Auf einen Blick


Aktuelle Meldungen

Themenicon
Bayernweit rund 69 500 viehhaltende Betriebe
Nach den endgültigen Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung 2013 hielten zum Stichtag 1. März 2013 rund 69 500 landwirtschaftliche Betriebe in Bayern Vieh. Dreieck Icon weiterführender Link mehr

Themenicon
Starker Aufschwung im bayerischen Bauhauptgewerbe im Februar
Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, erzielten die 1 392 in Bayern ansässigen bauhauptgewerblichen Betriebe im Februar 2014 einen baugewerblichen Umsatz in Höhe von 646,6 Millionen Euro. Dreieck Icon weiterführender Link mehr

Themenicon
Zahl der Unfälle auf Bayerns Straßen weiter rückläufig
Im Februar 2014 wurde die Polizei nach vorläufigen Ergebnissen der Straßenverkehrsunfallstatistik in Bayern zu 25 426 Unfällen gerufen. Dreieck Icon weiterführender Link mehr


Verpflichtung zur Onlinemeldung
Berichtspflichtige sind gemäß § 11 a Abs. 2 Bundesstatistikgesetz künftig dazu verpflichtet, ihre Daten mittels den vom Landesamt zur Verfügung gestellten, elektronischen Meldeverfahren zu übermitteln. Icon Dreieck für Link mehr (PDF, ca. 97 KByte)

Zensus Logo
Ergebnisse des registergestützten Zensus 2011
Das Landesamt veröffentlicht weitere Ergebnisse des Zensus 2011. Ab sofort stehen detaillierte Daten zur Altersstruktur der Bevölkerung sowie eine Übersicht zu den häufigsten Staatsangehörigkeiten in Bayern zur Verfügung. Icon Dreieck für Link mehr

Statistik-Tage Bamberg|Fürth 2014
Am 17. und 18. Juli 2014 finden in Bamberg zum dritten Mal die Statistiktage Bamberg|Fürth statt. In diesem Jahr lautet das Thema „Regionale Disparitäten: Lebensverhältnisse im Vergleich“. Icon Dreieck für Link mehr

Statistik Netzwerk Bayern
Das Landesamt erweitert seine Zusammenarbeit mit Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen im Rahmen des Statistik Netzwerk Bayern. Icon Dreieck für Link mehr

Bayern in Zahlen - Ausgabe April 2014
"Bayern in Zahlen" ist das Monatsmagazin des Landesamts und enthält neben analytischen Fachbeiträgen auch Nachrichten aus der Amtlichen Statistik. Die Beiträge können Sie auch online abrufen. Icon Dreieck für Link mehr