Auf einen Blick


Interaktive Karten - Statistikatlas Bayern

 
Der im Dezember 2013 veröffentlichte Statistikatlas Bayern stellt mit ca. 300 Indikatoren aus 35 Statistiken eine breite Palette an interessanten Fakten als interaktive Karten für die Regierungsbezirke, Kreise und Gemeinden Bayerns kostenlos zur Verfügung. Die Karten können über die Adresse http://www.statistikatlas.bayern.de/ oder über die Rubrik „Statistikatlas“ auf dieser Webseite abgerufen werden. Das im Statistikatlas enthaltene Zeitreihenangebot bietet für die angebotenen Statistiken einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der letzten Jahre. Die Daten werden ständig aktualisiert.

Über die Schaltfläche „Indikatoren“ erfolgt die dreistufige Auswahl nach Statistik, Indikator und Zeit. Die Gebietsebene Gemeinde, Kreis oder Regierungsbezirk für die Anzeige der verfügbaren Karten wird mit der Schaltfläche „Gebietsebene“ ausgewählt.Die Schaltfläche „Regionalfilter“ bietet die Möglichkeit, einen Filter zu setzen und damit nur die betreffenden Gebiete anzuzeigen.

Der Statistikatlas enthält für jeden Indikator eine Definition mit Erläuterungen zum gewählten Indikator. Sind auf Gemeindeebene keine Daten vorhanden, so lautet die Definition: „Für die gewählte Statistik ist auf Gemeindeebene keine Karte verfügbar.“. Anstelle der Definition kann auch ein Säulendiagramm mit der Häufigkeitsverteilung, ein Kreisdiagramm mit der Klassenhäufigkeit, Kennzahlen wie arithmetisches Mittel und Varianz oder eine Zeitreihe angezeigt werden.

Die im Statistikatlas vorhandene Tabelle enthält die Indikatorwerte in alphabetischer Reihenfolge der Gebietseinheiten und kann nach dem Namen der Gebietseinheit sowie auf- und absteigend nach der Höhe des Indikatorwertes sortiert werden. Durch Anklicken eines Gebietes in der Datentabelle wird dieses auch in der Karte rot markiert. Es werden fünf Größenklassen für die Indikatorwerte angeboten. Durch Anklicken einer Größenklasse in der Legende werden alle dazugehörigen Gebiete in Karte und Tabelle rot markiert.

Über den Link „Lesezeichen“ unterhalb der Karte besteht die Möglichkeit, direkte Links auf einzelne Indikatoren in den Lesezeichen/Favoriten zu speichern. Hilfestellung zum Statistikatlas erhält man über eine Hilfeseite.

 
Interaktive Karten anderer Statistischer Landesämter:

Dreieck weiterführender Link Baden-Württemberg: http://www.statistik-bw.de/Intermaptiv

Dreieck weiterführender Link Berlin und Brandenburg: https://www.statistik-berlin-brandenburg.de

Dreieck weiterführender Link Bremen: http://www.statistik-bremen.de/tabellen/kleinraum/ortsteilatlas/atlas.html

Dreieck weiterführender Link Hessen: http://www.statistik-hessen.de/regionalkarten/atlas/bericht/atlas.html

Dreieck weiterführender Link Niedersachsen: http://www.regionalmonitoring-statistik.niedersachsen.de/

Dreieck weiterführender Link NRW: http://www.statlas.nrw.de/Statlas/viewer.htm

Dreieck weiterführender Link Sachsen: https://www.statistik.sachsen.de/html/19358.htm

Dreieck weiterführender Link Schleswig-Holstein und Hamburg: http://www.statistik-nord.de/daten/datenbanken-und-karten