Auf einen Blick


Regionalatlas

 
Der Regionalatlas, der die Visualisierung von rund 120 Indikatoren ermöglicht, steht seit Mai 2009 als interaktives Informationsangebot zur Verfügung und wurde im April 2013 durch ein neues technisches System abgelöst. Er ist ein bundesweites Produkt und wird gemeinsam von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder angeboten.

 
www.statistikportal.de/Statistik-Portal/Regionalatlas

 
Mit ihm können thematisierte Karten in der benötigten sachlichen und zeitlichen Differenzierung zusammengestellt werden. Zur Zeit werden 16 Themenbereiche und 4 Indikatorensysteme abgedeckt, zu denen es mehrere Indikatoren gibt, die zu verschiedenen Berichtszeiträumen abgerufen werden können; z.T. stehen Daten ab 1995 zur Verfügung. Die Karten sind auch in Tabellenform abrufbar; die Tabellen können dabei nach dem Schlüssel oder dem Namen der Gebietseinheit sowie auf- und absteigend nach der Höhe des Werts sortiert werden.

 
Zu jedem Indikator werden Metadaten vorgehalten, die Informationen über die zugrundeliegenden Statistiken, deren Merkmale und zur Berechnung der Indikatoren enthalten. Durch Anklicken der ausgewählten Gebietseinheit werden die Daten zu dieser Gebietseinheit angezeigt.