Auf einen Blick

Gebiet, Flächennutzung

Themenicon für Bevoelkerung

Das Staatsgebiet Bayerns umfasste am 31.12.2014 eine Fläche von insgesamt 70.550 km². Es erstreckt sich von 47° 16’ bis zu 50° 34’ nördlicher Breite und von 8° 58’ bis 13° 50’ östlicher Länge (Greenwich). Die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) ist der Ortszeit an der äußersten Westgrenze des Landes um 24 Minuten und 8 Sekunden, an der äußersten Ostgrenze um 4 Minuten und 40 Sekunden voraus. Innerhalb der geografischen Breitenkreise Bayerns liegen in Europa Paris, Wien, Budapest, die südliche Ukraine, in Nordamerika Vancouver, Quebec sowie der westliche Teil der Grenze zwischen den USA und Kanada und in Asien die nördliche Mongolei. Die höchste Erhebung Bayerns ist die Zugspitze mit 2.962m, die niedrigste der Wasserspiegel des Mains in Kahl a. Main mit 100m.
Dreieck weiterführender Linkmehr


Ausgewählte Statistiken

Bodenfläche Bayerns zum 31. Dezember 2014 nach Nutzungsarten Bodenfläche Bayerns zum 31. Dezember 2014 nach Nutzungsarten

  • Kreisfreie Städte und Landkreise
  • Fläche der Regierungsbezirke,
    Kreise und Gemeinden
  • Nutzung der Bodenfläche in Bayern
    nach Regierungsbezirken am 31.12.2014
  • Nutzung der Bodenflächen in Bayern
    in regionaler oder zeitlicher Gliederung