Aktuell

  • Wohnungsbaufreigaben in Bayern im Jahr 2019 mit drei Prozent im Plus

    Nach vorläufigen Ergebnissen der monatlichen Baugenehmigungsstatistik meldeten die bayerischen Bauaufsichtsämter im Jahr 2019 insgesamt 75 542 Wohnungsbaufreigaben (einschließlich Genehmigungsfreistellungen). Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer erhöhten Wohnungsbaunachfrage um 3,0 Prozent (+2 229 Wohnungen gegenüber 2018).

      mehr
  • Landwirtschaftszählung 2020 - Versand der Erhebungsunterlagen

    In der nächsten Woche beginnt die Landwirtschaftszählung 2020. Es werden rund 88 000 landwirtschaftliche Betriebe angeschrieben, um wichtige Daten z.B. zur Bodennutzung, zum ökologischen Landbau, zu den Viehbeständen, den Eigentums- und Pachtverhältnissen, zu den Arbeitskräften oder auch zur Wirtschaftsdüngerausbringung zu erheben. Stichtag der Erhebung ist der 1. März 2020. Die Rückmeldefrist für die Onlinemeldung endet am 25. März 2020.

      mehr
  • 2019: Zahl der Verkehrstoten auf Tiefststand

    Auf Bayerns Straßen verunglückten im Jahr 2019 nach den vorläufigen Meldungen der Polizei 67 620 Menschen, das sind 4,7 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Die Zahl der Verkehrstoten sank auf einen historischen Tiefstwert von 541 (2018: 618).

      mehr

IM FOKUS

StatistikTage Bamberg|Fürth

 - ©

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg und das Bayerische Landesamt für Statistik organisieren im Rahmen des Statistik Netzwerks Bayern jährlich die StatistikTage Bamberg|Fürth (Call for Papers 2020).

mehr

Statistisches Jahrbuch

 - ©

Das Statistische Jahrbuch für Bayern ist das Standardwerk der amtlichen Statistik in Bayern seit 1894. Umfassend und informativ bietet es jährlich die aktuellsten Statistikdaten über Land, Leben, Leute, Politik, Wissenschaft und Wirt­schaft in Bayern an.

mehr

Bayern in Zahlen

 - ©

"Bayern in Zahlen" ist das Monatsmagazin des Landesamts und enthält neben analytischen Fachbeiträgen auch Nachrichten aus der amtlichen Statistik. Die Beiträge können Sie auch online abrufen.

mehr