Auf einen Blick

Preise; Kaufwerte für Grundstücke

Themenicon für Preise

 
Die zentrale Aufgabe der Preisstatistik besteht darin, für den Konsumbereich und die wichtigsten Gütermärkte der Volkswirtschaft die Preisentwicklung im Zeitablauf zu messen. Die Ergebnisse werden in der Regel in Form von Messzahlen und Indizes nachgewiesen. Die Preisstatistik ist dabei in erster Linie auf die Darstellung von zeitlichen Veränderungen sowie auf den Nachweis von „reinen“ Preisänderungen ausgerichtet. Preisänderungen, die beispielsweise aufgrund von Mengen- oder Qualitätsunterschieden zustande kamen, werden eliminiert. Dreieck weiterführender Linkmehr


Ausgewählte Statistiken

Grafik zur prozentualen Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) Grafik zur prozentualen Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI)

  • Verbraucherpreisindex (September 2016)
  • Verbraucherpreisindex (langfristige Entwicklung)
  • Statistische Berichte: Verbraucherpreisindex
    für Bayern / Deutschland






  • Preisindex für Bauwerke (aktuell)
  • Preisindex für Bauwerke (langfristige Entwicklung)
  • Wiederherstellungswerte für 1913/1914
    erstellte Wohngebäude
  • Statistische Berichte:
    Preisindizes für Bauwerke in Bayern


Kaufwerte für Bauland

  • Kaufwerte für Bauland (langfristige Entwicklung)
  • Kaufwerte für Bauland
  • Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke
  • Statistische Berichte: Kaufwerte für
    Bauland in Bayern (Kreisergebnisse)