.2017:Auch 2017 stieg die Zahl der Kinder in Kindertagesbetreuung - Über 100 000 Kinder im Alter von unter 3 Jahren in Kindertagesbetreuung (PM 201)
16.08.2017:2016 insgesamt 18 227 Personen in Bayern der Bewährungshilfe unterstellt - Anteil erfolgreich beendeter Unterstellungen im allgemeinen Strafrecht bei 69,3 Prozent (PM 200)
16.08.2017:Anzahl der Professuren an bayerischen Hochschulen 2016 erneut gestiegen - Frauen haben fast jede fünfte Professur inne (PM 199)
15.08.2017:Im Juni 2017 weniger Verunglückte auf Bayerns Straßen - Gesamtzahl der Straßenverkehrsunfälle ebenfalls gesunken (PM 198)
14.08.2017:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im Juni 2017 um 4,2 Prozent unter dem Vorjahresniveau - Vorleistungsgüterproduzenten mit geringstem Rückgang (PM 197)
14.08.2017:Bayerns Bauhauptgewerbe mit leichtem Umsatzplus - Personalstand deutlich höher als im Juni 2016, Gesamtwert der Auftragseingänge dagegen im Minus (PM 196)
11.08.2017:Noch über 90 000 landwirtschaftliche Betriebe - Strukturwandel in der Landwirtschaft verlangsamt sich (PM 195)
11.08.2017:Nominaler Umsatz des bayerischen Gastgewerbes im ersten Halbjahr 2017 um knapp ein Prozent gestiegen - Preisbereinigter Umsatz allerdings mit einem Prozent im Minus (PM 194)
11.08.2017:Zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August - Etwa drei von vier Personen im Alter von 15 bis unter 25 Jahren leben bei den Eltern (PM 193)
10.08.2017:„Mariä Himmelfahrt“ – Feiertag in 1 704 bayerischen Gemeinden - Offene Geschäfte in den meisten ober- und mittelfränkischen Gemeinden (PM 192)
09.08.2017:Zwei Drittel der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Bayern ist Ackerland - Anbau von Mais leicht rückläufig (PM 191)
08.08.2017:1,6 Prozent mehr Abschlussprüfungen an Bayerns Hochschulen - Knapp die Hälfte aller bestandenen Prüfungen wurden von Frauen abgelegt (PM 190)
08.08.2017:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im ersten Halbjahr 2017 um 3,8 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen um 5,0 Prozent, der Personalbestand wächst um 2,0 Prozent (PM 189)
07.08.2017:Neuerscheinungen im Juli 2017 des Bayerischen Landesamts für Statistik - (PM 188)
07.08.2017:Bayerns Fremdenverkehr legt weiter zu - Zahl der Gästeankünfte im ersten Halbjahr um 4,1 Prozent gestiegen, Zahl der Übernachtungen mit 2,0 Prozent im Plus (PM 187)
04.08.2017:Wohnungsbaufreigaben im ersten Halbjahr 2017 - Mit insgesamt 36 058 Wohnungen wurde das Genehmigungsvolumen des Vorjahreszeitraums um 1,9 Prozent unterschritten (PM 186)
04.08.2017:Zahl der Erstimmatrikulationen in Bayern 2016 weiter auf hohem Niveau - Fast ein Viertel der Erstimmatrikulierten waren ausländische Staatsangehörige (PM 185)
03.08.2017:„Bayern in Zahlen“ neu erschienen - Juli-Ausgabe der Monatszeitschrift gedruckt und online erhältlich (PM 184)
03.08.2017:Rund 6,4 Millionen Haushalte in Bayern - Anteil der Einpersonenhaushalte lag im Jahr 2016 bei 41 Prozent (PM 183)
02.08.2017:Konsumausgaben der Privaten Haushalte in Bayern von 2005 bis 2015 um 26,3 Prozent gestiegen - Sparquote im selben Zeitraum nahezu unverändert (PM 182)
01.08.2017:4,9 Prozent mehr Kfz-Neuzulassungen in Bayern im ersten Halbjahr 2017 - Bei Elektrofahrzeugen sogar über 140 Prozent mehr Neuzulassungen (PM 181)
28.07.2017:Landesamt für Statistik am 28.7. zeitweise nicht erreichbar - Technisch bedingter Ausfall der Stromversorgung der Dienststelle Fürth – Auch Telekommunikation und EDV betroffen, beginnend ab 13:00 Uhr (PM 180)
28.07.2017:Inflationsrate in Bayern im Juli bei 1,6 Prozent - Wegen Saisonschlussverkäufen kräftige Preisrückgänge bei Bekleidung (PM 179)
28.07.2017:Bundestagswahl am 24. September 2017 - In Bayern wurden 21 Landeslisten zur Bundestagswahl 2017 zugelassen (PM 02)
27.07.2017:56,5 Millionen Tonnen Abfälle im Jahr 2015 in bayerischen Anlagen entsorgt - Vier Fünftel der entsorgten Abfälle wurden wiederverwertet (PM 178)
26.07.2017:Bruttowertschöpfung der Gesundheitswirtschaft in Bayern beträgt 41,1 Mrd. Euro im Jahr 2016 - Dies entspricht 8,1 Prozent der gesamten bayerischen Bruttowertschöpfung (PM 177)
25.07.2017:Nominaler Umsatz des bayerischen Einzelhandels im ersten Halbjahr 2017 um knapp fünf Prozent gestiegen - Preisbereinigter Umsatz mit drei Prozent im Plus (PM 176)
24.07.2017:Die bayerische Landwirtschaft beschäftigt 223 100 Arbeitskräfte - Nahezu drei Viertel der Beschäftigten sind Familienarbeitskräfte (PM 175)
20.07.2017:Bayerns Außenhandel boomt - Exporte und Importe im Mai um 17 Prozent gestiegen (PM 174)
20.07.2017:Rund 30 Prozent der bayerischen Rinder werden in Oberbayern gehalten - Spitzenreiter bei den Rinderbestandszahlen auf Kreisebene ist jedoch der schwäbische Landkreis Unterallgäu (PM 173)
20.07.2017:Im Jahr 2016 wurden 311 meldepflichtige Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen registriert - Durchschnittlich freigesetzte Stoffmenge bei Unfällen mit Mineralölprodukten lag bei rund 244 Liter pro Unfall (PM 172)
19.07.2017:Rund 17 800 t Spargel gestochen und 8 300 t Erdbeeren geerntet - Hektarertragseinbußen bei Spargel um 9,2 Prozent und bei Erdbeeren um 30,7 Prozent (PM 171)
18.07.2017:Weniger Getötete auf Bayerns Straßen - Straßenverkehrsunfälle stiegen im Mai 2017 aber um 4,4 Prozent (PM 170)
18.07.2017:Bundestagswahl am 24. September 2017 - In Bayern wurden 23 Landeslisten zur Bundestagswahl 2017 eingereicht; Landeswahlausschuss entscheidet am 28. Juli über die Zulassung (PM 01)
14.07.2017:Kräftiger Produktionsanstieg in der bayerischen Industrie im Mai 2017 - Vorleistungsgüterproduzenten mit größtem Zuwachs (PM 169)
14.07.2017:Bauhauptgewerbe mit deutlichem Umsatzzuwachs - Auftragseingänge und Personalstand ebenfalls wesentlich höher als im Mai 2016 (PM 168)
14.07.2017:Bruttoausgaben für Sozialhilfe lagen 2016 in Bayern bei rund 4,6 Milliarden Euro - Mit gut 2,7 Milliarden Euro waren Leistungen zur Eingliederung behinderter Menschen die größte Position (PM 167)
13.07.2017:Weniger Menschen waren Ende 2016 auf Hilfe zum Lebensunterhalt angewiesen - Gegenüber dem Vorjahr war ein Minus von sechs Prozent zu verzeichnen (PM 166)
12.07.2017:Wirtschaftswachstum 2005 bis 2015 in der Oberpfalz und in Niederbayern am stärksten - Bruttoinlandsprodukt je Einwohner in Oberbayern und Mittelfranken am höchsten (PM 165)
11.07.2017:Nominaler Umsatz des bayerischen Gastgewerbes im Mai um 1,5 Prozent gestiegen - Zahl der Beschäftigten leicht zurückgegangen (PM 164)
11.07.2017:Kräftiger Umsatzanstieg in der bayerischen Industrie im Mai 2017 - Auch Auftragseingänge legen deutlich zu (PM 163)
07.07.2017:„Bayern in Zahlen“ neu erschienen - Juni-Ausgabe der Monatszeitschrift gedruckt und online erhältlich (PM 162)
07.07.2017:Deutlich weniger Übernachtungen in Bayern im Mai - Campingplätze und Ferieneinrichtungen deutlich im Minus (PM 161)
07.07.2017:Umsatz des bayerischen Handels im Jahr 2015 bei über 326 Milliarden Euro - Deutlich über eine Million Beschäftigte im Handel (PM 160)
06.07.2017:Gut 39 000 Unternehmen mit 410 000 Beschäftigten im bayerischen Gastgewerbe tätig - Die Ergebnisse zur „Jahresstatistik im Gastgewerbe“ 2015 liegen vor (PM 159)
05.07.2017:Im Jahr 2016 wurden in Bayern 551 Minderjährige adoptiert - Fast dreiviertel davon von einem Stiefelternteil (PM 158)
04.07.2017:Zahl der Ehescheidungen nahm 2016 weiter ab - Von jeder zweiten geschiedenen Ehe sind Kinder betroffen (PM 157)
03.07.2017:Neuerscheinungen im Juni 2017 des Bayerischen Landesamts für Statistik - (PM 156)
03.07.2017:Knapp 15 000 Gefährdungseinschätzungen für Kinder und Jugendliche in Bayern im Jahr 2016 - Bei einem Drittel der Fälle wurde eine Kindeswohlgefährdung festgestellt (PM 155)
03.07.2017:Wohnen in Deutschland – Daten, Fakten und Entwicklungen - Zur Erinnerung: 6. StatistikTage Bamberg/Fürth vom 27.-28. Juli 2017 (PM 154)
30.06.2017:Im Jahr 2016 wurden in Bayern rund 5 555 Tonnen Speisefisch erzeugt - Über zwei Drittel der Produktion entfallen auf den Gemeinen Karpfen und die Regenbogenforelle (PM 153)
29.06.2017:Inflationsrate in Bayern im Juni bei 1,4 Prozent - Butterpreise im Jahresvergleich um über 50 Prozent gestiegen (PM 152)
28.06.2017:Ökologischer Landbau weiter auf dem Vormarsch - 56,5 Prozent der ökologisch bewirtschafteten Fläche in Bayern ist Dauergrünland (PM 151)
27.06.2017:7,41 Millionen Erwerbstätige in Bayern im 1. Quartal 2017 - Zunahme um 1,7 Prozent – Baugewerbe und Dienstleistungsbereiche stark (PM 150)
27.06.2017:Bayerische Kirschenernte mit deutlichen Einbußen erwartet - Nach ersten Schätzungen werden im Jahr 2017 voraussichtlich rund 16800 Dezitonnen Kirschen in Bayern geerntet (PM 149)
26.06.2017:Kräftiges Umsatzwachstum für Bayerns Einzelhändler - Nominaler Umsatz im Mai mit knapp neun Prozent und realer Umsatz mit gut sieben Prozent im Plus (PM 148)
23.06.2017:Preisindex für den Neubau von Wohngebäuden in Bayern im Mai 2017 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 3,0 Prozent gestiegen (PM 147)
23.06.2017:Deutlich mehr Passagiere an bayerischen Flughäfen - Starts und Landungen legten im ersten Quartal 2017 um 6,3 Prozent zu (PM 146)
22.06.2017:Durchschnittlicher Rinderbestand steigt 2017 an - Rinderhaltungen um 3,5 % zurückgegangen (PM 145)
22.06.2017:Die Zahl der Asylbewerberregelleistungsempfänger ging Ende 2016 um ein Viertel zurück - Gut zwei Drittel der Empfänger waren Männer (PM 144)
21.06.2017:Bayerns Exporte im April um sechs Prozent gesunken - Importe mit drei Prozent im Plus (PM 143)
21.06.2017:Drei von vier landwirtschaftlichen Betrieben pachten Flächen - Pachtpreise in Bayern steigen weiter an (PM 142)
21.06.2017:Schwacher Güterumschlag in Bayerns Häfen - Erzeugnisse der Land- und Forstwirtschaft im ersten Quartal 2017 mit über 30 Prozent umschlagstärkste Güter (PM 141)
20.06.2017:Im April 19,3 Prozent weniger Unfälle mit Personenschaden in Bayern - Auch weniger Tote auf Bayerns Straßen (PM 140)
20.06.2017:Zahl der Wohngeldempfänger stieg 2016 deutlich an - Durch die Wohngeldreform zum Jahresanfang 2016 erhalten mehr Haushalte Wohngeld und der durchschnittliche monatliche Wohngeldanspruch ist gestiegen (PM 139)
19.06.2017:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im April 2017 um 9,0 Prozent unter dem Vorjahresniveau - Osterferien mit deutlichem Einfluss auf Produktionsvolumen (PM 138)
19.06.2017:Bruttoverdienste der Vollzeitbeschäftigten in Bayern im ersten Quartal 2017 um 2,0 Prozent gestiegen - Monatliche Lohn- und Gehaltszahlungen im Durchschnitt bei 3 878 Euro (PM 137)
19.06.2017:Schweinebestand auf Vorjahresniveau - Halterzahlen weiter rückläufig (PM 136)
16.06.2017:Wohnungsbestand in Bayern am 31. Dezember 2016 - Insgesamt 6,31 Millionen Wohnungen; im Durchschnitt war jede Wohnung 97,3 m² groß und mit zwei Personen belegt (PM 135)
14.06.2017:326 Habilitationen an Bayerns Universitäten - Frauen auf dem Vormarsch (PM 134)
14.06.2017:Das bayerische Bauhauptgewerbe im April 2017 - Umsatz leicht im Plus und Auftragseingänge schwach im Minus, aber Personalstand deutlich über Vorjahresniveau (PM 133)
13.06.2017:Deutliche Umsatzeinbußen für Bayerns Gastgewerbe im April - Beherbergung und Gastronomie im Minus (PM 132)
12.06.2017:Pressestelle am 13.6. zeitweise nicht erreichbar - Vorübergehender Ausfall der Telefon- und Netzwerkverbindungen wegen umzugsbedingter Wartungsarbeiten – Auch statistische Fachabteilungen betroffen (PM 131)
12.06.2017:Bayernweit 63 619 viehhaltende Betriebe - Anzahl der Rinder und Schweine gesunken, Hühnerbestand erhöht (PM 130)
09.06.2017:Pressekonferenz „Vorausberechnung der Bevölkerung mit Migrationshintergrund“ entfällt - Pressekonferenz am 12. Juni 2017 aus terminlichen Gründen abgesagt – Neue Einladung folgt (PM 129)
09.06.2017:6 730 vorläufige Schutzmaßnahmen für Kinder in Bayern - Unbegleitete Einreise aus dem Ausland stellte dabei mit 3 869 Kindern und Jugendlichen auch 2016 den häufigsten Anlass dar (PM 128)
08.06.2017:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im April 2017 um 5,7 Prozent unter dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen um 1,4 Prozent, der Personalbestand wächst um 1,9 Prozent (PM 127)
07.06.2017:Umsatz des bayerischen Großhandels im ersten Quartal 2017 um knapp neun Prozent gestiegen - Preisbereinigter Umsatz mit fast fünf Prozent im Plus (PM 126)
07.06.2017:Vier Prozent mehr Gästeankünfte und acht Prozent mehr Übernachtungen in Bayern im April - Hohe Zuwachsraten für Ferieneinrichtungen und Campingplätze (PM 125)
06.06.2017:Im Jahr 2016 verfügten bayerische Familiengerichte in 3 644 Fällen Maßnahmen aufgrund einer Gefährdung des Kindeswohls - In 2 063 Fällen wurde die Übertragung der elterlichen Sorge ganz oder teilweise auf das Jugendamt oder einen Dritten entschieden (PM 124)
06.06.2017:Vorstellung der „Vorausberechnung der Bevölkerung mit Migrationshintergrund in Bayern bis zum Jahr 2035“ - Einladung zur Pressekonferenz am 12. Juni 2017 – Aussagen zur Entwicklung der Bevölkerung mit Migrationshintergrund und zu den Herkunftsregionen (PM 123)
01.06.2017:Neuerscheinungen im Mai 2017 des Bayerischen Landesamts für Statistik - (PM 122)
31.05.2017:Zum Weltmilchtag und Weltbauerntag am 1. Juni 2017 - Häufigste Rinderrasse in Bayern ist mit 2,4 Millionen das Fleckvieh (PM 121)
31.05.2017:Unternehmens- und Verbraucherinsolvenzverfahren in Bayern weiterhin rückläufig - Jedoch geringer Anstieg bei den beantragten Insolvenzverfahren von ehemals selbstständig Tätigen (PM 120)
31.05.2017:Zahl der Neugründungen in Bayern im ersten Quartal des Jahres 2017 weitgehend stabil - Gleichzeitig jedoch 3,1 Prozent mehr vollständige Aufgaben gewerblicher Tätigkeit (PM 119)
30.05.2017:„Bayern in Zahlen“ neu erschienen - Mai-Ausgabe der Monatszeitschrift gedruckt und online erhältlich (PM 118)
30.05.2017:Inflationsrate in Bayern im Mai bei 1,4 Prozent - Energiepreise steigen weiter; deren Teuerung schwächt sich jedoch deutlich ab (PM 117)
30.05.2017:Bayerns Ausbaugewerbe im ersten Vierteljahr 2017 - Umsatz, Personalstand und geleistete Arbeitsstunden jeweils mit fünf Prozent im Plus (PM 116)
29.05.2017:Traumstart für Bayerns Kfz-Händler im Jahr 2017 - Umsatzzuwächse im ersten Quartal nominal und real zweistellig (PM 115)
29.05.2017:Gute Konjunktur im bayerischen Einzelhandel hält im April an - Nominales Umsatzplus bei 3,3 Prozent (PM 114)
26.05.2017:Bayerns Bauhauptgewerbe Ende März 2017 mit einem Auftragsbestand im Wert von 9,30 Milliarden Euro - Vorjahresergebnis um 22,6 Prozent übertroffen, gewerblicher und industrieller Hoch-bau mit 33,4 Prozent relativ am stärksten im Plus (PM 113)
23.05.2017:Unternehmensumsätze 2015 übersteigen die Billionen-Euro-Grenze - 25,70 Milliarden Euro Einnahmen aus Umsatzsteuer-Vorauszahlungen für den bayerischen Fiskus (PM 112)
22.05.2017:6,8 Prozent weniger Verunglückte auf Bayerns Straßen im ersten Quartal 2017 - Gesamtzahl der Unfälle um zwei Prozent gestiegen (PM 111)
19.05.2017:Ergebnisse der Bauabgangsstatistik 2016 liegen vor - Insgesamt 2 589 Wohnungen aus dem Wohnungsbestand in Bayern abgegangen (PM 110)
19.05.2017:392 junge Menschen aus 61 Nationen besuchten in Bayern ein Studienkolleg - Zahl der Kolleg-Teilnehmer sank um drei Prozent (PM 109)
18.05.2017:Mehr Beschäftigte im bayerischen Gesundheitswesen - 2,6 Prozent mehr Beschäftigte als im Vorjahr (PM 108)
17.05.2017:Bayerns Außenwirtschaft im ersten Quartal 2017 sehr stark - Zweistellige Zuwächse bei Exporten und Importen im März (PM 107)
16.05.2017:Vernissage im Bayerischen Landesamt für Statistik - Einladung zur Eröffnung einer Fotoausstellung und Inbetriebnahme der „Kunst am Bau“-Installation am 18. Mai 2017 (PM 106)
16.05.2017:Produktion des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im März 2017 mit 8,5 Prozent deutlich über dem Vorjahresniveau - Vorleistungsgüterproduzenten mit größtem Zuwachs (PM 105)
16.05.2017:Zum Welt-Telekommunikationstag am 17. Mai: Gut ein Drittel der Internetnutzer telefonierte 2016 auch über das Internet - Für aktuell laufende Erhebung im Jahr 2017 werden weiterhin Teilnehmerinnen und Teilnehmer dringend gesucht. (PM 104)
15.05.2017:Umsatzplus von 23,9 Prozent im Bauhauptgewerbe - Auftragseingänge und Personalstand ebenfalls deutlich höher als im März 2016 (PM 103)
15.05.2017:Bauüberhang in Bayern am 31. Dezember 2016 - 137 609 noch nicht fertiggestellte Wohnungen, darunter jede vierte „unter Dach“ (PM 102)
12.05.2017:Nominaler Umsatz des bayerischen Gastgewerbes um 1,6 Prozent gestiegen, realer Umsatz leicht im Minus - Knapp ein Prozent mehr Beschäftigte im ersten Vierteljahr 2017 (PM 101)
11.05.2017:Wohnen in Deutschland – Daten, Fakten und Entwicklungen - 6. StatistikTage Bamberg/Fürth vom 27.-28. Juli 2017 (PM 100)
10.05.2017:Fahrzeugbestand in Bayern wächst um 2,1 Prozent auf insgesamt 9,8 Millionen Kraftfahrzeuge - Elektrofahrzeuge steigen um 41,9 Prozent (PM 99)
10.05.2017:Plus 6,4 Prozent Kfz-Neuzulassungen in Bayern im ersten Quartal 2017 - Besitzumschreibungen stiegen um 4,3 Prozent (PM 98)
09.05.2017:Von 2005 bis 2015 Beschäftigungszuwachs in fast allen bayerischen Kreisen - Zuwachs in 93 Kreisen – Landkreis Erding mit dem stärksten Beschäftigungsaufbau (PM 97)
09.05.2017:6,9 Millionen Gästeankünfte und 17,5 Millionen Übernachtungen in Bayern im ersten Quartal 2017 - Zahl der Gästeankünfte gestiegen, Zahl der Übernachtungen rückläufig (PM 96)
08.05.2017:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im ersten Quartal 2017 um 5,7 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen um 5,6 Prozent, der Personalbestand wächst um 1,6 Prozent (PM 95)
08.05.2017:Verfügbares Einkommen in Bayern steigt von 2005 bis 2015 um 25 Prozent - Pro-Kopf-Wert im Jahr 2015 bei 23 658 Euro (PM 94)
05.05.2017:Wohnungsbaufreigaben in Bayern leicht im Minus - Genehmigungsvolumen um 2,0 Prozent niedriger als im ersten Vierteljahr 2016 (PM 93)
05.05.2017:Landwirtschaftlich genutzte Fläche in Bayern entspricht knapp 4,4 Millionen Fußballfeldern - Zwei Drittel der Fläche wird als Ackerland bewirtschaftet (PM 92)
02.05.2017:Neuerscheinungen im April 2017 des Bayerischen Landesamts für Statistik - (PM 91)
28.04.2017:„Bayern in Zahlen“ neu erschienen - April-Ausgabe der Monatszeitschrift gedruckt und online erhältlich (PM 90)
28.04.2017:4 566 Gasthörer an den Hochschulen Bayerns - Zahl der ausländischen Gasthörer stieg um 62,9 Prozent (PM 89)
28.04.2017:Bayerns Einzelhändler verkaufen mehr - Umsatz im ersten Quartal 2017 um vier Prozent gestiegen (PM 88)
27.04.2017:Inflationsrate in Bayern im April bei 1,9 Prozent - Energiepreise steigen weiter; Heizöl um knapp ein Drittel teurer als im Vorjahr (PM 87)
20.04.2017:Bayerische Stromerzeugung in Anlagen für die allgemeine Versorgung 2016 um 7,7 Prozent unter Vorjahresniveau - Stromerzeugung aus Kernenergie deutlich rückläufig (PM 86)
19.04.2017:Weniger Verkehrsunfälle auf Bayerns Straßen im Februar 2017 - Verunglücktenzahlen um 15 Prozent gesunken (PM 85)
13.04.2017:Ein Prozent mehr Exporte, zwei Prozent mehr Importe im Februar - Handel mit den Ländern der Europäischen Union überdurchschnittlich gestiegen (PM 84)
13.04.2017:Wohnungsfertigstellungen in Bayern 2016: Vorjahresniveau wurde leicht übertroffen - Rückläufige Entwicklung im Eigenheimbereich, Zuwachs im Mehrfamilienhausbau (PM 83)
13.04.2017:Bayerische Industrie im Februar 2017 mit leichtem Produktionsrückgang - Vorleistungsgüterproduzenten im Jahresverlauf mit höchster Zuwachsrate (PM 82)
13.04.2017:Das bayerische Bauhauptgewerbe im Februar 2017 - Umsatz, Auftragseingänge und Personalstand moderat über Vorjahresniveau (PM 81)
12.04.2017:Nominaler Umsatz des bayerischen Gastgewerbes im Februar um 1,2 Prozent gestiegen - Preisbereinigter Umsatz allerdings mit einem Prozent im Minus (PM 80)
11.04.2017:Frohe Ostern: Bayerische Hennen legten 2016 knapp 1,1 Milliarden Eier - Die Legeleistung einer bayerischen Henne lag 2016 bei rund 296 Eiern (PM 79)
11.04.2017:Rund 27 Prozent der Erwerbstätigen arbeiteten im Jahr 2015 auch sonn- und feiertags - Im Zehn-Jahres-Vergleich kaum Veränderungen sichtbar (PM 78)
10.04.2017:Bayerische Industrie im Februar mit leichtem Umsatzrückgang - Auftragseingänge steigen aber um 1,5 Prozent, der Personalbestand wächst ebenfalls um 1,5 Prozent (PM 77)
07.04.2017:3 399 Studierende wurden 2016 in Bayern mit dem Deutschlandstipendium gefördert - Die Hälfte aller Stipendien erhielten Studierende in den MINT-Fächern (PM 76)
06.04.2017:Mehr Gästeankünfte, aber weniger Übernachtungen in Bayern im Februar - Zweistellige Zuwächse im Ausländerreiseverkehr (PM 75)
05.04.2017:Neuerscheinungen im März 2017 des Bayerischen Landesamts für Statistik - (PM 74)
05.04.2017:Befragung „Private Haushalte in der Informationsgesellschaft“ 2017 gestartet - Weitere Haushalte zur freiwilligen Teilnahme gegen Aufwandsentschädigung gesucht (PM 73)
30.03.2017:„Bayern in Zahlen“ neu erschienen - März-Ausgabe der Monatszeitschrift gedruckt und online erhältlich (PM 72)
30.03.2017:Inflationsrate in Bayern im März bei 1,7 Prozent - Butterpreise im Jahresvergleich um fast ein Drittel gestiegen (PM 71)
30.03.2017:Gesamtwirtschaftliches Wachstum in Bayern im Jahr 2016 bei 2,1 Prozent - Deutliche Zunahme in der Bauwirtschaft und im Verarbeitenden Gewerbe (PM 70)
28.03.2017:Preisindex für den Neubau von Wohngebäuden in Bayern im Februar 2017 - Baupreise im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 Prozent gestiegen (PM 69)
27.03.2017:Nominaler Umsatz des bayerischen Einzelhandels im Februar mit 1,4 Prozent im Plus - Leichter Zuwachs bei der Zahl der Beschäftigten (PM 68)
24.03.2017:74 598 Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern 2016 - Vorjahresergebnis um ein Fünftel übertroffen, fast so viele Baufreigaben wie 1999 (PM 67)
24.03.2017:Bayerische Reallöhne im Jahr 2016 um 1,4 Prozent gestiegen - Arbeitnehmer profitieren dabei auch von einer niedrigen Inflationsrate (PM 66)
23.03.2017:Welttuberkulosetag am 24. März - Zahl der stationären Krankenhausbehandlungen mit der Hauptdiagnose Tuberkulose weiter angestiegen (PM 65)
23.03.2017:Zum Darmkrebsmonat im März - Vollstationäre Krankenhausbehandlungen wegen Darmkrebs leicht zurückgegangen (PM 64)
22.03.2017:2016 wieder weniger Schwangerschaftsabbrüche - Niedrigste Zahl seit 2000 (PM 63)
21.03.2017:Bayerns Exporte und Importe im Januar 2017 mit zweistelligem prozentualen Zuwachs - Export- und Importvolumen bei 14,4 Milliarden Euro (PM 62)
21.03.2017:Verkehrsunfälle auf Bayerns Straßen im Januar 2017 gestiegen - Verunglücktenzahlen sanken um 13 Prozent (PM 61)
17.03.2017:Arbeitnehmerverdienste in Bayern im vierten Quartal 2016 um 3,4 Prozent gestiegen - Monatliche Lohn- und Gehaltszahlungen im Durchschnitt bei 3 918 Euro (PM 60)
17.03.2017:Güterumschlag der bayerischen Binnenschifffahrt im Jahr 2016 um knapp drei Prozent gesunken - Güterumschlag des Maingebiets allerdings um 2,2 Prozent gestiegen (PM 59)
17.03.2017:Bayerische Industrie steigert Produktion im Januar deutlich - Merkliche Anstiege in nahezu allen Güterbereichen (PM 58)
17.03.2017:Landtagswahl 2018: Fristen für die Aufstellung der Bewerber - Wahlen der Vertreter für die Vertreterversammlungen ab 16. April 2017 möglich (PM 01)
16.03.2017:3,3 Prozent mehr Passagiere an bayerischen Flughäfen im Jahr 2016 - Starts und Landungen legten um 3,5 Prozent zu (PM 57)
15.03.2017:Das bayerische Bauhauptgewerbe zu Jahresbeginn - Umsatz, Auftragseingänge und Personalstand deutlich höher als im Januar 2016 (PM 56)
14.03.2017:Umsatz des bayerischen Gastgewerbes nahm im Januar zu - Ein Prozent mehr Beschäftigte (PM 55)
13.03.2017:Zum Tag der Rückengesundheit am 15. März - Vollstationäre Krankenhausbehandlungen wegen Rückenleiden leicht zurückgegangen (PM 54)
09.03.2017:Bayerns Großhandel 2016 im Plus - Umsatz der Handelsvermittlung gesunken (PM 53)
08.03.2017:Bayerische Industrie mit starkem Jahresauftakt - Umsätze legen im Januar um 10,1 Prozent zu, Auftragseingänge steigen um 5,8 Prozent (PM 52)
08.03.2017:Weltnierentag am 9. März - Gut 58 Prozent der vollstationären Behandlungsfälle wegen Nierenerkrankungen betrafen Männer – bei den unter 20-Jährigen dominierten jedoch die Frauen (PM 51)
07.03.2017:Mehr Gäste und Übernachtungen zum Jahresstart - Bayern bei Gästen aus Deutschland beliebt (PM 50)
06.03.2017:Bayerns Kfz-Händler 2016 mit gutem Geschäft - Nominaler Umsatz stieg um fast sechs Prozent, Zahl der Beschäftigten mit gut zwei Prozent im Plus (PM 49)
03.03.2017:9,2 Millionen Übernachtungen in den Kleinbeherbergungsbetrieben Bayerns bestätigt - Oberstdorf mit 815 000 Übernachtungen in Kleinbeherbergungsbetrieben (PM 48)
02.03.2017:Gründungsmotor Münchener Umland - Zahl der neu gegründeten Unternehmen auch im Jahr 2016 im Süden Bayerns besonders hoch (PM 47)
02.03.2017:Historischer Tiefstand – Zahl der Unternehmensinsolvenzen auf dem niedrigsten Stand seit 1999 - Auch die Forderungshöhen und die Zahl der betroffenen Arbeitnehmer auf bisher niedrigstem Niveau (PM 46)
01.03.2017:Neuerscheinungen im Februar 2017 des Bayerischen Landesamts für Statistik - (PM 45)
01.03.2017:Inflationsrate in Bayern im Februar bei 2,1 Prozent - Energiepreise steigen weiter; höchste Inflationsrate seit über vier Jahren (PM 44)
28.02.2017:Schwaches Umsatzplus im Ausbaugewerbe in Bayern - Personalstand und geleistetes Arbeitspensum ebenfalls leicht über Vorjahresniveau (PM 43)
28.02.2017:Auftragsbestand im bayerischen Bauhauptgewerbe insgesamt 15,8 Prozent über Vorjahresniveau - Straßenbau mit 50,3 Prozent gegenüber Ende Dezember 2015 am stärksten im Plus (PM 42)
27.02.2017:Leichter Anstieg der Unfälle in Bayern 2016 - Zahl der Schwerverletzten um 2,7 Prozent gesunken (PM 41)
24.02.2017:Bayerns Einzelhändler setzen im Januar mehr um - Umsatz nach ersten Ergebnissen um 5,5 Prozent gestiegen (PM 40)
24.02.2017:Festakt zum Wechsel der Amtsleitung mit Herrn Staatsminister Joachim Herrmann - Verabschiedung von Frau Marion Frisch und Amtseinführung von Herrn Dr. Thomas Gößl (PM 39)
23.02.2017:„Bayern in Zahlen“ neu erschienen - Februar-Ausgabe der Monatszeitschrift gedruckt und online erhältlich (PM 38)
22.02.2017:Bayerns Wirtschaft auf den Weltmärkten präsent - Im Jahr 2016 Exporte für 183 Milliarden Euro, Importe für 166 Milliarden Euro (PM 37)
22.02.2017:1,2 Millionen Unternehmen in Bayern im Jahr 2012 umsatzsteuerlich veranlagt - Gut eine halbe Million Unternehmen erwirtschafteten jeweils einen Jahresumsatz von bis zu 17 500 Euro (PM 36)
21.02.2017:Schafbestand sinkt auf 266 600 Tiere - Auch Halterzahlen sinken (PM 35)
20.02.2017:Schweinebestand liegt bei 3,3 Millionen Tieren - Mastschweinebestand steigt an (PM 34)
15.02.2017:Bayerische Gesundheitsausgaben im Jahr 2014 im Schnitt bei 4 024 Euro je Einwohner - Aktuelle Veröffentlichung zu den Gesundheitsökonomischen Gesamtrechnungen der Länder (PM 33)
15.02.2017:Bayerische Industrieproduktion im Jahr 2016 mit einem Plus von 1,6 Prozent - Zum Jahresausklang allerdings nachlassende Produktionstätigkeit (PM 32)
15.02.2017:Bauhauptgewerbe mit Umsatzplus von 8,0 Prozent - Personalstand ebenfalls höher als im Dezember 2015, Gesamtwert der Auftragseingänge dagegen im Minus (PM 31)
14.02.2017:Zahl der Studierenden auf Rekordniveau - An Bayerns Hochschulen nahmen 2016 gut 73 400 junge Menschen ein Studium auf (PM 30)
14.02.2017:Umsatz des bayerischen Gastgewerbes im Jahr 2016 um 3,5 Prozent gestiegen - Ein Prozent mehr Beschäftigte (PM 29)
13.02.2017:Bayerns Fremdenverkehr erfolgreich wie nie - 35,4 Millionen Gästeankünfte und 90,8 Millionen Übernachtungen im Jahr 2016 (PM 28)
13.02.2017:Deutlich weniger Eheschließungen am Valentinstag 2015 als im Vorjahr - Der Valentinstag auf Platz 66 der beliebtesten Hochzeitstage im Jahr 2015. (PM 27)
08.02.2017:Bayerische Industrie im Jahr 2016 weiter auf Wachstumskurs - Umsätze und Personalbestand legten zu, Auftragseingänge mit deutlichem Plus (PM 26)
07.02.2017:35 436 Prüfungen an Bayerns Hochschulen erfolgreich abgeschlossen - Im Wintersemester 2015/16 erwarben 2 507 Studierende einen Doktortitel (PM 25)
07.02.2017:Baumobstanbauerhebung 2017 startet in Bayern - Rund 1 000 Betriebe werden befragt (PM 24)
03.02.2017:Dr. Thomas Gößl neuer Landeswahlleiter - Bayerisches Staatsministerium des Innern ernennt Herrn Dr. Thomas Gößl zum Nachfolger von Frau Marion Frisch (PM 23)
02.02.2017:Kfz-Neuzulassungen stiegen in Bayern im Jahr 2016 um 6,9 Prozent - Besitzumschreibungen legten um 1,6 Prozent zu (PM 22)
01.02.2017:Neuer Präsident beim Bayerischen Landesamt für Statistik - Die bisherige Präsidentin Marion Frisch übergibt heute die Amtsgeschäfte an Herrn Dr. Thomas Gößl (PM 21)
01.02.2017:Neuerscheinungen im Januar 2017 des Bayerischen Landesamts für Statistik - (PM 20)
31.01.2017:Pflege in Bayern - Unterschiedliche Zuwachsraten in den einzelnen Leistungsbereichen (PM 19)
30.01.2017:„Bayern in Zahlen“ neu erschienen - Januar-Ausgabe der Monatszeitschrift gedruckt und online erhältlich (PM 18)
30.01.2017:Inflationsrate in Bayern im Januar bei 1,7 Prozent - Heizöl um 36 Prozent teurer als im Vorjahr (PM 17)
26.01.2017:Weiterer Beschäftigungsanstieg in Bayern - Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2016 bei 7,37 Millionen (PM 16)
26.01.2017:Zwei Prozent mehr Umsatz für Bayerns Einzelhandel im Jahr 2016 - Beschäftigtenzahl mit einem Prozent im Plus (PM 15)
20.01.2017:2 Prozent mehr Exporte, 6 Prozent mehr Importe - Bayerns Ausfuhren von „Personenkraftwagen und Wohnmobilen“ im November um 20 Prozent im Minus, Einfuhren von „Erdöl und Erdgas“ um 19 Prozent im Plus (PM 14)
20.01.2017:Zur „Grünen Woche“: Jeder dritte landwirtschaftliche Betrieb Deutschlands liegt in Bayern - Erste Ergebnisse der Agrarstrukturerhebung 2016 liegen vor – Trend zur ökologischen Bewirtschaftungsweise setzt sich fort (PM 13)
19.01.2017:Zum Amtswechsel des US-Präsidenten: USA bleiben trotz Rückgangs in 2016 wichtigstes Exportland Bayerns - Exporte von „Personenkraftwagen und Wohnmobilen“ um 30 Prozent gesunken (PM 12)
17.01.2017:Mikrozensus 2017 im Januar gestartet - Interviewer bitten um Auskunft (PM 11)
16.01.2017:Bayerische Industrie im November 2016 mit leichtem Produktionsplus gegenüber dem Vorjahr - Im Jahresverlauf 2016 überwiegend positive Entwicklung der Produktion in den einzelnen Wirtschaftszweigen (PM 10)
16.01.2017:18,4 Prozent weniger Verunglückte im Straßenverkehr - Gesamtzahl der Straßenverkehrsunfälle in Bayern im November 2016 auch rückläufig (PM 9)
13.01.2017:Statistisches Jahrbuch für Bayern 2016 vorgestellt - Bereits 59. Ausgabe des Kompendiums (PM 8)
13.01.2017:11,0 Prozent mehr Umsatz im Bauhauptgewerbe in Bayern im November 2016 - Gesamtwert der Auftragseingänge schwach im Plus, Personalstand mit 3,3 Prozent (PM 7)
12.01.2017:Nominaler Umsatz und Beschäftigtenzahl des bayerischen Gastgewerbes im November gestiegen - Preisbereinigter Umsatz jedoch leicht im Minus (PM 6)
10.01.2017:Umsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Bayern im November 2016 um 0,7 Prozent über dem Vorjahresniveau - Auftragseingänge steigen um 11,6 Prozent, der Personalbestand wächst um 1,6 Prozent (PM 5)
09.01.2017:Mehr Gästeankünfte und Übernachtungen in Bayern im November - 35 Millionen Gästeankünfte und 90 Millionen Übernachtungen im Jahr 2016 möglich (PM 4)
05.01.2017:Neuerscheinungen im Dezember 2016 des Bayerischen Landesamts für Statistik - (PM 3)
05.01.2017:Vorstellung Statistisches Jahrbuch für Bayern 2016 - Einladung zur Pressekonferenz am 13. Januar 2017 (PM 2)
03.01.2017:Inflationsrate in Bayern im Dezember bei 1,7 Prozent - Energiepreise kräftig gestiegen; höchste Inflationsrate seit über drei Jahren (PM 1)

Zurück zur Auswahl