Amtliche Schuldaten

Die unmittelbare Schulaufsicht teilen sich in Bayern die zwei Staatsministerien für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (StMBW) und für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) sowie die bayerischen Regierungen und Schulämter.

▸ mehr

statistische Berichte

B0100C Bayerische Schulen: Eckzahlen sämtlicher Schularten nach kreisfreien Städten und Landkreisen

B0200C Ausländische Schüler und Lehrer an bayerischen Schulen



Schwerpunktaufgabe dieser Schulen ist die Vermittlung von Allgemeinwissen. Endziel ist das Erlangen eines allgemeinen Schulabschlusses. Abzugrenzen davon sind die beruflichen Schulen, deren Ziel die primäre Vermittlung von Fachwissen ist und die mit einem Berufsabschluss enden.

Allgemeinbildende Schulen können Pflichtschulen (Schulen zur Erfüllung der Schulpflicht) oder weiterführende Schulen, Regelschulen oder Schulen in freier Trägerschaft (Privatschulen), Spezial- und Förderschulen sein.

In der Amtlichen Schulstatistik in Bayern zählen dazu im Einzelnen: Vorkurse, Grundschulen, die schulartunabhängige Orientierungsstufe, Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, integrierte Gesamtschulen, Freie Waldorfschulen, Förderzentren, Schulen für Kranke und die Schulen des zweiten Bildungswegs, also Abendrealschulen, Abendgymnasien, Kollegs und Telekollegs.

statistische Berichte

B1102C Volksschulen

B1200C Volksschulen zur sonderpädagogischen Förderung und Schulen für Kranke

B1300C Realschulen, Realschulen zur sonderpädagogischen Förderung, Abendrealschulen

B1400C Gymnasien, Abendgymnasien, Kollegs u.a.


Die Bezeichnung berufliche Schulen steht als Sammelbegriff für eine Vielzahl verschiedener Schulformen. Primäres Ziel dieser Schulen ist die Vermittlung von Fachwissen sowie das Erreichen eines beruflichen Abschlusses. Außerdem vermitteln berufliche Schulen ebenfalls Allgemeinbildung, daher kann auch ein allgemeiner Schulabschluss erworben werden.

In der Amtlichen Schulstatistik in Bayern zählen zu den beruflichen Schulen: Berufsschulen, Berufsschulen zur sonderpäd. Förderung, Wirtschaftsschulen, Berufsfachschulen, Berufsfachschulen des Gesundheitswesens, Fachoberschulen, Berufsoberschulen, Fachschulen und Fachakademien.

statistische Berichte

B2100C Berufliche Schulen

B2200C Berufsschulen

B2700C Berufsschulen zur sonderpädagogischen Förderung

B2800C Berufsbildung

nach oben