Auf einen Blick


Banner Statistiktage Banner Statistiktage

Empirische Bildungsforschung:

Datengrundlagen und Ergebnisse


Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg und das Bayerische Landesamt für Statistik organisierten im Rahmen des Statistik Netzwerks Bayern am 23. und 24. Juli 2015 zum vierten Mal die StatistikTage Bamberg|Fürth. Das Thema in diesem Jahr lautete „Empirische Bildungsforschung: Datengrundlagen und Ergebnisse“. Experten der amtlichen Statistik, empirischen Bildungsforschung und regionalen Bildungsplanung präsentierten die Ergebnisse ihrer Arbeiten und stellten sie zur interdisziplinären Diskussion. Nachfolgend erhalten Sie - laufend aktualisiert - nähere Informationen zur Veranstaltung.

Informationsmaterial 2015

  • Bayern in Zahlen (September Ausgabe)
    Fachzeitschrift für Statistik
  • Flyer zum Tagungsprogramm
  • Bildung in Zahlen - Auflistung
    ausgewählter Publikationen
  • Anreise Veranstaltungsort
    Bibliothek des Staatlichen Bauamts Bamberg


Programm für Donnerstag, 23.07.2015:

12:30 Uhr

Registrierung, Begrüßungskaffee

13:00 Uhr

Grußworte

Präsidentin Marion Frisch, Bayerisches Landesamts für Statistik

Präsident Prof. Godehard Ruppert, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

13:30 Uhr

Bildung in Zahlen

Amtliche Bildungsdaten: Verwaltungsdatennutzung in Schul- und Hochschulstatistik

Dipl.-Ökonom Alexander Scharnagl und Dipl.-Kfm. Mirco Wipke, Bayerisches Landesamt für Statistik

Abstract

Vortrag Schulstatistik

Vortrag Hochschulstatistik

 

 

 

 

Amtliche Bildungsdaten: Zensus und Mikrozensus

M.Sc. Verena Parusel und Dipl.-Soz. Britta Heiles, Bayerisches Landesamt für Statistik

 

Abstract

Vortrag

 

 

Wissenschaftliche Bildungsdaten: Die Längsschnittstudien NEPS und BiKS

Dr. Christian Lorenz, Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V.(LlfBi)

 

Abstract

Vortrag

 

 

15:15 Uhr

Pause

15:45 Uhr

Bildung im Wettbewerb

 

 

Bildung und Schule im internationalen Wettbewerb

Prof. em. Richard Münch, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Abstract

Vortrag

 

 

Wie glaubwürdig sind unsere Umfragedaten? Die Befragung der Schulleiter bei PISA

Prof. Jörg Blasius, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

Abstract

Vortrag

 

 

Herausforderungen des demografischen Wandels für das Schulwesen

Prof. em. Horst Weishaupt, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

 

Abstract

Vortrag

 

 

17:45 Uhr

Ende erster Tagungstag

Ab 19 Uhr

Conference Dinner (optional)

Bamberger Brauerei Spezial (Biergarten/Gastraum): www.spezialkeller.de  

Programm für Freitag, 24.07.2015:

8:30 Uhr

Begrüßungskaffee

9:00 Uhr

Bildung und soziale Ungleichheit

Religionszugehörigkeit, konfessionelle Prägung von Kreisen und Bildungserfolg

Prof. Thorsten Schneider, Universität Leipzig

 

Abstract

Vortrag

 

 

Rezeptive Wortschatz- und Grammatikkompetenzen von Fünfjährigen mit und ohne Migrationshintergrund. Eine empirische Untersuchung aus bildungssoziologischer Perspektive

Jun. Prof. Ilona Relikowski, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Abstract

Vortrag

 

 

 

 

Kommunale Mikrodaten – was wissen wir über die Entwicklung von Kindern?

Dipl.-Geogr. Thomas Groos, Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR) der Ruhr-Universität Bochum

 

Abstract

Vortrag

 

 

10:45 Uhr

Pause

11:15 Uhr

Bildung und soziale Planung

 

Mehr Bildung und Teilhabe für Kinder und Jugendliche? Erste Ergebnisse zur Evaluation des „Bildungs- und Teilhabepakets“ aus Sicht der Leistungsberechtigten

 

Dr. Claudia Wenzig, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

 

Abstract

Vortrag

 

 

 

 

 

Methodische Probleme und Ergebnisse regionaler Bildungsplanung am Beispiel der Bildungsregion Forchheim

 

Schulamtsdirektor Wolfgang Blos, Staatliches Schulamt Forchheim

 

Abstract

Vortrag

 

 

 

 

12:15 Uhr

Bildung und Inklusion

 

 

Integrationshelfer in der inklusiven Schule - Forschungsdesign, erste Ergebnisse und vorsichtige Interpretationen der wissenschaftlichen Begleitung eines Modellprojektes

 

Prof. Reinhard Markowetz, Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Abstract

Vortrag

 

 

 

 

 

Zwischenbilanz Inklusion

 

Dr. Wolfgang Dworschak, Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Abstract

Vortrag

 

 

 

 

13:15 Uhr

Verabschiedung

13:30 Uhr

Tagungsende



Anmeldung

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, die Teilnahme am Conference Dinner erfolgt auf eigene Kosten.

Eine Anmeldung war bis 16. Juli 2015 möglich.



Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Tagungsbüro:

Anschrift
Bayerisches Landesamt für Statistik
Finkenstraße 3
90762 Fürth

Telefon

09 11 98 208-218

Fax

09 11 98 208-131

Mail:

statistiktage@statistik.bayern.de



Archiv

  • StatistikTage 2014: "Regionale Disparitäten"
    Programm
  • StatistikTage 2014: "Regionale Disparitäten"
    Dokumentation
  • StatistikTage 2014: "Regionale Disparitäten"
    Schwerpunktheft: Bayern in Zahlen 09/2014
  • StatistikTage 2013: "Demographischer Wandel"
    Programm
  • StatistikTage 2013: "Demographischer Wandel"
    Dokumentation
  • StatistikTage 2012: "Zensus 2011"
    Programm
  • StatistikTage 2012: "Zensus 2011"
    Dokumentation