Dienstleistungen

Daten zum Dienstleistungssektor werden einerseits im Rahmen der jährlichen Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich erhoben. Damit soll die Struktur sowie die strukturelle Entwicklung der wirtschaftlichen Tätigkeit im Dienstleistungsbereich dargestellt werden. Zusätzlich wird vierteljährlich die Konjunkturstatistik im Dienstleistungsbereich durchgeführt. Sie dient der Ermittlung der konjunkturellen Entwicklung in diesem Sektor. Beide Erhebungen schaffen eine Grundlage für zahlreiche wirtschaftspolitische Entscheidungen.

Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich

Die Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich ist eine jährliche Stichprobenerhebung mit Auskunftspflicht. Befragt werden alle im Dienstleistungsbereich tätigen Unternehmen bzw. Einrichtungen zur Ausübung einer freiberuflichen Tätigkeit mit Hauptsitz in Deutschland, unabhängig vom Gesamtumsatz (Summe aus Umsatz und sonstigen betrieblichen Erträgen ohne Subventionen) im Berichtsjahr.

▸ mehr

statistische Berichte

J1100C Struktur des bayerischen Dienstleistungssektors


Konjunkturstatistik im Dienstleistungsbereich

Bei der vierteljährlichen Konjunkturstatistik im Dienstleistungsbereich handelt es sich um eine Bundesstatistik, mit der die konjunkturelle Entwicklung des Dienstleistungssektors in Deutschland statistisch dargestellt werden soll.

▸ mehr