Auf einen Blick


Regio-Stat-Katalog

 
Der Regio-Stat-Katalog wurde auf Initiative des Hauptausschusses der Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO) zu Beginn der 80er Jahre von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder als ein gemeinsamer Datenkatalog zur Bereitstellung regionalstatistischer Ergebnisse erarbeitet. Er enthält ein bundesweit abgestimmtes Angebot an Gemeinde- und Kreistabellen aus allen Bereichen der amtlichen Statistik. Bei den Statistiken handelt es sich fast ausschließlich um Bundesstatistiken, die in regelmäßigen Abständen erhoben werden. Der Katalog wird jährlich aktualisiert und als kostenlose Print- und Online-Version herausgegeben: www.statistikportal.de/Statistik-Portal/Regio-Stat-Katalog.pdf

Der Katalog selbst enthält keine Daten, sondern beschreibt die Inhalte der Regio-Stat-Tabellen sowie deren bundesweit abgestimmten Definitionen.

Vereinbarungsgemäß werden die Daten in allen Statistischen Landesämtern bereitgehalten.

 
Bezug der Regio-Stat-Tabellen über das LfStat:

Alle Tabellen sind über die Regionaldatenbank Deutschland kostenfrei abrufbar; Tabellen, die noch nicht in der Regionaldatenbank enthalten sind, können über den Auskunftsdienst
(Tel. 2119-3218) bezogen werden. Der aktuelle Preis von diesen Tabellen, kann dem Veröffentlichungsverzeichnis entnommen werden.
 

Umstellung der Tabellennummern

Jeder Tabelle des Regio-Stat-Katalogs ist eine Nummer zugeordnet. Sie bestand bislang aus der früher vom Statistischen Bundesamt vergebenen dreistelligen Bundesstatistiknummer und zwei weiteren Stellen, die eine laufende Nummer, die Version und die Regionalebene darstellten. Die Bundesstatistiknummer wurde abgelöst durch die EVAS-Nummer. Deshalb wurden die Tabellennummern auf die EVAS-Systematik umgestellt.
 
Die neuen Tabellennummern enthalten die Nummer der Statistik nach der EVAS-Systematik, eine zweistellige laufende Nummer der Tabelle innerhalb der Statistik sowie eine Versionsnummer der Tabelle. Auf der Homepage der Regionaldatenbank Deutschland wird im Abschnitt „Neuigkeiten“ darauf hingewiesen und eine Infobroschüre mit Umsteigertabelle zum Download angeboten.
 
https://www.regionalstatistik.de/genesis/misc/Umsteiger-Tabellennummern.pdf

 
Hinweis zu den Gemeindetabellen:

Seit 2012 können auch die Gemeindetabellen über die Regionaldatenbank abgerufen werden. Von 2003 bis 2011 wurden diese auf DVD angeboten. Mit Aufnahme der Gemeindedaten in die Regionaldatenbank wurde die DVD 2011 letztmalig erstellt. Da nicht alle Berichtsjahre verfügbar sind, müssen fehlende Berichtsjahre über ältere DVDs oder den Auskunftsdienst bezogen werden.

Der Katalog ist Grundlage für eine Reihe von gemeinsamen regionalstatistischen Querschnittsveröffentlichungen bzw. Online-Angeboten:

Regionaldatenbank Deutschland
Regionalatlas
Kreiszahlen
DVD Statistik lokal