Öffentliche Finanzen, Steuern, Öffentlicher Dienst

Aktuell

  • Gewerbesteuer 2015 in Bayern: Steuermessbetrag um 6,2 Prozent über dem Vorjahresniveau

    Fast ein Drittel des Steuermessbetragsvolumens geht auf Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes zurück

    In Bayern wurden im Jahr 2015 bei den insgesamt 666 831 gewerbesteuerpflichtigen Betrieben ein Gewerbesteuermessbetrag von 2,41 Milliarden Euro erhoben. Damit übertraf der im Jahr 2015 erreichte Gewerbesteuermessbetrag den entsprechenden Vorjahreswert um 6,2 Prozent.

      mehr
  • Kommunale Steuereinnahmen stiegen 2019 um 2,4 Prozent – Gewerbesteuereinnahmen rückläufig

    Trotz sinkender Gewerbesteuereinnahmen nahmen bayerische Kommunen 2019 487 Millionen Euro mehr Gemeindesteuern ein

    Die kommunalen Steuereinnahmen stiegen im Jahr 2019 um rund 487 Millionen Euro auf gut 20,5 Milliarden Euro und lagen damit um 2,4 Prozent über dem Ergebnis des Jahres 2018. Der größte Anteil dieser Zunahme entfällt auf den Gemeindeanteil an der Einkommensteuer, der um 417 Millionen Euro bzw. 5,1 Prozent auf rund 8,7 Milliarden Euro gestiegen ist.

      mehr