Allgemeiner Auskunftsdienst

Fachliche Auskünfte quer über das gesamte Arbeitsgebiet der amtlichen Statistik vermittelt der Auskunftsdienst und koordiniert somit fachübergreifende Anfragen. Interessenten können den Auskunftsdienst mit Datenzusammenstellungen beauftragen, die auf ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zu diesen Auftragsarbeiten zählen fach- und/oder länderübergreifende oder tiefer gegliederte Analysen sowie Analysen auf Basis anderer, in den Standardveröffentlichungen nicht oder nur in anderer Kombination verwendeter Merkmale.

Der Auskunftsdienst kanalisiert die Anfragen und gibt die erforderliche Auskunft bzw. Hilfestellung. Bei individuellen Wünschen stellt er die Verbindung zu den Fachabteilungen her. Bei fachübergreifenden Anfragen übernimmt er die Koordinierung innerhalb des Landesamts sowie zwischen den Statistischen Landesämtern bei länderübergreifenden Anfragen.

Bei Anforderungen, die über das kostenfreie Publikationsangebot hinausgehen, wird der für Beratung, Datenzusammenstellung und -analyse anfallende Aufwand als aufwandsbezogenes Entgelt berechnet. Vorab erfolgt eine Kalkulation mit verbindlichem Kostenvoranschlag und Lieferterminvereinbarung.